Javier Milei sorgt in Spanien für Eklat, Regierung zieht deshalb Botschafter ab und droht

Der argentinische Präsident Milei ist in Madrid bei einem Treffen rechter Parteien aufgetreten. Er nannte unter großem Jubel die Frau des Ministerpräsidenten „korrupt“. Die spanische Regierung hat sofort scharf reagiert.

javier milei sorgt in spanien für eklat, regierung zieht deshalb botschafter ab und droht

Argentiniens Präsident Javier Milei bei der Rede in Madrid AP/Manu Fernandez

Auf einer Wahlkampfveranstaltung der spanischen Rechtspopulisten (Vox) zur Europawahl ist der ultraliberale argentinische Präsident Javier Milei besonders euphorisch gefeiert worden. Mit seiner Rede sorgte der 53-Jährige am Sonntag in Madrid aber auch für einen Eklat. Er kritisierte in aller Schärfe die linke Regierung Spaniens und bezeichnete die Frau von Ministerpräsident Pedro Sánchez, Begoña Gómez, als „korrupt“.

Milei nannte Gómez zwar nicht beim Namen, aber die Anspielung war eindeutig. Die Antwort der spanischen Regierung ließ nicht lange auf sich warten. Sie rief ihre Botschafterin in Buenos Aires zu Konsultationen und „für unbefristete Zeit“ nach Madrid zurück.

Außenminister José Manuel Albares sprach bei der Bekanntgabe dieser Maßnahme von einem „Frontalangriff auf unsere Demokratie, auf unsere Institutionen und auf Spanien“. „Es ist nicht hinnehmbar, dass ein amtierender Präsident Spanien und den spanischen Ministerpräsidenten bei einem Besuch in Spanien beleidigt“, sagte Albares. Er forderte eine „öffentliche Entschuldigung“ von Milei. Sollte das nicht passieren, werde die spanische Regierung „alle Maßnahmen ergreifen, die sie für angemessen hält, um unsere Souveränität zu verteidigen“.

Zuvor hatte Milei in Madrid mit seiner Rede die rund 11.000 Teilnehmer aus Europa, den USA und Lateinamerika begeistert. Man müsse „dem verdammten und krebsartigen Sozialismus basta“ sagen. Sozialismus führe „zu Sklaverei oder Tod“, soziale Gerechtigkeit sei „immer ungerecht“, rief der Gastredner, der sich als „Anarchokapitalist“ bezeichnet. Milei sei wie ein „Rockstar“ gefeiert worden, beschrieben die Zeitung „El Mundo“ und andere Medien die Stimmung im Palacio de Vistalegre.

Beim Auftritt des Argentiniers skandierten die Menschen immer wieder „Freiheit, Freiheit“. „Herzlichen Dank, Javier Milei, für den Schrecken, den du den Linken des Westens eingejagt hast“, sagte Vox-Präsident Santiago Abascal.

Giorgia Meloni spricht bei Video

Unter den Teilnehmern waren zahlreiche hochrangige rechte, rechtspopulistische und nationalkonservative Politiker aus dem Ausland, darunter Marine Le Pen von der französischen Partei Rassemblement National, der Portugiese André Ventura, der Chilene José Antonio Kast und auch der israelische Minister für soziale Gleichheit, Amichai Chikli.

Italiens Ministerpräsidentin Giorgia Meloni schaltete sich mit einer Rede per Video zu und wurde ebenfalls lautstark gefeiert. Ungarns Regierungschef Viktor Orban schickte eine Botschaft, in der er die Wahl zum Europäischen Parlament vom 6. bis 9. Juni als „einen großen gemeinsamen Kampf“ gegen ein Europa bezeichnete, das „massenhafte illegale Migration“ fördere und „unsere Kinder mit Gender-Propaganda vergiftet“.

Monisterpräsident Sánchez schrieb im Onlinedienst X, die internationale Ultrarechte treffe sich in Madrid, „weil Spanien für alles steht, was sie hassen: Feminismus, soziale Gerechtigkeit, Arbeitswürde“. Hunderte Menschen protestierten im Zentrum von Madrid gegen das Treffen der Ultrarechten, viele hielten Schilder mit der Aufschrift „Kein Faschismus“.

