Vertrackter Fall in Möhringen: Stuttgart sortiert das Mohren-Wappen aus

Das Möhringer Wappen erhitzt die Gemüter – wegen einer historischen Fehlinterpretation. Nun soll die Bevölkerung im Stuttgarter Bezirk ein neues Bild kreieren.

© Foto: imago images/Arnulf Hettrich Das Wappen des Stuttgarter Stadtbezirks Möhringen ist umstritten.

Am Anfang war ein erboster Aufruf. „Stuttgart-Möhringen: Rassistisches Stadtwappen umändern SOFORT!“, lautet der Titel einer Online-Petition vom Juni 2020. Das Wappen des Bezirks im Süden der baden-württembergischen Landeshauptstadt sei menschenverachtend und gehöre abgeschafft, steht in dem polternden Appell. Der Grund liegt im oberen rechten Eck des vierteiligen Bildes. Dort prangt ein Frauenkopf: rote Lippen, krauses Haar – und schwarze Haut. Die Abbildung erhitzt die Gemüter.

[Wenn Sie aktuelle Nachrichten aus Berlin, Deutschland und der Welt live auf Ihr Handy haben wollen, empfehlen wir Ihnen unsere App, die Sie hier für Apple- und Android-Geräte herunterladen können.]

An diesem Montag startet Stuttgart einen Ideenwettbewerb für ein neues Möhringer Wappen. Das alte soll alsbald in den Archiven verschwinden. Eine unmittelbare Reaktion auf die Petition ist der Schritt allerdings nicht. Die Wappen-Angelegenheit ist vielschichter als zunächst ersichtlich. Es geht um Aufregung und Rassismusvorwürfe und um Fehlinterpretationen und Bürgernähe.

Möhringen auf den Fildern: Erst seit 1942 gehört der Ort zu Stuttgart, mittlerweile besteht er aus den Stadtteilen Möhringen, Fasanenhof und Sonnenberg.

Hier, zwischen den Universitätsbezirken Vaihingen und Hohenheim, leben rund 33.000 Menschen. Der Daimler-Konzern ist weggezogen, doch zahlreiche schwäbische und bundesweite Wirtschaftsschwergewichte sind hier fest verankert. Seit 2007 hat zudem das Afrika-Kommando des US-Militärs (AFRICOM) sein Hauptquartier in dem Bezirk.

In einer Studie eines Immobilienfinanzierungsvermittlers vom März dieses Jahres konnte Möhringen in der Rangliste der lebenswertesten Bezirke Platz 7 von 23 belegen. Historische und moderne Architektur treffen hier genauso aufeinander wie verschiedene Kulturen – laut Statistikamt Stuttgart haben hier knapp 40 Prozent der Menschen einen Migrationshintergrund. Rassismus? Das dürfte den meisten in Möhringen fernliegen.

Trotzdem wurde es ab Juni vergangenen Jahres turbulent. Kaum war die Petition gestartet, schnellte die Zahl der Unterzeichnenden empor. Bis heute haben fast 11.000 Menschen unterschrieben, mitunter garniert mit empörten Kommentaren. Ein Boom-Effekt für die lokale Heraldik.

Wappen ohne offizielle Funktion

Kurios: „Das historische Wappen der ehemaligen Gemeinde Möhringen a.d.F. hat seit der Eingemeindung nach Stuttgart im Jahre 1942 keine rechtliche Bedeutung mehr“, erklärt Bezirksvorsteherin Evelyn Weis auf Tagesspiegel-Anfrage. Zudem sagt Stuttgarts Pressesprecher, Sven Matis, zum Tagesspiegel: „Das Wappen ist im Stadtbild kaum präsent“. Die Unruhe indes bleibt.

Die Problematik ist über die schwäbischen Grenzen hinaus bekannt. So steht etwa der aufsehenerregende Fall der Mohrenstraße in Berlin, der noch immer für Streit sorgt, symbolisch für den umstrittenen Umgang mit kolonialistisch geprägten Straßennamen. Zum Zeitpunkt des Möhringer Petitionsstarts war die hiesige Gesellschaft besonders sensibel für Fragen rund um Rassismus und kultureller Identität.

[Lesen Sie hier ein Interview mit dem Kulturhistoriker Wolfgang Kaschuba: Warum die Mohrenstraße weiter Mohrenstraße heißen soll (T+)]

Im Juni vergangenen Jahres gab es infolge der Tötung des Afroamerikaners George Floyd im US-Staat Minnesota nicht nur in den USA die berühmten Black-Lives-Matter-Massenproteste, sondern auch in Deutschland – und in Stuttgart.

