Nach Meistertitel: Der SK Sturm spielt nach über 23 Jahren wieder in der Champions League

nach meistertitel: der sk sturm spielt nach über 23 jahren wieder in der champions league

Nach Meistertitel: Der SK Sturm spielt nach über 23 Jahren wieder in der Champions League

Der neue österreichische Fußballmeister heißt SK Sturm. Die Grazer haben sich den Titel zum vierten Mal in der Klubgeschichte gesichert – und damit auch die direkte Qualifikation für die Champions-League-Gruppenphase. Das war zuletzt am 13. März 2001 der Fall, als die Steirer ihr letztes Spiel der damals noch bestehenden zweiten Gruppenphase auswärts bei Manchester United 0:3 verloren.

Am 17. oder 18. September wird Sturm nach mehr als 23-jähriger Abwesenheit wieder ein Teil der besten Fußballklubs Europas – und damit der Welt – sein. Die berühmte Hymne der Champions League, sie ist noch immer dieselbe wie damals und erklang unmittelbar nach dem 2:0-Erfolg am letzten Spieltag gegen Austria Klagenfurt auch in der Merkur-Arena. Das Format der Königsklasse ist ab der kommenden Saison jedoch ein gänzlich anderes. Statt wie bisher 32 in acht Vierergruppen aufgeteilte Teams gehören ab Herbst 36 Teams zur Liga-Phase der Königsklasse. Richtig gelesen. Die klassische „Gruppenphase“ ist Geschichte, künftig gibt es eine Liga mit lediglich einer Tabelle.

Jedes Team bekommt bei der Auslosung am 29. August acht verschiedene Gegner zugelost, je zwei aus den Töpfen eins, zwei, drei und vier. Sturm wird vier Partien vor eigenem Anhang – im konkreten wohl in Klagenfurt – und vier Partien auswärts austragen. Weil die Reform der Königsklasse auch zwei „Gruppenspiele“ mehr pro teilnehmendem Team mit sich bringt, überwintert Sturm automatisch im Europacup. Am 21./22. sowie 29. Jänner 2025 finden die beiden letzten Spieltage der Liga-Phase statt.

Über 18 Millionen Euro Preisgeld

Nach Ende dieser Liga-Phase ziehen die auf den Rängen eins bis acht liegenden Klubs automatisch in das Achtelfinale ein. Die Mannschaften auf den Rängen neun bis 24 spielen ein Play-off um den Achtelfinaleinzug, für die Teams auf den Plätzen 25 bis 36 ist die Europacup-Saison zu Ende.

Fakt ist: Der SK Sturm wird in (fast) jedem Duell krasser Außenseiter sein. In Topf eins warten Teams wie Real Madrid, Bayern München, Manchester City, Paris Saint-Germain oder Inter Mailand. In Topf zwei stehen namhafte Klubs wie Atletico Madrid, Juventus Turin oder Arsenal London. Unklar ist bisher etwa noch die Setzung für Vereine wie Leverkusen, Barcelona, AC Milan, Celtic Glasgow oder Stuttgart.

Trotz Außenseiterrolle der Grazer ist klar: Alleine die Teilnahme an der Champions League bringt dem SK Sturm garantierte 18,62 Millionen Euro Startgeld. Dazu kommen die Einnahmen von vier Heimspielen – wenngleich diese nicht in Graz stattfinden. Für Sturm ist die Königsklasse jedenfalls ein Gewinn. Sportlich wie finanziell. Und: Punkteprämien gibt es nach wie vor …

OTHER NEWS

1 hour ago

König Charles: Strenge Balkonregel – nur diese Royals dürfen neben dem Monarchen stehen

1 hour ago

Bald größte Schiffe im Bestand: Deutsche Marine bekommt zwei neue Fregatten

1 hour ago

Ist Valve zu gierig? Britische Aktivistin verklagt Steam für 656 Millionen Pfund wegen Marktbeherrschung

