3D Druck: Millionencoup von steirischem Unternehmen führt nach Texas

3d druck: millionencoup von steirischem unternehmen führt nach texas

Der 3D-Druck-Pionier M&H hat mit einem zweistelligen Millionenbetrag den aktuell größten Auftrag der Unternehmenshistorie an Land gezogen. Bis 2031 werden in Ilz über 2.500 additiv gefertigte Turbinenschaufeln hergestellt.

Dank des milliardenschweren Konjunkturprogramms „Inflation Reduction Act“ (IRA) hat der Ausbau der erneuerbaren Energien in den USA massiv an Fahrt aufgenommen. Bis 2028 rechnet die Branche mit einem jährlichen Wachstum von 14 Prozent. Allein im vergangenen Jahr wurden in den USA Solaranlagen mit einer Kapazität von 33 Gigawatt installiert. Paradoxerweise führt ausgerechnet der Ausbau der erneuerbaren Energien zu einem Boom von stationären, gasbetriebenen Kleinkraftwerken: Vor allem umgebaute, in die Jahre gekommene Flugzeugtriebwerke sollen in Dunkelphasen das US-Stromnetz stabilisieren. Diese spezifischen Anforderungen haben den US-Konzern, der mit der Umsetzung betraut wurde, bis ins oststeirische Ilz zu M&H geführt.

Meilenstein für steirische Firma

Der steirische 3D-Druck-Pionier hat sich als Partner in der Transformation der Gasturbinen etabliert: In einer Pilotphase werden bis zum Herbst dieses Jahres 168 additiv gefertigte Turbinenschaufeln, die am Abgasstrang der Turbineneinheit zum Einsatz kommen, über weitere Stationen – allen voran die Niederlande – nach Texas ausgeliefert. Bei entsprechendem Projekterfolg verlängert sich der Rahmenvertrag bis 2031 auf über 2.500 Komponenten. Auch entsprechende Engineering-Dienstleistungen stellt M&H zur Verfügung. „Für unser Unternehmen markiert die langfristige Beauftragung durch unseren Partner einen echten Meilenstein. Diese Zusammenarbeit betont nicht nur unsere Kompetenz im Bereich des 3D-Metalldrucks, sondern stärkt auch unsere Position auf dem internationalen Markt. Möglich machen das vor allem unsere außergewöhnlichen Mitarbeiter – jeder Einzelne leistet einen wesentlichen Beitrag zu diesem für uns historischen Erfolg“, freut sich M&H-Geschäftsführer Patrick Herzig. Die Beauftragung beläuft sich insgesamt auf einen zweistelligen Millionenbetrag, die ersten Bauteile seien bereits zur „vollsten Kundenzufriedenheit“ ausgeliefert worden.

3D-Druck-Unternehmen bei Großprojekt in den USA dabei

Konkret liefert M&H komplexe, innen hohle Strukturelemente aus dem hitzebeständigen Material Inconel 718. Die Nickel-Chrom-Legierung macht die Verarbeitung nicht nur komplex, sondern erfordert auch den Prozess des „Predeformings“: „Während des Fertigungsprozesses können Materialien wie Inconel 718 durch Hitze oder mechanische Kräfte verformt werden. Durch diese Technik wird das Material so vorgeformt, dass es nach den Bearbeitungsschritten die richtige Form und Größe behält“, erklärt Herzig. Dass ein 3D-Druck-Spezialist aus der Steiermark beim Großprojekt in den USA zum Einsatz kommt, führen die Entscheidungsträger eben auf das umfassende Know-how im Umgang mit der Legierung sowie auf den hochmodernen Maschinenpark zurück. „Wir konnten bei den ersten übermittelten Prototypen sofort von unseren Qualitäten überzeugen und sofort vorhandene Bestleistungen in Präzision und Steifigkeit übertroffen. Auch da wir mit unserer SLM800 über einen der größten 3D-Metalldruckern in Österreich verfügen“, sagt Jochen Wagner, Vertriebsleiter von M&H.

3d druck: millionencoup von steirischem unternehmen führt nach texas

©M&H

Teil der Beauftragung seien überdies umfangreiche Bauteilprüfungen, so M&H-Geschäftsführer Herzig. Dazu zählen etwa Materialanalysen, die nach der Herstellung durchgeführt werden, chemische Überprüfungen, Zugproben, Dichtewürfeltests und Rissprüfungen. Herzig betont: „Diese Tests sind entscheidend, um sicherzustellen, dass alle Anforderungen, die sich an Standards der Luftfahrtindustrie orientieren, erfüllt werden und die Bauteilqualität auf einem hohen Niveau bleibt.“ Hier habe man von der Erfahrung auch aus anderen Branchen profitiert – etwa aus der qualitätsbetonten Luftfahrt, wo derartige Tests „zum Standardprozedere gehören“, sagt Herzig. Oder aus dem Rennsport, allen voran die Formel 1, wo die Ilzer mittlerweile als Partner unterschiedlicher Teams an Bord sind. „Wir haben momentan einen richtig guten ‚Drive‘, können dadurch auch dem nach wie vor insgesamt schwierigen Marktumfeld trotzen. Wir sind voll auf Kurs“, so Herzig.

