Die Wahrheit hinter den Tränen von Marko Arnautovic

Marko Arnautovic polarisiert, ganz gleich was er macht. Seit seinen ersten Schritten im Profi-Fußball bei Twente Enschede steht er im Rampenlicht und sorgte stets für Schlagzeilen. Sei es ein geschrotteter Bentley von Inter-Teamkollege Samuel Eto'o oder ein Polizist, dessen Leben er sich kaufen wollte. Doch eines war unserem EURO-Kapitän stets gewiss: Die Fan liebten ihn, egal wo er hinkam.

Zugleich lastete auf dem Stürmer immer enormer Erfolgsdruck. War er früher als "Enfant terrible" bekannt, ist er in den letzten Jahren enorm gereift. Als Vater zweier Töchter und in einer glücklichen Ehe mit Frau Sarah ist er sichtlich zur Ruhe gekommen. Die Zeit der jugendlichen Skandälchen ist längst vorbei, unser Rekord-Teamspieler (113 Einsätze) geht mittlerweile mit gutem Beispiel voran und ist eine wichtige Stütze des Teams.

Dennoch überraschte Ralf Rangnick alle Experten mit seiner Aufstellung vor dem Schicksalsspiel gegen Polen.Der 35-Jährige Kapitän in der Startaufstellung, war ein Handgriff, mit dem wohl nur die wenigsten gerechnet hätten. Kurz vor Ende des Spiels wollte der Teamchef "Arnie" auch schon auswechseln, doch dann gab es einen Elfmeter. Rangnick ließ unserem Star noch auf dem Platz und den Strafstoß ausführen, was dann folgte, bleibt den Anhängern wohl noch lange in Erinnerung.

Erst Jubel, dann Tränen

die wahrheit hinter den tränen von marko arnautovic

Marko Arnautovic Berlin Polen

Arnautovic trat an, traf und stürmte erst zur Fankurve um zu jubeln. Doch dann kam es zum emotionalen Stimmungswechsel. Während seine Teamkollegen den Torschützen feierten ging er zur Seite und schritt langsam zur Tribüne, wo die Spielerfrauen und Familien sitzen. Er vergrub sein Gesicht im rot-weiß-roten Trikot, verdrückte mehrere Tränen und formte mit seinen Händen ein Herz, dass er in Richtung der Tribüne zeigte.

die wahrheit hinter den tränen von marko arnautovic

Marko Arnautovic Berlin Polen

Dort saßen seine Frau, seine beiden Töchter, sein Schwiegervater und sein Vater. "Es war sehr emotional für mich, es war ein Familiengrund. Es gab einen Vorfall mit meinem Vater, dem es nicht so gut gegangen ist. Er war heute aber im Stadion - alles wieder okay, alles perfekt", erklärte unser Torjäger nach dem Spiel.

Am Tag danach gab es auch von Sportdirektor Peter Schöttel Sonderlob: Bei den entscheidenden Situationen war Marko Arnautovic im Spiel. Das 2:1 von Christoph Baumgartner ermöglichte der Stürmer-Routinier mit einer Körpertäuschung. "Das sind die Momente, für die Marko da ist - diese Unberechenbarkeit macht ihn aus", erklärte der Sportchef. "Genauso wie er dann die Verantwortung übernimmt und den Elfmeter verwertet."

OTHER NEWS

56 minutes ago

Bogenschützen hadern mit Verhältnissen bei Qualifikation

56 minutes ago

Nissans Quartalsgewinn bricht um 99 Prozent ein

56 minutes ago

"Das nächste große Franchise": "Transformers"-Regisseur Michael Bay verfilmt Internet-Kult "Skibidi Toilet"

56 minutes ago

Nach Olympia 2024 ist Schluss! Deutscher Tennis-Star verkündet Paukenschlag

56 minutes ago

Kleindienst: "Ein bisschen Trash-Talk mit dem Schiri wäre schon okay"