1 hour ago

Deutsches Historisches Institut in „unerwünscht“: Schlussstrich in Moskau

1 hour ago

Mein Vater war sehr stylish: Nach seinem Tod begann ich, seine Kleidung zu tragen, um mich an ihn zu erinnern

1 hour ago

EM 2024: Gewinnt Deutschland gegen Ungarn, ist das Achtelfinale sicher

1 hour ago

Ungar stolpert – Musiala erster Doppeltorschütze

1 hour ago

Deutsche Marine erhält weitere Fregatten der Klasse F126

1 hour ago

Neues Foto von Kate: Prinzessin Charlotte "klammert sich an ihren Vater"

1 hour ago

Rabiot erwartet Mbappé schnell zurück in Frankreichs Team

1 hour ago

Traktor fing Feuer und verursachte mehrere zehntausend Euro Schaden

1 hour ago

Orangemorange kündigt Karriere-Ende an – will in die „verdiente Rente gehen“

1 hour ago

Deutschland – Ungarn: Provokantes Plakat! Ungarische Fans mit deutlicher Ansage an Deutschland

1 hour ago

Beliebtes Reiseziel Kreis Gotha: Wo Camping in Erinnerung bleibt

1 hour ago

Signa-Gründer: Einstweilige Verfügung gegen Mutter von René Benko

1 hour ago

EM 2024 | Engländer verspotten Lothar Matthäus: "Kosmonaut außer Dienst"

1 hour ago

Urlaub: Europa-Hotspot schockiert mit mieser Wasserqualität

1 hour ago

"Akt der Barbarei": Erntehelfer mit abgeschnittem Arm zurückgelassen

1 hour ago

Spaceballs: Fortsetzung von Mel Brooks und Josh Gad geplant

1 hour ago

Nach Pleite bei der EM 2024: Mannschaft wirft Cheftrainer aus der Kabine

1 hour ago

AfD kann 41 kommunale Mandate nicht besetzen

1 hour ago

Deutschland debattiert: Soll Ukrainern Bürgergeld gestrichen werden?

1 hour ago

Microsoft Surface Pro 9: Sparfüchse werden dieses Angebot lieben

1 hour ago

Dax wieder im Rückwärtsgang - Solarbranche unter Schock

1 hour ago

Ferrari bleibt sich treu: Erstes E-Auto sprengt Preisgrenzen

1 hour ago

Nach "House Of The Dragon" kommt "A Knight Of The Seven Kingdoms": Erstes Bild aus neuem "Game Of Thrones"-Spin-off veröffentlicht

1 hour ago

Der Jobabbau bei den Konzernen muss zum Umdenken führen

1 hour ago

"Nicht ganz gleichberechtigt": Hatten die LMDh-Autos in Le Mans einen Nachteil?

1 hour ago

Russisches Vermögen an die Ukraine: Jetzt droht Moskau mit Vergeltung -glaubwürdig?

1 hour ago

Supermarkt: Beliebte Bio-Käserei ist pleite – viele Märkte betroffen

1 hour ago

Der Kommandostand in der Formel 1: Wer sitzt dort und was passiert dort?

1 hour ago

Red Bull setzt Pilot nach vier Wochenenden vor die Tür

1 hour ago

„Barbarisch“ – Russische Truppen enthaupten laut Kiew ukrainischen Soldaten

1 hour ago

EM 2024: Was passiert bei einem Unentschieden?

1 hour ago

Ungeimpft im Seniorenheim: Kein Anspruch auf Bezahlung

1 hour ago

Pflegepersonal in der Pandemie Keine Impfung, keine Ansprüche

2 hrs ago

Wal in Adria gesichtet: Warnung an Touristen und Einheimische

2 hrs ago

EM: Patrick Pentz & Nicolas Seiwald vor ÖFB-Team-Match gegen Polen

2 hrs ago

Konzertfilm über Ghost für kurze Zeit in den Kinos

2 hrs ago

Olaf Scholz: Unangenehm! Ausgerechnet ER sitzt neben ihm auf der Ehrentribüne