OTHER NEWS

48 minutes ago

Bogenschützen hadern mit Verhältnissen bei Qualifikation

48 minutes ago

Nissans Quartalsgewinn bricht um 99 Prozent ein

48 minutes ago

"Das nächste große Franchise": "Transformers"-Regisseur Michael Bay verfilmt Internet-Kult "Skibidi Toilet"

48 minutes ago

Nach Olympia 2024 ist Schluss! Deutscher Tennis-Star verkündet Paukenschlag

48 minutes ago

Kleindienst: "Ein bisschen Trash-Talk mit dem Schiri wäre schon okay"

48 minutes ago

Neue Waffe für Russlands Frontbomber: Die Suchoi Su-34 und ihre neue „Monster-Gleitbombe“

48 minutes ago

Henriksen: "In Zürich wurden Autos beschädigt, in Mainz hielten die Fans zu uns"

48 minutes ago

Bynoe-Gittens: Ein neuer Anlauf auf die BVB-Startelf

48 minutes ago

Die 10 ruhigsten Hunderassen, perfekt für jeden Hundebesitzer

48 minutes ago

Diaby wechselt für rund 60 Mio. Euro nach Saudi-Arabien

48 minutes ago

Holländische Küste mit Skeletten geflutet – was hinter dem Phänomen steckt

48 minutes ago

Total fatal: Der niederländische Durchmarsch endet 1974 erst im Finale

48 minutes ago

Sonne: Forscher entdecken unerwarteten Einfluss auf das Erdinnere

48 minutes ago

Rammstein teilen Bild aus der ersten Reihe: Fans gehen aufeinander los

48 minutes ago

Ukraines Präsident Selenskyj ist bereit zum Verhandeln

48 minutes ago

Haie schnappen sich Ex-Draisaitl-Teamkollege Currie

48 minutes ago

Geschätzt, aber nicht geliebt: Serbiens gespaltenes Verhältnis zu Jokic

48 minutes ago

Hülkenberg unbesorgt über Personalknall bei Audi

48 minutes ago

Ralf Schumacher sagt, dass Audi einen großen Einfluss hatte, indem sie Mattia Binotto eingestellt haben.

52 minutes ago

Mustapha heuert erneut in Deutschlands 2. Liga an

52 minutes ago

So elegant! ü60-Frauen tragen diese Rosé-Bluse im Sommer 2024

52 minutes ago

Putin baut immer mehr Druck auf - Syrskyj warnt vor russischer Übermacht

52 minutes ago

Toppmöller: "Wir müssen mehr Stress erzeugen"

52 minutes ago

Fernando Alonso: Ist doch egal, wer den Punkt holt!

52 minutes ago

Chef der Linkspartei fordert Verdopplung des Urlaubsgelds

52 minutes ago

Urlauber kommen trotz Protesten nach Spanien

52 minutes ago

Auf zu neuen Ufern: Porsche will in traditionelle Pleite-Firma investieren

59 minutes ago

Rechtsextremes Banner: UEFA bestraft den ÖFB!

59 minutes ago

Corona in Österreich! Impfung ist wieder ein Thema

59 minutes ago

Zverev mit großem Olympia-Glück: Kerbers Abschiedstour beginnt mit dem Hammerlos

59 minutes ago

Halbjahres-Bilanz - Deutsche Bahn: 1.200.000.000 Euro Verlust in nur 6 Monaten

59 minutes ago

Imfarr schuldet Strabag Millionenbetrag

59 minutes ago

Die Kritik an Vogt ist nachvollziehbar wie sein eigenes Handeln

1 hour ago

Mond: Forscher machen erstaunliche Entdeckung – „Spuren von Wasser“

1 hour ago

1. Bayern-Test für Kompany - 2 Youngster glänzen

1 hour ago

Für mehr afroamerikanische Stimmen - Kamala Harris setzt auf historische Schwesternschaft

2 hrs ago

Psychologie: Diese Verhaltensweisen wirken arrogant – sind aber Unsicherheit

2 hrs ago

Die Huskies haben wieder einen Nationalspieler

2 hrs ago

Durchbruch "in den nächsten Stunden": Serie-A-Aufsteiger Como wohl vor Verpflichtung eines Stürmers vom FC Bayern

2 hrs ago

Wieder größerer Angriff Russlands auf die Ukraine

ALONGWALKER VIETNAM: Kênh khám phá trải nghiệm của giới trẻ, thế giới du lịch ALONGWALKER INDONESIA: Saluran untuk mengeksplorasi pengalaman para pemuda global