56 minutes ago

Neue Waffe für Russlands Frontbomber: Die Suchoi Su-34 und ihre neue „Monster-Gleitbombe“

56 minutes ago

Henriksen: "In Zürich wurden Autos beschädigt, in Mainz hielten die Fans zu uns"

56 minutes ago

Bynoe-Gittens: Ein neuer Anlauf auf die BVB-Startelf

56 minutes ago

Die 10 ruhigsten Hunderassen, perfekt für jeden Hundebesitzer

56 minutes ago

Diaby wechselt für rund 60 Mio. Euro nach Saudi-Arabien

56 minutes ago

Holländische Küste mit Skeletten geflutet – was hinter dem Phänomen steckt

56 minutes ago

Total fatal: Der niederländische Durchmarsch endet 1974 erst im Finale

56 minutes ago

Sonne: Forscher entdecken unerwarteten Einfluss auf das Erdinnere

56 minutes ago

Rammstein teilen Bild aus der ersten Reihe: Fans gehen aufeinander los

56 minutes ago

Ukraines Präsident Selenskyj ist bereit zum Verhandeln

56 minutes ago

Haie schnappen sich Ex-Draisaitl-Teamkollege Currie

56 minutes ago

Geschätzt, aber nicht geliebt: Serbiens gespaltenes Verhältnis zu Jokic

56 minutes ago

Hülkenberg unbesorgt über Personalknall bei Audi

56 minutes ago

Ralf Schumacher sagt, dass Audi einen großen Einfluss hatte, indem sie Mattia Binotto eingestellt haben.

60 minutes ago

Mustapha heuert erneut in Deutschlands 2. Liga an

60 minutes ago

So elegant! ü60-Frauen tragen diese Rosé-Bluse im Sommer 2024

60 minutes ago

Putin baut immer mehr Druck auf - Syrskyj warnt vor russischer Übermacht

60 minutes ago

Toppmöller: "Wir müssen mehr Stress erzeugen"

60 minutes ago

Fernando Alonso: Ist doch egal, wer den Punkt holt!

60 minutes ago

Chef der Linkspartei fordert Verdopplung des Urlaubsgelds

60 minutes ago

Urlauber kommen trotz Protesten nach Spanien

60 minutes ago

Auf zu neuen Ufern: Porsche will in traditionelle Pleite-Firma investieren

1 hour ago

Rechtsextremes Banner: UEFA bestraft den ÖFB!

1 hour ago

Corona in Österreich! Impfung ist wieder ein Thema

1 hour ago

Zverev mit großem Olympia-Glück: Kerbers Abschiedstour beginnt mit dem Hammerlos

1 hour ago

Halbjahres-Bilanz - Deutsche Bahn: 1.200.000.000 Euro Verlust in nur 6 Monaten

1 hour ago

Imfarr schuldet Strabag Millionenbetrag

1 hour ago

Die Kritik an Vogt ist nachvollziehbar wie sein eigenes Handeln

1 hour ago

Mond: Forscher machen erstaunliche Entdeckung – „Spuren von Wasser“

1 hour ago

1. Bayern-Test für Kompany - 2 Youngster glänzen

1 hour ago

Für mehr afroamerikanische Stimmen - Kamala Harris setzt auf historische Schwesternschaft

2 hrs ago

Psychologie: Diese Verhaltensweisen wirken arrogant – sind aber Unsicherheit

2 hrs ago

Die Huskies haben wieder einen Nationalspieler

2 hrs ago

Durchbruch "in den nächsten Stunden": Serie-A-Aufsteiger Como wohl vor Verpflichtung eines Stürmers vom FC Bayern

2 hrs ago

Wieder größerer Angriff Russlands auf die Ukraine

ALONGWALKER VIETNAM: Kênh khám phá trải nghiệm của giới trẻ, thế giới du lịch ALONGWALKER INDONESIA: Saluran untuk mengeksplorasi pengalaman para pemuda global