Scholz fordert mehr Luftverteidigung für Ukraine – Selenskyj dankt Deutschland

Mehr als 60 Länder beraten in Berlin über den Wiederaufbau der Ukraine. Der Kanzler sagt langfristige Hilfe zu und wirbt für mehr militärischen Schutz, damit weniger Wiederaufbau nötig ist. „Luftverteidigung ist die Antwort auf alles“, sagte Präsident Selenskyj.

Bundeskanzler Olaf Scholz hat auf der internationalen Wiederaufbaukonferenz für die Ukraine eine weitere Stärkung der Luftverteidigung des Landes gegen russische Angriffe gefordert. Er rief die Verbündeten am Dienstag auf, eine entsprechende deutsche Initiative „mit allem, was möglich ist“ zu unterstützen. „Denn: Der beste Wiederaufbau ist der, der gar nicht stattfinden muss.“

Die Ukraine braucht nach Angaben von Präsident Wolodymyr Selenskyj mindestens sieben Patriot-Luftabwehrsysteme, um das Land gegen russische Angriffe zu verteidigen. „Luftverteidigung ist die Antwort auf alles“, ergänzte Selenskyj im Anschluss. Er dankt vor allem Deutschland dafür, dass es drei Patriot-Systeme zur Verfügung stellt. Man müsse Russland die Möglichkeit nehmen, die Ukraine fortwährend anzugreifen. Russland ziele vor allem auf die Energieversorgung der Ukraine.

scholz fordert mehr luftverteidigung für ukraine – selenskyj dankt deutschland

Scholz und Selenskyj beobachten, wie Olena Selenska und Ursula von der Leyen sich in die Arme nehmen dpa/Kay Nietfeld

Die Hälfte der Kapazitäten zur Stromerzeugung sei durch russische Angriffe zerstört, sagte Selenskyi weiter. „Die russischen Raketen- und Drohnenangriffe haben bereits eine Kapazität von neun Gigawatt zerstört.“ Im vergangenen Winter habe der Energieverbrauch in der Ukraine bei bis zu 18 Gigawatt gelegen.

Ukrainischer Außenminister benennt Schwerpunkte für Hilfen

Der ukrainische Außenminister Dmytro Kuleba nannte fünf Schwerpunkte für den Wiederaufbau. Zunächst sei die Luftverteidigung essentiell. „Je weniger zerstört ist, desto weniger muss wieder aufgebaut werden.“ Er appelliert an die Welt, dem deutschen Beispiel zu folgen und Flugabwehrsysteme zu liefern. Zudem seien Investitionen der Privatwirtschaft wichtig. Zu seinen Wünschen gehören die Mitgliedschaft der Ukraine in der Europäischen Union und die Auszahlung der Gewinne aus eingefrorenen russischen Vermögenswerten.

Scholz stellte dem von mehr als zwei Jahren Krieg schwer gezeichneten Land weitreichende und langfristige staatliche Zusagen für den Wiederaufbau in Aussicht. Dafür werde er sich auf dem G-7-Gipfel der führenden westlichen Wirtschaftsmächte in Italien einsetzen, der am Donnerstag beginnt.

Der Kanzler verwies darauf, dass die Weltbank in den kommenden zehn Jahren mit einem Bedarf von 500 Milliarden US-Dollar (464 Milliarden Euro) Wiederaufbauhilfe rechne. Er rief auch private Unternehmen auf, sich mit Investitionen daran zu beteiligen. „Angesichts der Dimension, über die wir hier reden, muss privates Kapital hinzukommen.“

Hunderte deutsche Unternehmen seien weiterhin in der Ukraine aktiv, mit 35.000 Beschäftigten allein im Automobilsektor, betonte der Kanzler. Trotz des Kriegs gebe es keinen Abfluss deutscher Investitionen, das Handelsvolumen sei im Vergleich zur Vorkriegszeit deutlich gestiegen. „Das alles zeigt mir: Die Wirtschaft versteht, welches Potenzial die Ukraine hat.“

Am Nachmittag wird Selenskyj im Bundestag reden. Es ist sein dritter Berlin-Besuch seit Beginn der russischen Invasion vor mehr als zwei Jahren. Insgesamt kamen am Dienstag 2000 Vertreter aus etwa 60 Ländern auf dem Berliner Messegelände zusammen.

