Wetter-Chaos in Italien: Im Norden Land unter, im Süden Hitze – unser Nachbarland ist meteorologisch zweigeteilt

Während einige nördliche Regionen in Italien mit Überschwemmungen zu kämpfen haben, herrscht im Süden unseres Nachbarlandes schon jetzt Sommer-Hitze. Erst am Wochenende ist Besserung in Sicht – aber nur für kurze Zeit.

wetter-chaos in italien: im norden land unter, im süden hitze – unser nachbarland ist meteorologisch zweigeteilt

Im Norden Land unter, im Süden Hitze – unser Nachbarland ist meteorologisch zweigeteilt

Dauerregen und Sturmwarnungen hier, 30 Grad und überdurchschnittlich hohe Temperaturen dort: In Italien herrscht in diesen Tagen ein veritables Wetter-Chaos.

Seit Tagen regnet es in weiten Teilen Italiens ohne Ende. In der Lombardei kann sich die Feuerwehr keine Verschnaufpause gönnen. Die Flüsse Lambro und Seveso sind über die Ufer getreten und sorgen rund um die Metropole Mailand für Überschwemmungen.

«Mailand hat am Mittwoch einen sehr schwierigen Tag erlebt: 120–130 Millimeter Regen, lokalisiert an einem einzigen Tag, das ist in den letzten 170 Jahren noch nie passiert, und der Rekord lag bei 98 Millimeter, der 1990 aufgetreten ist. Und nicht nur in Mailand, sondern auch in den Flussbecken, die durch Mailand fliessen», sagt Marco Granelli, Beauftragter für Sicherheit und Zivilschutz dem «Corriere della Sera».

Hagelstürme, Windböen und Erdrutsche

Und auch im Nordosten des Landes sieht es übel aus. Der Katastrophenschutz der Region Friaul-Julisch warnt vor Dauerregen und Sturmböen. Von Westen nähert sich ein atlantisches Tiefdruckgebiet, schon am Donnerstag muss im Friaul mit heftigen Regenfällen und Gewittern gerechnet werden. Hagelstürme und Windböen könnten für Probleme sorgen. Der Katastrophenschutz prognostiziert für die Flüsse Livenza, Lemene, Isonzo und Tagliamento einen Wasseranstieg und rechnet in umliegenden Gebieten auch mit Überflutungen. Auch Erdrutsche sind möglich.

Zwar gehen die Meteorologen davon aus, dass am Wochenende eine leichte Besserung einsetzt, diese ist jedoch bereits am Sonntag wieder passé. Die Prognose zeigt dann erneut reichlich Niederschläge im Norden Italiens. Für die neue Woche gilt: «Das Wetter wird weiterhin wechselhaft und instabil sein», wie meteo.it schreibt.

Und im Süden? Ist von all dem nichts zu spüren. Die Temperaturen liegen bei rund 30 Grad, der Himmel ist leicht bewölkt. In Kampanien, Kalabrien, Basilikata und Apulien kann die 30-Grad-Marke sogar geknackt werden. Hitze-Spitzenreiter ist aber Sizilien bei 32 bis 33 Grad.

Somit gilt: Italien bleibt in diesen Tagen wettertechnisch zweigeteilt.

OTHER NEWS

11 hrs ago

Marlowe (11) darf mit Mama Sienna Miller auf den roten Teppich

11 hrs ago

Carmen Geiss hatte vor Jetset-Leben nur wenig Geld

11 hrs ago

Ein Stück Kindheit: Apfelküchlein wie von Oma

11 hrs ago

YB mit Effizienz und Köpfchen zum Meistertitel

11 hrs ago

FCZ bodigt Lugano und sichert sich Europacup-Platz – auch St.Gallen darf feiern

11 hrs ago

Kevin Fiala wird nicht gesperrt

11 hrs ago

WM-Bronze für Nils Stump

12 hrs ago

Aufsteiger Grossbritannien an der A-WM chancenlos

12 hrs ago

Filmfest Cannes: Streuner und Starkstromdichter

12 hrs ago

Erfolg für Wikileaks-Gründer: Julian Assange darf Berufung gegen Auslieferung einlegen

12 hrs ago

Schneider siegt innert drei Sekunden

12 hrs ago

«Schon noch cool»: Hazel Brugger liebäugelt mit ESC-Moderation

12 hrs ago

Mia Madisson kehrt der Schweiz den Rücken

12 hrs ago

Überraschung zum Auftakt des Playoff-Finals

12 hrs ago

«Mich als Greis zu sehen, war ziemlich schaurig»

13 hrs ago

Polizei und Feuerwehr suchen Person im Rhein

13 hrs ago

Markus Granlund kommt – Servette hat seinen «Jahrhundert-Sturm»

13 hrs ago

Royal Run: Komplette dänische Königsfamilie im Lauffieber

13 hrs ago

Israel reagiert mit blanker Empörung auf den Haftbefehl gegen Netanyahu

13 hrs ago

Milei provoziert in Madrid eine diplomatische Krise

13 hrs ago

Saudi-König Salman an Lungeninfektion erkrankt

13 hrs ago

Einsiedler Welttheater-Autor Lukas Bärfuss: «Schwierige Zeiten sind gute Zeiten fürs Theater»

13 hrs ago

T-Shirts des Grauens: Achtung, giftig! Darauf musst du beim Kleiderkauf achten

13 hrs ago

Red Bull steht mehr unter Druck: Treibt das Verstappen zu Mercedes?

13 hrs ago

Mit Rekordmarke und einem guten Gefühl in die Barrage

14 hrs ago

Prost! Camila und Matthew McConaughey werben ohne Hosen

14 hrs ago

Dritter Sieg beim Glarner-Bündner für Domenic Schneider

14 hrs ago

Kora glänzt über 100 Meter

14 hrs ago

Mann taucht nach Pedalo-Sprung nicht mehr auf – grosse Suche läuft

14 hrs ago

Sicherheitskräfte in Kongo-Kinshasa vereiteln Putsch – Amerikaner waren beteiligt

15 hrs ago

Nach Tod von Irans Präsident wächst Sorge: Märkte verunsichert – Goldpreis schiesst auf Rekordhoch

15 hrs ago

Windsor nennt den Grund, warum Verstappen Norris hinter sich halten konnte

15 hrs ago

Demi Moore im Polka-Dot-Kleid in Cannes

15 hrs ago

Mitten im Abstiegskampf: Darum sitzt der Spieler mit dem grössten GC-Herz draussen

15 hrs ago

Basler Pflegerin ortete ihr Velo in Bulgarien

16 hrs ago

Bon retour! Sion ist zurück in der Super League – Thun muss in die Barrage

16 hrs ago

Starker 100-m-Lauf von Salomé Kora

16 hrs ago

Busse wegen Tierquälerei: Schwyzer Bauer kastriert über 60 Kälber ohne Betäubung

16 hrs ago

Verstappens uneingeschränkte Herrschaft wackelt

16 hrs ago

Mit Helikopter im Einsatz: Polizei sucht beim Rheinfall nach vermisster Person

Kênh khám phá trải nghiệm của giới trẻ, thế giới du lịch