Alpine reagiert auf wütenden Ocon: "Esteban hat alle aufgehalten".

alpine reagiert auf wütenden ocon:

Alpine reagiert auf wütenden Ocon: "Esteban hat alle aufgehalten".

Ein wütender Esteban Ocon nach dem Ende des Großen Preises von Kanada. Der Franzose, der zu diesem Zeitpunkt auf P9 lag, musste seinen Teamkollegen überholen und diese Position wurde ihm auch im Ziel nicht zurückgegeben. Ocon war außer sich vor Wut, aber sein Teamchef, Bruno Famin, verteidigte die Entscheidung von Alpine.

Etwa zwei Runden vor Schluss wurde Ocon über Funk mitgeteilt, dass er Pierre Gasly vorbeilassen sollte. "Ich habe mich immer an die Anweisungen gehalten, die mir gegeben wurden. Das war schon immer so und ich habe in meiner Karriere noch nie etwas anderes gemacht. Aber ich habe meinen Teil der Aufgabe erfüllt, aber heute nicht das Team", sagte der Franzose nach dem Kanada GP.

Ein wütender Ocon also, aber Alpine sagt, dass es gute Gründe für die Teamorder hatte. Laut Bruno Famin gibt es auch keine zwei gegensätzlichen Lager, obwohl bereits bekannt ist, dass der 27-jährige Fahrer am Ende der Saison gehen und woanders Zuflucht suchen wird.

"Es gibt keine wirklichen Reibereien", sagt Bruno Famin, zitiert von Motorsport.com. "Sie sind Fahrer und wenn wir sie bitten, ihre Position an ihren Teamkollegen abzugeben, ist das in der Regel nicht einfach."

Alpine erklärt die Entscheidung

Laut dem Teamchef waren die Beweggründe von Alpine klar: Hinter Ocon bildete sich ein kleiner Zug und Gaslys 10. Platz war in Gefahr. In der Tat lauerten die beiden Haas F1-Fahrer darauf, ihn einzuholen.

"Wir haben es im Interesse des Teams getan. Esteban litt ein wenig unter dem Powermanagement, er verbrauchte ziemlich viel Energie. Und dann hatten wir zwei Haas F1-Autos, die versuchten, uns von hinten zu überholen. Esteban hat alle aufgehalten, zumindest konnte man das im Fernsehen gut sehen, also bestand die Gefahr, dass die beiden Haas uns überholen würden. Deshalb haben wir diese Anweisung gegeben. Aber weißt du, Fahrer sagen immer Dinge am Ende des Rennens, aber am nächsten Tag reden wir darüber und sie denken anders."

OTHER NEWS

5 hrs ago

Kylian Mbappé wendet sich mit einem bemerkenswerten Appell gegen Rechtspopulismus an die Grande Nation: Der Fussball ist bei Frankreichs Team derzeit nur zweitrangig

5 hrs ago

Luca Hänni ist Vater geworden

5 hrs ago

Beat Schlatter über die schönste Arschbombe der Schweiz: «Der beste Job, den ich je hatte»

5 hrs ago

Ausgelaugt? Ein Schweizer Ort zum Auftanken

5 hrs ago

Meldestelle der Stadt Zürich: Besorgt über antisemitische und radikalisierte Schüler

5 hrs ago

Ein «Killer» aus dem Investment Banking soll für die UBS bei den Superreichen und in Amerika punkten – kann das gutgehen?

5 hrs ago

«Bridgerton»: Mit wem geht es in Staffel vier weiter?

5 hrs ago

IG Metall stellt Forderungen für Tarifrunde in Metall- und Elektroindustrie vor

5 hrs ago

Sandy sass 43 Jahre unschuldig im Gefängnis

6 hrs ago

500 Franken für ein Paar absichtlich verunstaltete Sneaker?

6 hrs ago

Weil der Bundesrat Tessinerpalmen verbietet, bangt ein kleines Dorf um sein Markenzeichen

6 hrs ago

«Die Fassungslosigkeit bleibt»

6 hrs ago

Die Friedenskonferenz auf dem Bürgenstock ist Geschichte: Ein bescheidener Erfolg für die Schweiz

6 hrs ago

«Schlechteste Antwort, die ich je erlebt habe»: Flugzeug-Blogger attackiert Swiss

7 hrs ago

Bundesgericht verschärft den Prämien-Horror

7 hrs ago

Starke Schweizer Bilanz beim Mountainbike-Weltcup

7 hrs ago

Only in Switzerland – 14 (absurde) Dinge, die es so vermutlich nur in der Schweiz gibt

7 hrs ago

Anwältin: Inzest-Täter Fritzl will nicht entmündigt werden

9 hrs ago

Wegen Rückreiseverkehr vom Bürgenstock: Verspätungen am Flughafen Zürich

9 hrs ago

Weltcupsieg Nummer 36 von Nino Schurter

10 hrs ago

Hitze in Saudi-Arabien: 19 Menschen sterben bei Pilgerfahrt, 17 weitere vermisst

10 hrs ago

Lettlands Präsident zeigt sich nach Konferenz "positiv überrascht"

10 hrs ago

Yellen: Nutzung des Russland-Gelds für Ukraine ist kein Diebstahl

10 hrs ago

Terrasse von Roswitha Schüpbach (67) ist pechschwarz: «Meine Nachbarn verbrennen im Cheminée allerlei Abfall»

10 hrs ago

Sie beschuldigte sich nach der Tat selbst: Amerikanerin sass 43 Jahre unschuldig im Knast

11 hrs ago

Extreme Hitze: 14 Pilger bei Wallfahrt in Saudiarabien gestorben

11 hrs ago

Extreme Hitze: 14 Pilger bei Wallfahrt in Saudi-Arabien gestorben

11 hrs ago

Family-Time für die Nati-Stars: So süss schmeckt der höchste Schweizer EM-Startsieg

11 hrs ago

Ohne Einsatz beim Auftaktsieg – wie weiter mit Xherdan Shaqiri?

11 hrs ago

Bundesbildungsministerin trennt sich von Staatssekretärin

11 hrs ago

Viele, aber nicht alle Unterschriften und noch keinen Ort für eine Folgekonferenz: Das war der Bürgenstock-Gipfel

11 hrs ago

Eine zu schwierige Landesrundfahrt für die Schweizer

12 hrs ago

Österreich will für EU-Renaturierungsgesetz stimmen - Nötige Mehrheit greifbar

12 hrs ago

So viel Zucker dürfen wir pro Tag wirklich essen

12 hrs ago

Fachbezogene Faqs: Ginger Beer Vs Ginger Ale: Was Ist Gesünder?

13 hrs ago

Magere Bürgenstock-Ausbeute: So zwingt man Putin nicht in die Knie

13 hrs ago

UEFA-Disziplinarverfahren gegen Albanien

13 hrs ago

Immer mehr Unternehmer klagen: UBS lässt die Muskeln spielen

13 hrs ago

Stotterstart für England – nur Jude Bellingham knackt Serbiens Defensive

13 hrs ago

Diese Personen verraten ihre frühsten Kindheitserinnerungen