Algen und Schleim: „Meeresrotz“ über der Adria von Italien über Slowenin bis Kroatien

algen und schleim: „meeresrotz“ über der adria von italien über slowenin bis kroatien

Algen und Schleim: „Meeresrotz“ über der Adria von Italien über Slowenin bis Kroatien

Der Sommer ist endlich angekommen. Entlang der nördlichen Adriaküste werden über 30 Grad gemessen und bis zu 40 Grad erwartet. Was gibt es da besseres als einen Sprung ins kühle, kristallklare Wasser der Adria? Doch das Meer wirkt derzeit von Triest in Italien über Piran in Slowenien bis nach Istrien in Kroatien alles andere als einladend. Seit Tagen werden Fotos und Videos in sozialen Medien vom „Meeresrotz“ geteilt. Einheimische und Urlauber fragen sich warum, das sonst so blaue und klare Meer der Adria derzeit so dreckig und schleimig ist?

Von Kroatien nach italien

Die Verschleimung des Meeres wurde zuerst vor einigen Wochen in tieferen Gewässern Kroatiens beobachtet. Nun hat es sich an der Oberfläche bis nach Triest ausgebreitet. Wie das Nationale Biologieinstitut Sloweniens erklärt, entsteht der Meeresschleim, auch Meeresblüte genannt, durch Phytoplankton: „Das pflanzliche Plankton kann unter bestimmten Bedingungen einen großen Teil der produzierten organischen Substanz ins Wasser ausscheiden. Die genauen Ursachen und Mechanismen der Entstehung sind noch nicht vollständig geklärt“.

Die gelegentliche Überproduktion von Schleim-Makroaggregaten, wie das Phänomen wissenschaftlich bezeichnet wird, sei allerdings kein neues in der nördlichen Adria: „Erste Aufzeichnungen stammen aus dem Jahr 1729, also vor der Entwicklung der Landwirtschaft, der Industrie und des Tourismus. Auch 2000. 2002 und 2004, 2014 und 2018 kam es bereits zu diesem Phänomen“, erklärt das Institut.

An sich ungefährlich

Der Schleim an sich sei für Menschen ungefährlich, erklären die Experten: „Die chemischen Hauptbestandteile sind Wasser und Kohlenhydrate, die grundsätzlich keine Gefahr für die Gesundheit Badender darstellen“. Allerdings könne der Schleimteppich auch viele andere Organismen, darunter auch krankheitserregende Fäkalien mitführen. „Auch harte Partikel, wie Skelette von Organismen, und andere Sedimente können Reizungen auf der Haut verursachen“, so das Institut. Der Meeresschleim wirke sich auch negativ auf am Boden lebende oder sich langsam bewegende Tiere aus, da diese nicht mehr atmen können und sterben. Des weiteren kann es bei er Zersetzung der Meeresblüte zu angenehmen Gestank kommen.

Warten auf den Sturm

Während der Meeresschleim tagsüber ein wenig attraktives Bild bietet, kann er in der Nacht glänzen. In den Nachtstunden kann das Phänomen der Biolumineszenz im Schleim beobachtet werden: „Wenn wir mit einem Stock durch den Schleim fahren oder Steine ​​hineinwerfen, sehen wir ein blauviolettes Leuchten der mikroskopisch kleinen Phytoplanktonorganismen“.

Das Ende des Schleims wird wohl erst mit dem Ende des Sonnenscheins kommen. „In der Vergangenheit wurden die Schleimaggregate erst nach stärkeren Winden oder Stürmen abgebaut“, erklären die Biologen und gehen davon aus, dass es dieses Mal genauso sein wird.

