EM 2024: Kader-Überraschung bei Titel-Favorit Frankreich: Saudi-Profi nach zwei Jahren plötzlich zurück

em 2024: kader-überraschung bei titel-favorit frankreich: saudi-profi nach zwei jahren plötzlich zurück

Bei der letzten EM traf Frankreich 2021 auch auf Deutschland. Hier gehen Adrien Rabiot und N'Golo Kanté robust gegen Thomas Müller zu Werke.

Nicht nur die Buchmacher haben Vize-Weltmeister Frankreich als einen der ganz großen Favoriten auf den Titel bei der EM 2024 auf dem Zettel. Dank exzellenter Einzelspieler darf sich die Équipe Tricolore von Nationaltrainer Didier Deschamps (55) berechtigte Hoffnungen auf den Pott machen.

Am Donnerstag (16. Mai 2024) präsentierte der Weltmeister-Coach das Aufgebot, mit dem er in Deutschland nach dem Titel greifen will. Dabei hatte Deschamps gleich zwei überraschende Rückkehrer im Gepäck.

Frankreich setzt auf nimmermüden Weltmeister-Sechser

Mit Superstar Kylian Mbappé (25), zwei Bundesligaprofis und dem überraschend zurückgekehrten Ex-Weltmeister N'Golo Kanté (33) nimmt Frankreich die EM-Endrunde in Angriff. Die Nominierung erfolgte wenige Stunden, nachdem Bundestrainer Julian Nagelsmann (36) den deutschen EM-Kader präsentiert hatte.

Zum 25-Mann-Kader gehört überraschend auch Bayern-Stürmer Kingsley Coman (27), der aktuell wegen einer Adduktorenverletzung pausiert und bis zuletzt um seine Nominierung bangen musste. Im Aufgebot steht auch dessen Münchner Teamkollege Dayot Upamecano (25).

Die größte Überraschung ist das Comeback von Kanté. Der frühere Chelsea-Spieler war beim WM-Triumph 2018 in Russland einer der Schlüsselspieler. Sein letztes von 53 Länderspielen bestritt der 33-Jährige vor knapp zwei Jahren.

Nach seinem Wüsten-Wechsel zu Al Ittihad in Saudi-Arabien schien seine Karriere im Nationalteam beendet. Für die EM kehrt der nimmermüde Abräumer jetzt noch einmal zurück.

Angeführt wird das Team von Torjäger Mbappé. Auch die Stars Antoine Griezmann (33) und Olivier Giroud (37) sowie die früheren Deutschland-Legionäre Ousmane Dembélé (27), Marcus Thuram (26), Randal Kolo Muani (25), Benjamin Pavard (28), Ibrahima Konaté (24) und Jonathan Clauss (31) sind dabei. Der frühere Bayern-Profi Lucas Hernandez (28) muss indes wegen eines erneuten Kreuzbandrisses passen.

Frankreich trifft bei der EM in der Vorrunde auf Österreich (17. Juni), die Niederlande (21. Juni) und Polen (25. Juni). Vor der Abreise ins EM-Quartier in Paderborn bestreitet die Équipe Tricolore noch Testspiele gegen Luxemburg (5. Juni) und Kanada (9. Juni). (dpa/bc)

OTHER NEWS

1 hour ago

Xiaomi erhöht Absatzprognose für E-Autos

1 hour ago

Krankenhausreform: Lauterbach zu lahm, Berlin geht eigenen Weg

1 hour ago

Eishockey-WM: Schweden und Tschechien komplettieren Halbfinale

1 hour ago

Benelli TRK 552 und TRK 552 X 2025 neu für A2: Neue Benelli TRK 552 löst die beliebte TRK 502 ab

2 hrs ago

Letizia berührt Felipe nur noch mit den Fingerspitzen: Experte analysiert Körpersprache

2 hrs ago

Passagierin packt über Sicherheitslandung von Mallorca-Flieger aus

2 hrs ago

USA und ihre Alliierten können globale Sicherheit nicht gewährleisten

2 hrs ago

U-Ausschuss: Kickl-Freund Sila für Polizei "nicht auffindbar"

2 hrs ago

Prinzessin Dianas Traum-Kleider werden versteigert

2 hrs ago

VW-Boss trotzt Verbrenner-Hype – „Es spielt keine Rolle“

2 hrs ago

Zu Steve Albinis 20 Lieblingssongs gehörten auch drei aus Düsseldorf

2 hrs ago

Alle in einem Zug: Politik bringt Regionalstadtbahn auf Schiene

2 hrs ago

Belarus als Drehscheibe: EU plant weitere Sanktionen, damit Russen nicht an Autos von Mercedes, BMW und Co. kommen

2 hrs ago

China und Brasilien distanzieren sich von Ukraines Friedenskonferenz

2 hrs ago

Ein Fischbrötchen für 5000 Euro

2 hrs ago

Industrieumsatz um zehn Prozent eingebrochen

2 hrs ago

Flammen loderten aus dem Kamin: Nachbarin schlug wegen Brand in Kleinstockach Alarm

2 hrs ago

Nie die Seele baumeln lassen

2 hrs ago

Kölner Institution: Café Fromme an der Breite Straße schließt nach 132 Jahren

2 hrs ago

Apple weiß, wo Ihr WLAN-Router steht – warum das ein Problem ist und wie Sie das verhindern

2 hrs ago

Ofner trifft auf Franzosen, Nadal auf Zverev

2 hrs ago

Bochum vor dem Abstieg: "Eine Schelle bekommen"

2 hrs ago

Titelverteidiger im WM-Halbfinale

2 hrs ago

Trainer mit Pep-DNA: Bayerns mutiger Plan mit Kompany

2 hrs ago

Bochumer Debakel in der Relegation: Ein Absturz mit Ansage

2 hrs ago

Ex-BVB-Trainer Marco Rose trifft Zukunftsentscheidung: Ein Fragezeichen bleibt

2 hrs ago

Den Hund „auf Null“ setzen

3 hrs ago

Das Erbe von Ebrahim Raisi: Menschenrechtsverletzungen im Iran

3 hrs ago

Palma: Gebäude auf Mallorca eingestürzt – mehrere Tote

3 hrs ago

«Maxton Hall» und Co: Warum Teenie-Serien so trenden

3 hrs ago

Darts-Wunderkind: Luke Littler holt sich Titel in der Premier League im ersten Anlauf

3 hrs ago

Büros ganz oben: Älteren Hochhäusern droht Leerstand

3 hrs ago

Warum Bayern ihn zurückholen will

3 hrs ago

Steyer Arms und Glock: Russische Armee setzt gegen Ukraine auch Austro-Waffen ein

3 hrs ago

Kritik an US-Supreme-Court-Richter Alito wegen umstrittener Flaggen

3 hrs ago

Mindestens fünf Tote in Mexikos Wahlkampf

3 hrs ago

Bundesliga: Widersprüchliche Meldungen: Hernández zum FCB vor Abschluss?

3 hrs ago

Kölns erster Aufstiegstrainer: Ewald Lienen entsetzt über FC-Zahlen: „Kein Recht, in der Liga zu bleiben“

3 hrs ago

Warum der britische Premierminister so früh in die Wahl ziehen will

3 hrs ago

Timmendorfer Strand: Kran rammt brandneue 12 Millionen Euro Ostsee-Brücke!

Kênh khám phá trải nghiệm của giới trẻ, thế giới du lịch