„Es ist nicht mein Moment“: Viele Stars schauten zu: Hat Zverev die Ära des Sandplatz-Königs beendet?

„es ist nicht mein moment“: viele stars schauten zu: hat zverev die ära des sandplatz-königs beendet?

Rafael Nadal musste am 27. Mai 2024 eine herbe Niederlage hinnehmen.

Großer Erfolg für Alexander Zverev (27) – und das Ende einer Ära? Der Deutsche hat sein Erstrunden-Match gegen Paris-König Rafael Nadal (37) bei den French Open überraschend deutlich mit 6:3, 7:6 (7:5), 6:3 gewonnen.

Gut möglich, dass es Nadals letztes Match bei den French Open war. Wohl aber nicht im Stade Roland Garros, denn dort wird ab Ende Juli das olympische Tennis-Turnier ausgetragen.

Zverev lässt Nadal kaum eine Chance

Zverev war trotz Nadals unfassbarer Bilanz in Roland Garros als leichter Favorit in das Match gegangen – und wurde seiner Rolle von Anfang an gerecht. Schon in dessen ersten Aufschlagspiel breakte er den Spanier und ließ sich diesen Vorteil im ersten Satz nicht mehr nehmen.

Ein anderes Bild im zweiten Satz, als es Nadal war, der zum Satzgewinn aufschlug, sich aber von Zverev zu null den Aufschlag abnehmen ließ. Im Tiebreak setzte sich schließlich der an Nummer vier gesetzte Hamburger durch.

Nadal, der erst im April nach ewig langer Verletzungspause sein Comeback gegeben hatte, war die fehlende Matchpraxis deutlich anzumerken. Nie fand der 14-malige Roland-Garros-Sieger zu seinem gefürchteten Spiel auf Sand. Das frühe Aufeinandertreffen der beiden war nur möglich gewesen, weil Nadal diesmal nicht zu den gesetzten Spielern gehörte.

Im dritten Satz machte Zverev kurzen Prozess mit seinem Gegner. Für Nadal war es erst die vierte Niederlage bei den French Open. Dem gegenüber stehen 112 Siege.

Das besondere Auftaktmatch wollten sich viele Topstars nicht entgehen lassen. So waren der Weltranglisten-Erste Novak Djokovic (37), die Nummer eins der Damen Iga Swiatek (22) und Nadals Landsmann und möglicher Kronprinz Carlos Alcaraz (21) unter den Zuschauern auf dem Court Philippe Chatrier.

„Es ist schwierig für mich, zu reden“

„Ich weiß nicht, was ich sagen soll“, sagte Zverev. „Es ist so eine große Ehre. Ich habe Rafa während meiner Kindheit zugesehen. Es ist nicht mein Moment, es ist Rafas Moment.“

„Es ist schwierig für mich, zu reden. Wenn es das letzte Mal war, hab ich es genossen“, sagte Nadal: „Es ist so besonders, die Liebe der Menschen an dem Ort zu spüren, der mir selbst am meisten bedeutet.“ Seinen definitiven Abschied von Roland Garros wollte er noch nicht verkünden, aber vieles deutet darauf hin: „Vielleicht sage ich in zwei Monaten, dass es das war. Ich hoffe, dass ich bei Olympia auf den Platz hier zurückkehre.“

OTHER NEWS

1 hour ago

Warum sich bei Star Wars: Outlaws vieles so bekannt anfühlt – und warum das gar nicht schlimm ist

1 hour ago

Dänemark enttäuscht trotz emotionalem Eriksen-Tor

1 hour ago

Restaurants in Berlin: Auflage zur EM zwingt Gastronomen in die Knie – „Das gab’s sonst nie“

1 hour ago

Gigi Dall’Igna wartet auf Freundschaft mit Pramac, um im Sinne von Ducati zu arbeiten: „Die Zeit läuft ab; Es liegt nicht in unseren Händen“

1 hour ago

Slowenien – Dänemark: Fans können es kaum glauben – Dänemark-Star sorgt für Gänsehaut-Moment

1 hour ago

Wer überträgt Serbien gegen England heute live im TV & Stream?

