Olaf Scholz: "Sie nehmen das Volk nicht ernst!" Kanzler kassiert herbe Instagram-Klatsche

olaf scholz:

Olaf Scholz stellt sich auf Instagram den Fragen der Nutzer. ©picture alliance/dpa | Kay Nietfeld

・Olaf Scholz veröffentlicht auf Instagram eine neue Folge "Frag den Kanzler"

・Bundeskanzler spricht über Mindestlohn, seine politischen Anfänge und internationale sowie nationale Probleme

・Einige Nutzer reagieren wütend auf das Video des SPD-Politikers

Auf Instagram beantwortet Bundeskanzler Olaf Scholz regelmäßig Fragen aus der Community. Nun veröffentlichte der SPD-Politiker eine neue Folge "Frag den Kanzler".

Lesen Sie auch:

・"Schlicht und einfach Rinderwahn!" Kanzler sorgt mit Versprecher für Gelächter

・"Muffin-Vernichtungsregime!" Außenministerin verspricht sich mehrfach bei ARD-Interview

・Grünen-Politiker warnt vor Putin-Eskalation und "russischem Imperialismus"

Olaf Scholz veröffentlicht neues Instagram-Video "Frag den Kanzler"

"Was hat mich als Jugendlicher politisiert? Ist der Mindestlohn ein Treiber für Inflation? Darauf antworte ich im Video - und ich sage, ob ich Englisch spreche", schreibt Scholz zu seinem neuesten Video auf dem sozialen Bilder- und Video-Netzwerk. In der neuen Folge "Frag den Kanzler" stellt er sich erneut mehreren Fragen der Instagram-Nutzer.

"Warum kümmern Sie sich mehr um internationale Probleme als um nationale Probleme?", heißt es in einer Frage. "Ganz falsch. Ich kümmere mich um beides und das ist auch notwendig", sagt der Kanzler gewohnt nüchtern. "Deutschland ist ein großes Land in Europa, das größte in der Europäischen Union. Und es ist ein Land, das Verantwortung in der Welt hat. Wir haben übrigens auch Wirtschaftsbeziehungen mit ziemlich vielen Ländern in aller Welt. Davon profitieren wir. Und deshalb müssen wir uns auch darum kümmern, dass es friedlich zugeht in der Welt. Und gleichzeitig geht es darum, dass wir hierzulande vorankommen, dass wir dafür sorgen, dass unsere Wirtschaft wächst, dass sie erneuert wird, dass wir die Modernisierung unserer Volkswirtschaft hinkriegen, den menschengemachten Klimawandel aufhalten und natürlich für sozialen Zusammenhalt sorgen, zum Beispiel eine stabile Rente oder einen guten Mindestlohn und ordentliche Löhne überhaupt."

Ein anderer Nutzer wollte wissen, was den jugendlichen Scholz politisiert hat. "Ganz klar Gerechtigkeitsfragen. Ich fand das Bildungssystem sehr ungerecht und wollte dafür sorgen, dass es fairer zugeht. Und ich habe mich auch ansonsten dafür eingesetzt, dass diejenigen, die nicht die besten Bedingungen wirtschaftlich von zu Hause mitbringen, trotzdem gute Chancen im Leben haben und ein gutes Lebens führen können. Und Gerechtigkeit ist das Motiv, das immer noch für mich wichtig ist als Politiker", erklärt der Kanzler. Zur letzten Frage erklärte Scholz, warum der Mindestlohn kein Inflationstreiber ist. "Er sorgt dafür, dass Frauen und Männer, die sehr fleißig sind, aber leider sehr wenig verdienen, ein etwas besseres Einkommen haben. Und es hat sich sogar gezeigt, dass der Mindestlohn dazu führt, dass mehr Frauen und Männer arbeiten. Und er hat auch dazu beigetragen, dass unsere Wirtschaft wächst", antwortet der Kanzler.

"Mit viel sagen wieder mal Nix gesagt!" Olaf Scholz erntet reichlich Kritik

Doch mit seiner Fragerunde stößt Olaf Scholz nicht bei allen Instagram-Nutzern auf Gegenliebe. In der Kommentarspalte machen unzählige Nutzer ihrem Unmut Luft. Sie kritisieren den Kanzler scharf:

・"Sehr geehrter Herr Bundeskanzler Scholz, leider fühlen sich viele Menschen in diesem Land von Ihnen nicht mehr vertreten. Sie stehen für nichts ein, haben kein Profil und schwimmen nur mit dem Strom. Sie geben keine Leitwerte vor oder etwas an dem sich das deutsche Volk orientieren kann oder identifizieren kann"

・"Ok, aber sie erreichen uns nicht mehr....und man hat das gefühl, sie nehmen uns nicht ernst!!!!"

・"Warum treten Sie nicht endlich zurück?? Als Kanzler taugen Sie nichts"

・"Leere Worte. Tut mir leid. Mein Vertrauen haben Sie nicht"

・"Glaubt der Typ wirklich was er da labbert? Das sind herausgesuchte Fragen, welche er beantwortet"

・"Sie nehmen das Volk scheinbar nicht ernst"

・"Mit viel sagen wieder mal Nix gesagt"

・"Seit wann hat er ein Satireformat?"

Doch es gibt auch positives Feedback:

・"Schönes Format! Weiter so Herr Bundeskanzler!"