OTHER NEWS

2 hrs ago

Baerbocks Verzicht: Alles, aber bloß keine Urwahl

2 hrs ago

"Bullseye"-Äußerung bezüglich Trump laut Biden Fehler

2 hrs ago

Der Wetterbericht des DWD: Was uns in der nächsten Woche erwartet"

2 hrs ago

Memminger Meile 2024: Pflasterspektakel verzauberte Publikum

2 hrs ago

ÖFB trennt sich von Frauen-Nachwuchs-Teamchef

2 hrs ago

Von der Leyen muss im EU-Parlament um jede Stimme kämpfen

2 hrs ago

Amazon Prime Day Deals 2024: Exklusive Angebote und Rabatte

2 hrs ago

Nach Druck von Balten und Polen: EU-Kommission beschließt Boykott der Ratspräsidentschaft von Ungarn

2 hrs ago

Großbritannien: Regulierungsbehörden prüfen digitale Wallets von Big Tech-Firmen

2 hrs ago

IBM QRadar SIEM und Business Automation Workflow: IT-Sicherheitswarnung vor neuem Bug

2 hrs ago

Qatarisches Quartet mit F-15QA in Großbritannien: Super Eagle feiert Europa-Premiere

2 hrs ago

Bundesliga: BVB: Neue Hoffnung bei Guirassy - Legende gibt Reyna einen Ratschlag

2 hrs ago

Hier soll in zwei Jahren eine WM stattfinden: Völliger Kontrollverlust bei Copa-America-Finale

2 hrs ago

Cal Crutchlow aus dem britischen GP; Remy Gardner tritt als Wildcard in Silverstone an.

2 hrs ago

Attentat auf Donald Trump - Biden entschuldigt sich für „Bullseye“-Äußerung – und kritisiert seinen Herausforderer

3 hrs ago

Dieser Duft von dm ist perfekt für ganz besondere Anlässe

3 hrs ago

Experten planen kontrollierte Sprengung von 150-Kilo-Bombe

3 hrs ago

Cucurella kontert Kritik nach dem EM-Sieg mit deutlichen Worten

3 hrs ago

Neugewähltes EU-Parlament wählt Präsidentin

3 hrs ago

Trump legt sich auf seinen Vizepräsidentschaftskandidaten fest

3 hrs ago

Annäherung der Nachbarländer: Assad diktiert Bedingungen für Treffen mit Erdogan

3 hrs ago

Klappt auch ohne Entkerner - Kirschen entkernen: So einfach geht's mit diesen Tricks

3 hrs ago

Im heimischen Wohnzimmer: Private Aufnahme von Charlotte und Louis

3 hrs ago

„Bares für Rares“-Händler macht Kollegin großzügiges Geschenk: „Mein neues Auto!“

3 hrs ago

Sie ist jetzt ein Tik-Tok-Star: Nach dem EM-Titel zeigte sich Lamine Yamal mit seiner Freundin

3 hrs ago

UEFA EURO 2024 schrieb in Österreich Fernsehgeschichte

3 hrs ago

Lotto-Spieler aus NRW ist plötzlich zweifacher Millionär

3 hrs ago

Seit 150 Jahren ein Rätsel: Sensationsfund am Strand von Neuseeland!

3 hrs ago

Monster-Krankheitswelle in NRW: Aktuell 55 Prozent mehr Kranke als 2023

3 hrs ago

„Es gibt Dinge, zu denen kann ich nicht schweigen“

3 hrs ago

Kritik an Vizekandidat der Republikaner: Bidens Team befürchtet, dass Vance Trumps „extreme“ Politik umsetzen wird

3 hrs ago

Folgen einer Flut: Premiere in Kasachstan abgesagt

3 hrs ago

Die Fußball-EM in der Hauptstadt: Ein Berliner Sommer

3 hrs ago

Beste Stürmer in der 2. Bundesliga: Wer wird Torschützenkönig?

3 hrs ago

Alles kein Zufall - Überraschungsteam ist gefestigt und „hat noch Potenzial“

3 hrs ago

Miroslav Klose heute: Trainerstationen, Vermögen und Kinder

3 hrs ago

Deutsche Bahn News heute: Witterungsbedingte Streckensperrung zwischen Hessisch Oldendorf und Rinteln aufgehoben

3 hrs ago

Demenz im Frühstadium stoppen: Forscher finden neue Behandlungsmethode

3 hrs ago

Wann kommt „Meine Wiedergeburt als Schleim in einer anderen Welt“ Staffel 4?

3 hrs ago

Sensationsfund! "Seltenster Wal der Welt" gefunden

ALONGWALKER VIETNAM: Kênh khám phá trải nghiệm của giới trẻ, thế giới du lịch ALONGWALKER INDONESIA: Saluran untuk mengeksplorasi pengalaman para pemuda global