Wille zur historischen Aufarbeitung deutlich

Inmitten dieser Wirren sahen sich auch die Stadt und insbesondere Möhringen infolge der Petition mit dem Rassismusvorwurf konfrontiert. Die Mohrin müsse weg. Die Lokalpolitik reagierte zügig, schließlich wurde das Thema im Gemeinderat bereits im Mai 2020 diskutiert. Eine Arbeitsgruppe nahm ihre Arbeit auf und schnell wurde klar: Ein komplett neues Wappen soll her.

In welchem Ausmaß diese eingeleiteten Schritte auf öffentlichen Druck hin erfolgten, ist nicht bekannt. In einer Mitteilung der Stadt erklärt Bezirksvorsteherin Evelyn Weis allerdings, die „Mohren“-Debatte habe den Bezirksbeirat dazu veranlasst, „sich erneut mit dem Wappen der ehemaligen Gemeinde Möhringen auf den Fildern auseinanderzusetzen“.

Auf Tagesspiegel-Nachfrage erklärt Weis: „Der Bezirksbeirat hat den Wunsch geäußert, den Einwohner*innen des Stadtbezirks ein identitätsstiftendes Wappen/Logo zur Verfügung zu stellen, worin sich alle drei Stadtteile wiederfinden.“ Demnach soll mit einem gemeinsamen Wappen trotz jeweils eigener Entwicklungsgeschichten die Zusammengehörigkeit gezeigt und gestärkt werden.

Zudem heißt es in der Mitteilung zum Ideenwettbewerb, der Bezirksrat habe „schon im Juli 2020“ die Aufarbeitung der „gesellschaftlichen Rahmenbedingungen hinter der Entstehung des historischen Wappens“ als Ziel gesetzt.

Folgenreiche Fehlinterpretation

Bei diesem Vorhaben dürfte Irene Reichert eine bedeutende Rolle zukommen. Die Leiterin des Heimatmuseums Möhringen kennt die Geschichte des Bezirkes wie kaum eine zweite Person. Und sie ist von einem historischen Irrtum überzeugt. Der Name des Ortes sei falsch verstanden worden, sagt Reichert dem Tagesspiegel. Möhringen bedeute etwa „Stammessitz des Moro“ – der alemannische Fürst Moro wirkte zwischen laut Reichert 500 und 700 n.Chr. in der Region.

Zunächst habe das Wappen ein anderes Erscheinungsbild als heute gehabt: „Unser Wappen ist zusammengefügt und wahrscheinlich entstanden, als die Witwe des Pfalzgrafen von Tübingen (wahrscheinlich aus Geldgründen) Möhringen 1495 an das Katharinenkloster in Esslingen verkauft hat und dann die dreilatzige Fahne der Pfalzgrafen mit den Symbolen des Klosters, dem gebrochenen Rad der Katharina und den Kugeln der Mönchskutten zu einem neuen Wappen zusammengefügt wurden“, erläutert Reichert.

Später sei es zur folgenreichen Fehlinterpretation gekommen – „aber erst um 1860/1870 herum“, sagt Reichert: „Auf einmal kam diese Mohrin ins Wappen.“ Die Forscherin sieht darin eine Vermengung von Fehlinterpretation und kolonialistischem Zeitgeist. „Das war damals eine Modegeschichte“, sagt sie. Der Mohr war „zu Zeiten der Deutschtümelei“ en vogue – wie später etwa bei der Berliner Schokoladenfirma Sarotti. Der Name Möhringen habe damals viele dazu verleitet, einen Bezug zu dunkelhäutigen und exotischen Personen zu dem Ort herzustellen.

Verein ISD mit gemischtem Urteil

Nun will sich der viertgrößte Stuttgarter Bezirk des Zankapfels entledigen. Alles gut also? Mitnichten, findet Tahir Della. Der Sprecher der Initiative Schwarze Menschen in Deutschland (ISD) begrüßt im Gespräch mit dem Tagesspiegel die Möhringer Bestrebungen, fordert jedoch weiteres Engagement. Jede Entscheidung, sich von rassistischen Darstellungen, Bezeichnungen oder Zuschreibungen zu verabschieden, sei gut und wichtig, sagt Della.

Der Fall Möhringen verdeutliche, „dass unsere Gesellschaft durchdrungen ist von kolonialrassistischen Spuren und dem öffentlichen Raum beim Abbau dieser Verhältnisse eine zentrale Rolle zukommt“. Hierbei müsse es zudem historische Aufarbeitung mit „klar antirassistischen Ansätzen“ geben, sagt Della. Als Beispiel für „kolonialrassistischen Spuren“ nennt er die sogenannten Mohren-Apotheken, welche es auch in Stuttgart gibt.

