Spontane Frustaktion: Deshalb hat Elon Musk gleich 500 Mitarbeiter entlassen

spontane frustaktion: deshalb hat elon musk gleich 500 mitarbeiter entlassen

Elon Musk hatte kürzlich 500 Angestellte völlig überraschend entlassen.

In einem exklusiv von Reuters veröffentlichten Bericht werden neue Entwicklungen in der Supercharger-Sparte von Tesla beleuchtet. Die Supercharger, Teslas Schnellladestationen für Elektrofahrzeuge, stehen im Zentrum von umfassenden Personalveränderungen und strategischen Neuausrichtungen.

So musste die bisherige Leiterin der Supercharger-Sparte, Rebecca Tinucci, gemeinsam mit ihrem Team eine unerwartete Entlassung hinnehmen, nachdem sie sich gegen weiterführende Kürzungen ausgesprochen hatte, die aus ihrer Sicht das Fundament des Ladegeschäfts gefährdet hätten.

Aus Frust feuert Musk gesamtes Supercharger-Team mit 500 Angestellten

Nach Angaben ehemaliger Angestellter hat Tesla-CEO Elon Musk den Wunsch geäußert, weitere Stellenkürzungen vorzunehmen, mit denen Tinucci nicht einverstanden war. Ihre Entlassung die ihres Teams umfasst circa 500 Mitarbeiter, ein Schritt, der die Firmenstrukturen sichtlich erschüttert hat. Laut dem Bericht von Reuters wurde daraufhin das Energieteam von Tesla, das sich bisher um die Solar- und Batteriespeicherprodukte kümmerte, mit der zusätzlichen Verantwortung für das Supercharger-Netz betraut. Dieses Team ist allerdings schon durch seine gegenwärtigen Aufgaben stark ausgelastet.

Musks Kehrtwende nach Massenentlassungen

Obwohl die jüngsten Entlassungen einen Rückschlag für das Unternehmen darstellen könnten, hat Elon Musk in sozialen Medien darauf hingewiesen, dass das Netzwerk dennoch weiter ausgebaut werden soll. Ein Post von Musk Anfang Mai deutete auf einen langsameren Fortschritt hin, wobei bereits bestehende Standorte nun mehr Beachtung finden sollen. Die kürzlich angekündigten 500 Millionen US-Dollar scheinen allerdings ein reduziertes Budget im Vergleich zu den ursprünglich für 2024 geplanten Investitionen zu sein, wie zwei ehemalige Mitarbeiter gegenüber Reuters erwähnten.

Das Wirtschaftsmagazin Bloomberg berichtete kürzlich, dass Tesla begonnen habe, einige der entlassenen Mitarbeiter wieder einzustellen. Darunter befindet sich Max de Zegher, der als Direktor des Ladegeschäfts von Tesla in Nordamerika agierte. Für Rebecca Tinucci, die auf LinkedIn ihre Stellung als 'Sr Director of EV Charging at Tesla' bis vor einer Woche angegeben hatte und ihren Rücktritt dort kürzlich bestätigte, scheint eine Rückkehr allerdings unwahrscheinlich.

Lebenszeichen des Supercharger-Teams

Die Supercharger-Sparte selbst hat auf der Plattform X nach einer Zeit der Stille ein Lebenszeichen von sich gegeben. In einem Post hieß es, dass das Laden seit 2012 eine Säule der Tesla-Mission sei und Supercharging als das größte Netzwerk weltweit mit der höchsten Kapital- und Betriebseffizienz gelte. Das Team bedankte sich bei den Betreibern und Lieferanten für ihre Geduld während der internen Umstrukturierung.

Die aktuelle Situation bei Tesla ist Teil größerer Veränderungen im Unternehmen. Tesla hatte für das erste Quartal rückläufige Absatz- und Geschäftszahlen vorgelegt und kurz zuvor bekannt gegeben, dass kurzfristig mehr als 14.000 Beschäftigte entlassen wurden. Diese Entlassungen betrafen ganze Teams, die an kritischen Projekten arbeiteten. Mehrere Top-Manager, darunter Tesla-Technikchef Drew Baglino und der Politik-Chef Rohan Patel, haben ihre Rücktritte über soziale Medien verkündet, ebenso Anthony Thurston, der Senior Manager of Cathode Materials & Manufacturing.