OTHER NEWS

1 hour ago

Kommentar von Sicherheitsexperte Herzing - Frau Faeser, ihre Einsparungen bei der GSG 9 sind ein Skandal!

1 hour ago

Deutscher Komiker Markus Majowski bittet seine Fans um 23.000 Euro

1 hour ago

Tanzen am Set von "Bridgerton": Netflix kündigt Erlebniswelten in den USA an

1 hour ago

Prinz Edward & Herzogin Sophie teilen inniges Kuschelfoto zur Silberhochzeit

1 hour ago

Die typischen Symptome von Keuchhusten

1 hour ago

Ein Trick, um auch kleinste Glassplitter zu finden

1 hour ago

Die 100 besten Musiker: The Drifters – Essay von Jerry Leiber und Mike Stoller

1 hour ago

Computer: Auf diese Fehlermeldung solltest du nie klicken

1 hour ago

Nach Insolvenz: Deutscher SodaStream-Konkurrent verschwindet endgültig vom Markt

1 hour ago

EM live: 2:0 90. Min. Deutschland vs. Ungarn Gr. A - Blitztabelle | Ticker & Updates

1 hour ago

Saudi-Arabien: Zahl der Hitzetoten bei muslimischer Wallfahrt in Mekka steigt

1 hour ago

Aldi plant große Änderungen – Kunden schlackern mit den Ohren

1 hour ago

Gegen die Verwirrung: Aus Outlook wird unter Windows Outlook (classic)

1 hour ago

Schlechte Nachrichten für den BVB bei Maatsen

1 hour ago

Sylt: Nächster trauriger Rekord für die Insel – schlimmer als Berlin

1 hour ago

Von Hamas entführte Geisel sieht keine Chance mehr auf Frieden

1 hour ago

Gaza-Flüchtlinge haben Asylanspruch: Nimmt Deutschland jetzt noch mehr Migranten auf?

1 hour ago

Bundeskanzler Karl Nehammer kommt nach Kärnten

1 hour ago

EM 2024: DFB-Team besiegt Ungarn – TV-Kommentatoren kritisieren Schiri

1 hour ago

Party in Pink: Deutschland steht schon im Achtelfinale

1 hour ago

Josefs-Chor feiert 60. Geburtstag mit einem Konzert in der Pfarrkirche St. Johannes Baptist

2 hrs ago

Baby-News bei Justizministerin Zadic

2 hrs ago

Welcher Drucker ist der beste? Das sind die Testsieger bei Stiftung Warentest

2 hrs ago

Glück für Forscher: Grabräuber übersehen Artefakte in Gruft

2 hrs ago

Wege zum Ukraine-Krieg: "Schon nach deutscher Einigung waren die Weichen auf Konfrontation gestellt"

2 hrs ago

Schüler im Talk bei Markus Lanz: Scharfe Kritik an Scholz-Regierung

2 hrs ago

Babler zur Regierungskrise: "Nehammer hat Angst"

2 hrs ago

Historisch! Deutschland mit Rekord ins Achtelfinale

2 hrs ago

Ungarische Fans gnadenlos ausgepfiffen

2 hrs ago

Fußball-EM: „Der geliebte Feind“: Spaniens Kapitän Morata gegen Italien

2 hrs ago

Britische Kartellaufsicht prüft Juniper-Übernahme durch HPE

2 hrs ago

Masseverwalter erreichte Einstweilige Verfügung gegen Mutter von René Benko

2 hrs ago

Der neue Superstar im Börsenolymp – oder wie aus 1.000 Dollar sechs Millionen geworden wären

2 hrs ago

Anti-Gender-Initiative verklagt Hamburg wegen zwei Vorgaben

2 hrs ago

„Meilenstein für die deutsche Arbeitswelt“: Ampel will Arbeitsverträge komplett digitalisieren

2 hrs ago

Atmosphäre: Forscher schlagen Alarm – „könnte Problem werden“

2 hrs ago

Putin schickt Kinder auf Nordkorea-Urlaub

2 hrs ago

Wenn das eigene Ego mit einem durchgeht: Tadic sorgt für mächtig Wirbel in Serbien

2 hrs ago

Schwesig fordert Kurswechsel bei Migrationspolitik

2 hrs ago

Deutschland – Ungarn: Ärger bei Fanmarsch – mit bitteren Folgen