Entscheidung erst im Frühjahr 2022

Doch die Stadt Stuttgart ist bereits sensibel für das Thema. So etwa hatte der Stadtrat vergangenes Jahr beschlossen, die Verträge der Schausteller auf dem Cannstatter Wasen um ein Verbot für diskriminierende Werbung und diskriminierende Gestaltungsmerkmale ihrer Fahrgeschäfte zu erweitern. Eine gut sichtbare Plastik dreier „Mohren“ an der Hausfassade des inzwischen geschlossenen gleichnamigen Restaurants im Stadtzentrum oder entsprechende Straßennamen mögen jedoch die ISD-Argumentation eines noch zu unreflektierten öffentlichen Raums bestärken.

Das Möhringer Beispiel widerlegt allerdings die pauschalen Vorwürfe der Tatenlosigkeit. Der Bezirk setzt auf Bürgernähe und ruft ab diesem Montag „alle Einwohner*innen ab sechs Jahren“ dazu auf, an dem Ideenwettbewerb für ein neues Wappen teilzunehmen. Die Frist endet am 26. November und Ende März, so steht es in den Teilnahmebedingungen, soll die Auswahl enden. Dann sind auch die letzten Tage des Wappens auf der Stuttgarter Internetseite angebrochen.

Die wichtigsten Tagesspiegel-Artikel zur Bundestagswahl 2021:

Bis zum Frühjahr 2022 ist also eine Entscheidung anvisiert, wobei der Bezirksbeirat in einer öffentlichen Sitzung entscheidet, welcher der eingereichten Entwürfe an die Stadtverwaltung weitergegeben wird. Für die drei Gewinnervorschläge sind Preisgelder in Höhe von insgesamt 1000 Euro ausgelobt.

Für die Teilnehmenden hat Heimatforscherin Reichert einen Vorschlag: „Lassen Sie uns zum alten Wappen zurückkehren“, sagt sie. „Das haben wir mehr als 500 Jahre lang gehabt.“ Sie selbst werde an dem Wettbewerb allerdings nicht teilnehmen.

Internet Explorer Channel Network
News Related

OTHER NEWS

Premier League: Liverpool: Klopp knöpft sich Southgate vor

Liverpool-Coach Jürgen Klopp hat Englands Nationaltrainer Gareth Southgate und den englischen Verband scharf kritisiert. Hintergrund ist die jüngste Nicht-Nominierung von Reds-Verteidiger Joe Gomez. © Bereitgestellt von SPOX Jürgen Klopp hat ... Read more »

36 Prozent Stehplätze, Fernwärme und der Blick auf den Schwarzwald: Das ist Freiburgs neues Stadion

Am Samstag gegen RB Leipzig (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker) spielt der SC Freiburg erstmals in seinem neuen Stadion – in dem auch die Erinnerung an die Kultstätte Dreisamstadion lebendig ... Read more »

43.504 neue Erstimpfungen in Deutschland - Quote steigt auf 68,8 Prozent

Düsseldorf. Die Impfungen gegen das Coronavirus laufen. Bislang wurden in Deutschland rund 110 Millionen Dosen verimpft, im Vergleich zur letzten Meldung stieg die Zahl um 156.540 weitere Impfungen. Hier finden ... Read more »

Bolsonaros Veto gegen Tampons und Binden

Brasilien diskutiert über das Tabuthema Menstruation. Kommt die kostenlose Verteilung von Tampons und Binden an öffentlichen Schulen? Präsident Bolsonaro hat gegen ein entsprechendes Gesetz sein Veto eingelegt. © Sebastian Kahnert/dpa/picture ... Read more »

Ajax-Chef verrät: „Wir wollten Bellingham“

Ajax-Chef Edwin Edwin van der Sar wollte Jude Bellingham in die Niederlande locken. Dies verriet der frühere Keeper einer italienischen Zeitung. © Bereitgestellt von sport1.de Ajax-Chef verrät: „Wir wollten Bellingham“ ... Read more »

RB-Trainer Marsch will in Freiburg «Momentum» nutzen

Cheftrainer Jesse Marsch vom Vizemeister RB Leipzig fordert von seinem Team gegen den noch unbezwungenen SC Freiburg eine deutliche Leistungssteigerung. «Am Samstag ist ein sehr wichtiges Spiel für uns, der ... Read more »

Polizei stuft Angriff auf britischen Politiker als Terrorakt ein

Die Polizei in Großbritannien stuft den tödlichen Messerangriff auf den britischen Tory-Abgeordneten David Amess als terroristische Tat ein. Die Ermordung von Sir David Amess wird als terroristischer Akt deklariert, die ... Read more »

Hoeneß: "Das muss jetzt jedem klar sein"

Man durfte gespannt sein, wie die Hoffenheimer Profis auf die Ansage ihres Coaches reagieren würden: Sie lieferten. © imago images/Avanti Hatte von seiner Mannschaft eine Reaktion gefordert: Sebastian Hoeneß. TSG zeigt ... Read more »