・"Ich finde gut das mal kritische Fragen vorgelesen und beantwortet wurden."

・"Antworten wie bei der Englisch Frage sind Perfekt! Mehr davon und die AfD regiert nicht mehr allein Social-Media"

Folgen Sie News.de schon bei WhatsApp, Facebook, Twitter, Pinterest und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos und den direkten Draht zur Redaktion.

OTHER NEWS

2 hrs ago

Mitte hat einen neuen See – und so lautet sein Name

2 hrs ago

Wetter in Berlin & Brandenburg: Expertin warnt vor Gewitterwalze und Temperatursturz

2 hrs ago

Scooter in der Autostadt Wolfsburg: H.P. Baxxter spricht Klartext vor Konzert – „Weniger cool“

2 hrs ago

The „King‘s Speech“: König Charles eröffnete neu gewähltes britisches Parlament

2 hrs ago

Unwetter trifft Bad St. Leonhard: Starkregen sorgt für viele Einsätze

2 hrs ago

Einst besiegte er Michael Schumacher: Formel 1: Ex-Weltmeister äußert bitteren Verdacht zu Mick

2 hrs ago

Russland und Ukraine: Austausch von Kriegsgefangenen

2 hrs ago

Naomi Campbell: Topmodel auf Ibiza erwischt - Beule im Bikini-Höschen verwundert Fans

2 hrs ago

Biden nennt Bedingungen für möglichen Ausstieg aus Wahlkampf

2 hrs ago

Lawrow kritisiert Pläne für neue Ukraine-Friedenskonferenz

2 hrs ago

Borussia Dortmund: Adeyemi macht sich zum Gespött! BVB-Star mit Peinlich-Aktion im Testspiel

2 hrs ago

„Mit einer 500ccm Maschine glaube ich nicht, dass einer von uns mehr als 40 Rennen überlebt hätte.“ – Kevin Schwantz

2 hrs ago

Kreuzfahrt: Alkohol-Flaute an Bord! Aida-Gäste erleben herbe Enttäuschung

2 hrs ago

Nach Aus beim BVB: Marco Reus hat neuen Klub gefunden!

2 hrs ago

Wirbel nach EM-Titel! Spaniens Fußball-Boss gesperrt

2 hrs ago

Diese 2-Pfennig-Münze noch zu Hause? Ein Detail macht sie wertvoll und teuer

2 hrs ago

Nach Etappenplatz zwei: Bauhaus steigt bei der Tour aus

2 hrs ago

AMD Ryzen AI 300: Überraschende Details zu Zen 5 sowie RDNA 3.5 und XDNA2

2 hrs ago

Die Anwälte der Südtiroler Berg-Gerichte

2 hrs ago

Thüringen: Archäologen hoffen auf die Sensation – es wäre nicht die erste an DIESEM Ort

2 hrs ago

Eine der größten Gesundheitsgefahren unserer Zeit? - Neurologe ist überzeugt: Wir überschätzen Stress häufig stark

2 hrs ago

Karte: In welchen Bezirken die Hitzegefahr in Österreich am größten ist

2 hrs ago

Unangenehmer Moment für Alexander Bommes: „Gefragt – Gejagt“-Kandidatin fordert Kommentar zu ihrer Figur

2 hrs ago

ZDF-“Fernsehgarten” mit Andrea Kiewel: Ist SIE am 21. Juli das letzte Mal zu Gast?

2 hrs ago

Verfassungsrechtler kritisieren: Hält das Verbot von „Compact“?

2 hrs ago

Wetter in Berlin & Brandenburg: Schwitzige Hitze im Anflug! Hier trifft es die Menschen besonders hart

2 hrs ago

FOCUS-online-Umfrage - Ist Habeck ein geeigneter Kanzlerkandidat? Mehrheit sagt: „Nein, auf keinen Fall“

2 hrs ago

Grünen-Fraktion beschließt neue Benimmregeln für Abgeordnete

2 hrs ago

Konjunktur: US-Wirtschaft zuletzt weiter mäßig gewachsen

2 hrs ago

Sergej Lawrow: Russlands Außenminister lobt Trump-Vize J.D. Vance wegen Haltung zum Ukrainekrieg

2 hrs ago

USA: Sonderermittler ficht Einstellung von Trump-Verfahren an

2 hrs ago

EZB entscheidet über Leitzinsen

2 hrs ago

Berichte über iranisches Mordkomplott gegen Trump

2 hrs ago

EU-Parlament entscheidet über von der Leyens 2. Amtszeit

2 hrs ago

Elden Ring: Große Runen aktivieren und ausrüsten

3 hrs ago

Break-Festival: MvG muss zittern

3 hrs ago

Curvy Bademode: Das sind die Trends für den Sommer 2024

3 hrs ago

Thüringen: Schwere Krankheit auf dem Vormarsch! „Achtsamkeit ist geboten“

3 hrs ago

Giftig und gefährlich: DIESE Spinne breitet sich in Deutschland aus!

3 hrs ago

Pleite-Benko soll jetzt für Milliardenschäden haften

ALONGWALKER VIETNAM: Kênh khám phá trải nghiệm của giới trẻ, thế giới du lịch ALONGWALKER INDONESIA: Saluran untuk mengeksplorasi pengalaman para pemuda global