Ostsee: Frau nimmt Riesen-Klotz vom Strand mit – Urlauber warnen sofort

Es war ein glücklicher Tag für Manuela M. und ihren Verlobten Georg H. – denn das Paar machte eine fantastische Entdeckung am Ostsee-Strand. Auf Fehmarn machten die beiden Insel-Besucher nämlich eine atemberaubende Entdeckung.

Schnell war der Fund eingesackt und abtransportiert. Neben Glückwünschen gibt es von Ostsee-Liebhabern allerdings auch klare Warnungen. Um Bernstein handelte es sich jedenfalls nicht – warum also die Aufregung?

Ostsee: Ein dickes Ding

„Mein Verlobter ist mit seiner Mutter am Strand Marienleuchte ein paar Meter spaziert und hat dieses Prachtstück im Wasser gefunden“, erzählt Manuela M. im Gespräch mit MOIN.DE. Das „Prachtstück“: Ein gigantischer Hühnergott, sicher fünf bis zehn Kilo schwer.

ostsee: frau nimmt riesen-klotz vom strand mit – urlauber warnen sofort

Georg H. präsentiert den Ostsee-Fund auf Fehmarn. Foto: privat

Die sogenannten Hühnergötter sind eigentlich Feuersteine, die ein Loch in der Mitte haben. Nicht nur schön anzusehen, sondern auch rätselhaft – denn bis heute weiß niemand genau, wie die Löcher entstehen.

+++ Ostsee: Gewaltausbruch! Mann würgt seine Frau – weil keine Ferienwohnung mehr frei ist +++

Ostsee: Gegen Spende abzugeben

Auf Kordeln gezogen oder einfach als Deko geben Hühnergötter ein schönes Bild ab – und erinnern an vergangene Urlaube. Behalten wollten Manuela M. und Georg H. den Riesenklotz allerdings nicht. Sie legten ihn im Ostsee-Ort Marienleuchte auf Fehmarn in ein Regal – zum Mitnehmen, gegen eine kleine Spende.

“ Da wir in diesem Urlaub schon sooo viele Steine gesammelt hatten, zwar nur kleine, haben wir uns dazu entschlossen ihn „auszusetzen“ und hoffen natürlich dass derjenige, der den Stein mitgenommen hat, auch eine Spende hinterlassen hat“, sagt Manuela M. im MOIN.DE-Gespräch.

Mehr News:

Ostsee: Grauzone

Die geschäftstüchtigen Finder sehen sich neben reichlich Lob und Bewunderung allerdings auch Kritik gegenüber. So merken Kritiker an, das mitnehmen solch großer Hühnergötter sei aus naturschutzgründen verboten. Und tatsächlich gibt es an der Ostsee Einschränkungen. Tatsächlich erlauben Gemeinden nur das Mitnehmen von kleineren Steinen, in Naturschutzgebieten darf sogar gar nicht gesammelt werden.

Problematisch ist das in diesem Fall wohl eher nicht, es geht immerhin nur um einen einzigen Stein. Doch bei einem Kampfgewicht von fünf bis zehn Kilo fällt der Ostsee-Fund sicher unter Beschränkungen. Doch der Mega-Stein erfreut nun wohl jemanden, der schöne Mitbringsel zu schätzen weiß – und ein Stein weniger fällt am Strand wohl kaum auf.

OTHER NEWS

43 minutes ago

Telefonbetrug: Darum solltest du dir jetzt ein Wort dringend einprägen

49 minutes ago

Nintendo enthüllt neue Switch im Zelda-Design

49 minutes ago

Zverev reist mit Zuversicht nach Wimbledon

49 minutes ago

„Dummes Foul“: Deutschland fehlt Schlüsselspieler

49 minutes ago

Frankreich: Rente mit 60, höhere Löhne – Die teuren Pläne der Macron-Gegner

49 minutes ago

TV-Kolumne zum Sommerinterview - Merz landet im ZDF Wirkungstreffer gegen Scholz, doch am Ende wird es unangenehm für ihn

50 minutes ago

Fan-Liebling Weghorst führt zu Stilfrage im "Oranje"-Sturm

50 minutes ago

EM-Route nun fix: Das ist Deutschlands Weg ins Finale

50 minutes ago

Sneaker Trends 2024 für Herren: Auf diese angesagten Modelle setzen wir jetzt

56 minutes ago

Neymar jubelt über absurde Pokerhand

56 minutes ago

Waschbären vertreiben: Dieses Gewürz aus der Küche ist einfach genial gegen die Schädlinge

56 minutes ago

Nach Hochwasser: Mücken breiten sich am Bodensee explosionsartig aus

56 minutes ago

PS5-Überraschung: Das aktuell beliebteste Spiel kommt von der Xbox

60 minutes ago

Björn Höcke erneut wegen SA-Parole „Alles für Deutschland“ vor Gericht in Halle

1 hour ago

Genetisch einzigartig: Pitbull-Welpe stellt Tierärzte vor ein Rätsel

1 hour ago

ADAC spricht Klartext: Harter Tiefschlag trifft E-Autos zum schlechtesten Zeitpunkt

1 hour ago

Elon Musk bestätigt drittes Kind mit Neuralink-Managerin Shivon Zilis

1 hour ago

Arbeitslose Ukrainer zurückschicken? Das steckt hinter Dobrindts Vorstoß

1 hour ago

Dunstabzugshaube richtig reinigen: Einfache Hausmittel helfen

1 hour ago

Ärger für Scholz und Lindner - Haushaltsstreit! 30 FDP-Politiker drohen, die Ampel nicht weiter zu unterstützen

1 hour ago

Alcaraz rutscht in Weltrangliste ab

1 hour ago

Urlaub in der Türkei: Tourist in Klinik festgehalten – Rechnung in irrer Höhe

1 hour ago

UEFA verkündet Flitzer-Maßnahme

1 hour ago

DFB-Star fällt für Achtelfinale aus, auch sein Partner wackelt – Nagelsmann-Entscheidung könnte sich rächen

1 hour ago

Bundesliga: Olmo spricht offen über möglichen neuen Klub

1 hour ago

Jupiter: Schönheitsfleck ist frischer als gedacht

1 hour ago

Urlaub in Chania: Die besten Tipps und Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

1 hour ago

Wasserkraftwerke nach Unwetter in der Schweiz abgedreht

1 hour ago

TV-Kolume zum Sommerinterview - Merz landet im ZDF Wirkungstreffer gegen Scholz, doch am Ende wird es unangenehm für ihn

1 hour ago

Völler verstößt gegen ureigene Prinzipien

1 hour ago

Nach diesem Windspiel von Tchibo sind alle verrückt

1 hour ago

Union Investment verkauft Immobilien für €1,2 Milliarden

1 hour ago

Frau packt Koffer für den Urlaub: Was sie links verstaut, sorgt für Lacher

1 hour ago

Empfehlung für Reisende - Wie viel Trinkgeld Sie im Urlaub geben sollten - und wo es sogar Pflicht ist

1 hour ago

Der Manager, der den Deutschen die Ukraine erklärt

1 hour ago

Starpianist Lang Lang erhält Opus Klassik 2024

1 hour ago

Ratten vertreiben: Dieser Hinweis im Garten zeigt, dass du handeln musst

1 hour ago

Margot Robbie als Geschäftsfrau: Gin ist leichter zu verkaufen als Filme

1 hour ago

Orban gegen weitere Amtszeit für von der Leyen

1 hour ago

Wer letzte Nacht am besten geschlafen hat: Toto Wolff