Harms: Pfeiffer wird sich «Anforderungen stellen müssen»

harms: pfeiffer wird sich «anforderungen stellen müssen»

Lukas Pfeiffer steht am Spielfeldrand im im Dietmar-Scholze-Stadion.

Fußball-Drittligist VfB Lübeck erhöht im Abstiegskampf der 3. Liga den Druck auf Trainer Lukas Pfeiffer. «Wir glauben daran, dass wir den Turnaround gemeinsam schaffen. Aber unabhängig davon ist es in der Phase auch klar, dass manchmal Dynamiken eintreten können, die nicht vorhersehbar sind. In solchen Fällen muss man die Situation immer wieder neu bewerten», sagte VfB-Sportvorstand Sebastian Harms der Deutschen Presse-Agentur vor dem Heimspiel gegen den FC Ingolstadt 04 (Samstag, 14.00 Uhr/MagentaSport). «Natürlich ist es so, dass wir in unserer Situation perspektivisch Ergebnisse einfahren müssen. Nur von guten Leistungen können wir uns auf Dauer nichts kaufen. Da wird sich auch Lukas den Anforderungen stellen müssen.»

Nach einem starken Saisonstart mit fünf Punkten aus den ersten drei Begegnungen musste Aufsteiger Lübeck vermehrt Rückschläge einstecken, darunter ein 0:3 beim SSV Ulm und ein 0:4 beim SC Verl. In den vergangenen fünf Spielen holten die Hanseaten lediglich zwei Punkte. Der Aufsteiger steht nach 17 Spieltagen auf dem 17. Tabellenplatz.

Der 32 Jahre alte Pfeiffer hatte den Traditionsclub in der vergangenen Saison zum Aufstieg geführt. Vor der Saison vertrauten die Lübecker ihrem Trainer so sehr, dass sie ihn auch ohne die vorgeschriebene Fußballlehrer-Lizenz weiterbeschäftigten und dafür regelmäßige Geldstrafen durch den Deutschen Fußball-Bund in Kauf nehmen.

News Related

OTHER NEWS

Ukraine-Update am Morgen - Verhandlungen mit Moskau wären „Kapitulationsmonolog" für Kiew

US-Präsident Joe Biden empfängt Wolodymyr Selenskyj im Weißen Haus. Evan Vucci/AP/dpa Die US-Regierung hält Verhandlungen zwischen der Ukraine und Russland zum jetzigen Zeitpunkt für „sinnlos”. Bei einem Unwetter in Odessa ... Read more »

Deutschland im Wettbewerb: Subventionen schaden dem Standort

Bundeskanzler Olaf Scholz am 15. November 2023 im Bundestag Als Amerikas Präsident Donald Trump im Jahr 2017 mit Handelsschranken und Subventionen den Wirtschaftskrieg gegen China begann, schrien die Europäer auf ... Read more »

«Godfather of British Blues»: John Mayall wird 90

John Mayall hat Musikgeschichte geschrieben. Man nennt ihn den «Godfather of British Blues». Seit den 1960er Jahren hat John Mayall den Blues geprägt wie nur wenige andere britische Musiker. In ... Read more »

Bund und Bahn: Einigung auf günstigeres Deutschlandticket für Studenten

Mit dem vergünstigten Deutschlandticket will Bundesverkehrsminister Wissing eine junge Kundengruppe dauerhaft an den ÖPNV binden. Bei der Fahrkarte für den Nah- und Regionalverkehr vereinbaren Bund und Länder eine Lösung für ... Read more »

Die Ukraine soll der Nato beitreten - nach dem Krieg

Die Ukraine soll nach dem Krieg Nato-Mitglied werden. Die Ukraine wird – Reformen vorausgesetzt – nach dem Krieg Mitglied der Nato werden. Das hat der Generalsekretär des Militärbündnisses, Jens Stoltenberg, ... Read more »

Präsidentin droht Anklage wegen Tod von Demonstranten

Lima. In Peru wurde eine staatsrechtlichen Beschwerde gegen Präsidentin Dina Boluarte eingeleitet. Sie wird für den Tod von mehreren regierungskritischen Demonstranten verantwortlich gemacht. Was der Politikerin jetzt droht. Perus Präsidentin ... Read more »

Novartis will nach Sandoz-Abspaltung stärker wachsen

ARCHIV: Das Logo des Schweizer Arzneimittelherstellers Novartis im Werk des Unternehmens in der Nordschweizer Stadt Stein, Schweiz, 23. Oktober 2017. REUTERS/Arnd Wiegmann Zürich (Reuters) – Der Schweizer Pharmakonzern Novartis will ... Read more »
Top List in the World