1 hour ago

EM-Fieber: Schottland-Fans bereit zum Tausch – ihre Antwort werden Kölner lieben

1 hour ago

Aldi-Lieferant schließt nach Insolvenz: Was passiert jetzt mit den Produkten?

1 hour ago

Selbstmanagement: So gestalten Sie eine erfolgreiche Karriere

1 hour ago

ÖVP-Minister: Gewessler-Entscheidung ist "verantwortungslos"

1 hour ago

Verleiht SK Rapid Eigengewächs zum SCR Altach?

1 hour ago

Europawahlen: Historikerin warnt vor Überhöhung der AfD nach Europawahl

1 hour ago

Prinzessin Kate veröffentlicht neues Foto vom Strand: "Wir lieben dich, Papa"

1 hour ago

Auf der Tagestour verschollen

1 hour ago

EM: Üble Verletzungen bei Krawallen

1 hour ago

„Gelsenkirchen ist schöner als Duisburg“: Britische Fans ignorieren Reisewarnung

1 hour ago

Mit DIESER Geste zeigt König Charles, wie nah er Prinzessin Kate steht

1 hour ago

Miss-Kroatien feuert bei EURO gegen TV-Moderatorin

2 hrs ago

Technik-Defekt! Schumacher in Le Mans früh out

2 hrs ago

Ein zaghafter Schritt in Richtung Frieden

2 hrs ago

Öffentlich-rechtliche Illusion über Indien: Wie ARD und ZDF die Augen verschließen

2 hrs ago

„Undemokratisch, Affront, Rechtsbruch!“ ÖVP tobt wegen Gewessler-Alleingang

2 hrs ago

Mit dem Plüschtier aus der Kita direkt ins Klinikum Darmstadt

2 hrs ago

»Zauberhafte Schwestern«: Nicole Kidman und Sandra Bullock spielen in Fortsetzung

2 hrs ago

Anklage gegen die Superreichen: Bastionen der Ungleichheit

2 hrs ago

Gelsenkirchen: Randale vor dem Spiel Serbien gegen England

2 hrs ago

Grundsicherung: Im neuen Bürgergeldstreit will die CSU die Sozialhilfe zurück

2 hrs ago

Fußball-EM: Ja, ist denn das noch Spanien?

2 hrs ago

Umstrittenes EU-Gesetz: Umweltministerin Gewessler will Renaturierungsgesetz am Montag zustimmen

2 hrs ago

Reaktion zu Ukraine-Friedensgipfel: Kreml-Gebietsforderungen „verschlechtern sich jedes Mal für die Ukraine“

2 hrs ago

Boeing außer Kontrolle: Absturz in letzter Sekunde abgewendet

2 hrs ago

Ukraine: "Wollen als europäische Nation wahrgenommen werden"

2 hrs ago

Der Nächste bitte...! SC Austria Lustenau weiter im Sonntag-Transfer-Rausch

2 hrs ago

Täglich frisch genießen: Knuspriges Low-Carb-Haferflockenbrot schnell und einfach zubereitet

2 hrs ago

Fix: Feldhofer wird neuer Coach bei Traditionsklub

2 hrs ago

Die leuchtende Wanddeko aus diesem Action-Hack sieht super edel aus

2 hrs ago

"Ist das geil, Alter!" Füllkrugs Traumtor beim Pool-Kick

2 hrs ago

„Rote Rosen“ in der ARD: Ein Comeback bahnt sich an

2 hrs ago

Alte Dame wie der FC?: Juventus plant spektakulären Pärchen-Transfer – auch Ex-Schalker involviert

2 hrs ago

Neues PS5-Update 9.4 ist live – Ein besonders beliebtes Feature profitiert davon jetzt so richtig