OTHER NEWS

2 hrs ago

Völkermord von Srebrenica von 1995: UN-Vollversammlung stimmt für Resolution

2 hrs ago

Musk wechselt Strategie: Nächste Ausfahrt Robotaxis: Tesla kappt eigene Absatzziele, Aktie verliert zwei Prozent

2 hrs ago

Wenige Tage vor Kommunalwahlen - Thüringer AfD-Stadtrat soll „Sieg Heil“ gerufen haben - jetzt ermittelt die Polizei

2 hrs ago

Jubelnde Gastgeber und ein wankender Favorit

2 hrs ago

Undichte Kanister sorgen für Großeinsatz am Bahnhof

2 hrs ago

Henning Baum: Stunden nach Ausstrahlung herrscht traurige Gewissheit

2 hrs ago

BVB will Guirassy: Dortmund trifft auf vereinsinterne Hürde

2 hrs ago

Groß-Enzersdorf beschließt Resolution gegen Nachtflüge

2 hrs ago

Desolat! Stöger und Bochum stehen am Abgrund

2 hrs ago

Der letzte Auftritt des Königs

2 hrs ago

Personalausweis kostet nach Reform bald über 50 Euro? DAFÜR fallen zusätzliche Kosten an

2 hrs ago

RTL-Moderatorin unheilbar krank: Sie war früher Leistungssportlerin, jetzt muss sie neu laufen lernen

2 hrs ago

Live-Debatte: Welcher EU-Spitzenkandidat hat die besten Ideen?

3 hrs ago

Neue Wendung im "Bauer sucht Frau"-Skandal: Hofdamen erheben Vorwürfe

3 hrs ago

Kuh-Drama um Funny in Halver: Trächtiges Tier ist plötzlich tot

3 hrs ago

„Da bin ich dabei“: Wieder im Borussia-Trikot – zwei Ex-Teamkollegen werden sich über Rückkehr freuen

3 hrs ago

Sommer-Drink: Arancello, bitte! Neuer Spritz erobert Bars und Terrassen

3 hrs ago

SVE Yenko/SC C8 Corvette Twin Turbo: Diese Corvette C8 hat 1.000 PS

3 hrs ago

Bericht: Hernandez-Transfer zum FC Bayern rückt näher

3 hrs ago

Citroën Jumper (2025): So fährt der neue Jumper von Citroën

3 hrs ago

Ukraine: China und Brasilien distanzieren sich von Friedenskonferenz

3 hrs ago

Gregor Gysi wirbt für Anerkennung eines palästinensischen Staats

3 hrs ago

Spanische Ferieninsel Tote bei Einsturz von Restaurant auf Mallorca

3 hrs ago

Noch riesiger und muskulöser als Alan Ritchson: "Reacher" findet den perfekten Bösewicht für Staffel 3

3 hrs ago

Irans verunglückter Außenminister Amirabdollahian beigesetzt

3 hrs ago

Edelmetalle: Warum eigentlich sinkt die Inflation und der Goldpreis steigt trotzdem?

3 hrs ago

Marzahn: Erneuter Zwischenfall auf Blumberger Damm – Brand auf Rohrbruch-Baustelle

3 hrs ago

Anklage und mögliche Millionenstrafen wegen Robocalls mit Deepfake-Biden

3 hrs ago

Vincent Kompany, Bayerns bemerkenswerte Notlösung

3 hrs ago

Aktie erstmals über 1.000 US-Dollar: Nvidia erzielt Rekordumsätze und kündigt eine "neue industrielle Revolution" an

3 hrs ago

Schalke rechtfertigt schonungslose Radikalkur

3 hrs ago

Kirchendach fing Feuer: Höhe des Kirchturms erschwerte Löscharbeiten

3 hrs ago

Merkel, Schröder, Fallschirmspringer und ein lockerer Dresscode : Diese Szenen bleiben vom Staatsakt im Gedächtnis

3 hrs ago

75 Jahre Grundgesetz: Israels aktivistisches Gericht

3 hrs ago

ÖVP-Minister an Gewessler: "Dieses Gesetz ist ein Wahnsinn"

3 hrs ago

Europawahl: ZDF-Zuschauer schockiert über unheimliche Wahlwerbung – „Saß mit offenem Mund da“

3 hrs ago

20-Punkte-Plan von Bedienungen einer alten Disco sorgt für Aufschrei: „Würde sich jedes Arbeitsgericht freuen“

3 hrs ago

Sommer 2024: Diese Urlaubshose lieben ü50-Frauen!

3 hrs ago

Unwetter-Alarm: Wetter-Experte fällt düstere Prognose für EM-Start

3 hrs ago

Geldsegen für Meta-Anleger: Top-Unternehmen schütten Rekorddividende aus

Kênh khám phá trải nghiệm của giới trẻ, thế giới du lịch