Es ist keine Geberkonferenz, bei der Geld für den Wiederaufbau gesammelt werden soll, sondern es geht vielmehr um die Vernetzung der relevanten Akteure aus Politik, Wirtschaft, Zivilgesellschaft und internationalen Organisationen. Ziel ist es, Initiativen zur Unternehmensförderung oder Fachkräfteausbildung auf den Weg zu bringen.

OTHER NEWS

41 minutes ago

Telefonbetrug: Darum solltest du dir jetzt ein Wort dringend einprägen

47 minutes ago

Nintendo enthüllt neue Switch im Zelda-Design

47 minutes ago

Zverev reist mit Zuversicht nach Wimbledon

47 minutes ago

„Dummes Foul“: Deutschland fehlt Schlüsselspieler

47 minutes ago

Frankreich: Rente mit 60, höhere Löhne – Die teuren Pläne der Macron-Gegner

48 minutes ago

TV-Kolumne zum Sommerinterview - Merz landet im ZDF Wirkungstreffer gegen Scholz, doch am Ende wird es unangenehm für ihn

48 minutes ago

Fan-Liebling Weghorst führt zu Stilfrage im "Oranje"-Sturm

48 minutes ago

EM-Route nun fix: Das ist Deutschlands Weg ins Finale

48 minutes ago

Sneaker Trends 2024 für Herren: Auf diese angesagten Modelle setzen wir jetzt

54 minutes ago

Neymar jubelt über absurde Pokerhand

54 minutes ago

Waschbären vertreiben: Dieses Gewürz aus der Küche ist einfach genial gegen die Schädlinge

54 minutes ago

Nach Hochwasser: Mücken breiten sich am Bodensee explosionsartig aus

54 minutes ago

PS5-Überraschung: Das aktuell beliebteste Spiel kommt von der Xbox

59 minutes ago

Björn Höcke erneut wegen SA-Parole „Alles für Deutschland“ vor Gericht in Halle

1 hour ago

Genetisch einzigartig: Pitbull-Welpe stellt Tierärzte vor ein Rätsel

1 hour ago

ADAC spricht Klartext: Harter Tiefschlag trifft E-Autos zum schlechtesten Zeitpunkt

1 hour ago

Elon Musk bestätigt drittes Kind mit Neuralink-Managerin Shivon Zilis

1 hour ago

Arbeitslose Ukrainer zurückschicken? Das steckt hinter Dobrindts Vorstoß

1 hour ago

Dunstabzugshaube richtig reinigen: Einfache Hausmittel helfen

1 hour ago

Ärger für Scholz und Lindner - Haushaltsstreit! 30 FDP-Politiker drohen, die Ampel nicht weiter zu unterstützen

1 hour ago

Alcaraz rutscht in Weltrangliste ab

1 hour ago

Urlaub in der Türkei: Tourist in Klinik festgehalten – Rechnung in irrer Höhe

1 hour ago

UEFA verkündet Flitzer-Maßnahme

1 hour ago

DFB-Star fällt für Achtelfinale aus, auch sein Partner wackelt – Nagelsmann-Entscheidung könnte sich rächen

1 hour ago

Bundesliga: Olmo spricht offen über möglichen neuen Klub

1 hour ago

Jupiter: Schönheitsfleck ist frischer als gedacht

1 hour ago

Urlaub in Chania: Die besten Tipps und Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

1 hour ago

Wasserkraftwerke nach Unwetter in der Schweiz abgedreht

1 hour ago

TV-Kolume zum Sommerinterview - Merz landet im ZDF Wirkungstreffer gegen Scholz, doch am Ende wird es unangenehm für ihn

1 hour ago

Völler verstößt gegen ureigene Prinzipien

1 hour ago

Nach diesem Windspiel von Tchibo sind alle verrückt

1 hour ago

Union Investment verkauft Immobilien für €1,2 Milliarden

1 hour ago

Frau packt Koffer für den Urlaub: Was sie links verstaut, sorgt für Lacher

1 hour ago

Empfehlung für Reisende - Wie viel Trinkgeld Sie im Urlaub geben sollten - und wo es sogar Pflicht ist

1 hour ago

Der Manager, der den Deutschen die Ukraine erklärt

1 hour ago

Starpianist Lang Lang erhält Opus Klassik 2024

1 hour ago

Ratten vertreiben: Dieser Hinweis im Garten zeigt, dass du handeln musst

1 hour ago

Margot Robbie als Geschäftsfrau: Gin ist leichter zu verkaufen als Filme

1 hour ago

Orban gegen weitere Amtszeit für von der Leyen

1 hour ago

Wer letzte Nacht am besten geschlafen hat: Toto Wolff