Auch wenn sie gesund sind: Von diesen Lebensmitteln solltest du nicht zu viel essen

auch wenn sie gesund sind: von diesen lebensmitteln solltest du nicht zu viel essen

Auch wenn sie gesund sind: Von diesen Lebensmitteln solltest du nicht zu viel essen

Ja, selbst mit gesundem Essen kann man es übertreiben. Es drohen orangefarbene Haut, Blähungen oder Osteoporose, wenn du zu viel von bestimmten Lebensmittel isst.

Die Haut nimmt die Farbe des Gemüses an: Zu viele Karotten können für einen unschönen, orangenen Teint sorgen. Was bei Babys niedlich wirkt, ist bei Erwachsenen unschön. Verfärbung der Haut ist nur eine Nebenwirkung, die beim Überkonsum von gesunden Lebensmitteln auftreten kann, schreibt "Consumer Reports", die größte Verbraucherorganisation der Welt.

 

Gesunde Lebensmittel: Wann wird es zu viel?

Consumer Reports stellt heraus, dass es schädlich sein kann, sich auf bestimmte Nahrungsgruppen zu versteifen – selbst wenn diese eigentlich als gesund gelten.

Ein verfärbter Hautton mag optisch wenig ansprechend sein, ist aber ansonsten unbedenklich. Färbende Wirkung können neben Karotten auch Süßkartoffeln haben. Dafür liefern sie viel Vitamin A, das gut für Augen ist.

Anders als bei Hautverfärbungen sieht es jedoch aus, wenn vermeintlich gesunde Lebensmittel für Krankheiten sorgen.

 

Schmerzhafte Blähungen durch Ballaststoffe

Zu viele Ballaststoffe können Stoffwechselbeschwerden herbeiführen. Ballaststoffe stecken in vielen Früchten- und Gemüsesorten: Bohnen, Vollkorn oder Mais – alles tolle Ballaststofflieferanten.

Allerdings führt ein übermäßiger Verzehr zu einem Blähgefühl, das sehr schmerzhaft sein kann. Bei der Verwertung entstehen nämlich Gase, die in großen Mengen unseren Verdauungstrakt ganz schön unter Druck setzen. Außerdem kann die Nährstoffaufnahme im Allgemeinen negativ beeinträchtigt werden.

Zu viel Eiweiß kann zu Osteoporose führen

Nicht jeder kann unbedenklich bei Fisch, Huhn und Tofu zuschlagen: Die stark proteinhaltige Nahrung führt unter Umständen zu Nieren- und Leberbeschwerden und im schlimmsten Fall sogar zu einer Osteoporose.

Ausreichend Protein – ohne deine Mahlzeiten damit zu überfrachten – bekommst du, wenn du bei deiner Nahrungsaufnahme auf ausgewogene Kost achtest. Soll heißen: angemessene Portionen in einem Mix aus Kohlenhydraten, Eiweiß, gesunden Fetten, Vitaminen und Mineralien.

Consumer Reports merkte zudem an, dass jene Menschen am gesündesten leben, die eine große Variation unterschiedlicher Lebensmittel zu sich nehmen und dadurch auf Nahrungsergänzungsmittel verzichten können. Ein Lieblingsgemüse zu haben ist also völlig in Ordnung, solange man sich nicht ausschließlich darauf versteift.

OTHER NEWS

1 hour ago

Aldi plant große Änderungen – Kunden schlackern mit den Ohren

1 hour ago

Gegen die Verwirrung: Aus Outlook wird unter Windows Outlook (classic)

1 hour ago

Schlechte Nachrichten für den BVB bei Maatsen

1 hour ago

Sylt: Nächster trauriger Rekord für die Insel – schlimmer als Berlin

1 hour ago

Von Hamas entführte Geisel sieht keine Chance mehr auf Frieden

1 hour ago

Gaza-Flüchtlinge haben Asylanspruch: Nimmt Deutschland jetzt noch mehr Migranten auf?

1 hour ago

Bundeskanzler Karl Nehammer kommt nach Kärnten

1 hour ago

EM 2024: DFB-Team besiegt Ungarn – TV-Kommentatoren kritisieren Schiri

1 hour ago

Party in Pink: Deutschland steht schon im Achtelfinale

1 hour ago

Josefs-Chor feiert 60. Geburtstag mit einem Konzert in der Pfarrkirche St. Johannes Baptist

1 hour ago

Baby-News bei Justizministerin Zadic

1 hour ago

Welcher Drucker ist der beste? Das sind die Testsieger bei Stiftung Warentest

1 hour ago

Glück für Forscher: Grabräuber übersehen Artefakte in Gruft

1 hour ago

Wege zum Ukraine-Krieg: "Schon nach deutscher Einigung waren die Weichen auf Konfrontation gestellt"

1 hour ago

Schüler im Talk bei Markus Lanz: Scharfe Kritik an Scholz-Regierung

1 hour ago

Babler zur Regierungskrise: "Nehammer hat Angst"

2 hrs ago

Historisch! Deutschland mit Rekord ins Achtelfinale

2 hrs ago

Ungarische Fans gnadenlos ausgepfiffen

2 hrs ago

Fußball-EM: „Der geliebte Feind“: Spaniens Kapitän Morata gegen Italien

2 hrs ago

Britische Kartellaufsicht prüft Juniper-Übernahme durch HPE

2 hrs ago

Masseverwalter erreichte Einstweilige Verfügung gegen Mutter von René Benko

2 hrs ago

Der neue Superstar im Börsenolymp – oder wie aus 1.000 Dollar sechs Millionen geworden wären

2 hrs ago

Anti-Gender-Initiative verklagt Hamburg wegen zwei Vorgaben

2 hrs ago

„Meilenstein für die deutsche Arbeitswelt“: Ampel will Arbeitsverträge komplett digitalisieren

2 hrs ago

Atmosphäre: Forscher schlagen Alarm – „könnte Problem werden“

2 hrs ago

Putin schickt Kinder auf Nordkorea-Urlaub

2 hrs ago

Wenn das eigene Ego mit einem durchgeht: Tadic sorgt für mächtig Wirbel in Serbien

2 hrs ago

Schwesig fordert Kurswechsel bei Migrationspolitik

2 hrs ago

Deutschland – Ungarn: Ärger bei Fanmarsch – mit bitteren Folgen

2 hrs ago

Drei Portionen täglich von diesem Lebensmittel schützen vor Übergewicht

2 hrs ago

So viele Klimmzüge sollten Männer und Frauen schaffen

2 hrs ago

Borussia Dortmund will neuen Weg einschlagen – ER ist der erste Profiteur

2 hrs ago

König Charles: Strenge Balkonregel – nur diese Royals dürfen neben dem Monarchen stehen

2 hrs ago

Bald größte Schiffe im Bestand: Deutsche Marine bekommt zwei neue Fregatten

2 hrs ago

Ist Valve zu gierig? Britische Aktivistin verklagt Steam für 656 Millionen Pfund wegen Marktbeherrschung

2 hrs ago

Deutsches Historisches Institut in „unerwünscht“: Schlussstrich in Moskau

2 hrs ago

Mein Vater war sehr stylish: Nach seinem Tod begann ich, seine Kleidung zu tragen, um mich an ihn zu erinnern

2 hrs ago

EM 2024: Gewinnt Deutschland gegen Ungarn, ist das Achtelfinale sicher

2 hrs ago

Ungar stolpert – Musiala erster Doppeltorschütze

2 hrs ago

Deutsche Marine erhält weitere Fregatten der Klasse F126