IOC-Chef Bach verabschiedet Ruder-Präsident Kaidel

Nach 13 Jahren an der Spitze des Deutschen Ruder-Verbandes (DRV) ist Siegfried Kaidel mit der olympischen Goldmedaille in den Funktionärs-Ruhestand verabschiedet worden. IOC-Präsident Thomas Bach persönlich überreichte Kaidel zum Auftakt ... Read more »

Paul von Mapelli beeindruckt: An manches nicht einmal gedacht

T3 Motorsport durfte sich beim ADAC GT Masters auf dem Sachsenring über Unterstützung von Lamborghini-Werksfahrer Marco Mapelli freuen. Der Italiener sorgte auf der Stelle für einen deutlichen Aufwind des Teams, ... Read more »

Lawson über DTM ernüchtert: "Will daran auch in Zukunft nicht teilnehmen"

© Red Bull Schwerer Schlag: Liam Lawson nach dem verlorenen Titel in der DTM Vizemeister Liam Lawson zeigt sich nach dem kontroversen Ende der DTM-Saison 2021 mit Kelvin van der ... Read more »

Haar-News: Diese Haarschneide-Technik sorgt für XXL-Volumen

Einmal Volumen-Pracht zum Mitnehmen bitte: Diese geniale Haarschneide-Technik verwandelt selbst feinstes Haar in eine volle Löwenmähne   © GETTYIMAGES Haar-News: Diese Haarschneide-Technik sorgt für XXL-Volumen GETTYIMAGES Wenn Sie feines Haar ... Read more »

"Es war frustrierend für mich" - Haslam hatte sich von Honda mehr versprochen

© DonnyFoto Leon Haslam schaffte mit der Honda CBR1000RR-R Fireblade noch kein Podium Die Erwartungen waren groß, als Honda Ende 2019 das neue Projekt in der Superbike-WM ankündigte. Mit Alvaro ... Read more »

Platinblonde Haare werden laut Chanel im Herbst 2021 zum eleganten Trend-Look

Read more »

Hütter über Titel mit Gladbach: "Würde nichts Schöneres geben"

Nach 26 Jahren Leidenszeit am Niederrhein träumt Trainer Adi Hütter davon, mit Borussia Mönchengladbach endlich wieder einen Pokal zu gewinnen. © Bereitgestellt von sport1.de Hütter über Titel mit Gladbach: “Würde ... Read more »

„Es wird die exklusivste Creme der Welt“ – So arbeitet Tomorrowlabs-CEO Dominik Thor

Mit seinem Beauty-Startup Tomorrowlabs schaffte es Dominik Thor innerhalb kürzester Zeit aufzusteigen im umkämpften Milliarden-Markt der Anti-Aging Produkte. Gemeinsam mit Dr. Dominik Duscher gründete der gebürtige Wiener das Biotech-Unternehmen und ... Read more »

Zahl der Corona-Impfungen in Deutschland steigt um 156.540 auf rund 109,9 Millionen

Düsseldorf. Die Impfungen gegen das Coronavirus laufen. Bislang wurden in Deutschland rund 110 Millionen Dosen verimpft, im Vergleich zur letzten Meldung stieg die Zahl um 156.540 weitere Impfungen. Hier finden ... Read more »

Wie ihr 500 Euro am besten anlegen könnt

Dass ihr investieren solltet, wisst ihr sicherlich schon alle. Die hohe Inflationsrate ist seit Monaten Thema – und dass Zinsen ein Relikt aus der Zeit eurer Eltern zu sein scheinen, ... Read more »

Geplanter Protest: Khashoggi-Bild in Newcastle

München/Newcastle – Newcastle United wird am Sonntag gegen Tottenham Hotspur (17.30 Uhr im Liveticker auf ran.de) das erste Spiel nach der kontroversen Übernahme durch den Saudi Arabia Public Investment Fond ... Read more »

Laute Bässe nach dem 5:0: TSG und Hoeneß erleichtert

Aus der Kabine der TSG 1899 Hoffenheim wummerten die Bässe unüberhörbar bis in die Pressekonferenz. Die Kraichgauer hatten ordentlich was zu feiern nach dem 5:0 (1:0) im Freitagsspiel gegen den ... Read more »

Keine "Garantie": Hat Mercedes das schnellere Auto als Red Bull?

Schlägt das Pendel im WM-Kampf 2021 pünktlich zum letzten Saisonabschnitt wieder in Richtung Mercedes aus? Valtteri Bottas und Lewis Hamilton feierten zuletzt in Sotschi und Istanbul zwei Siege in Folge ... Read more »

Eurojackpot vom Freitag (15.10.2021): Alle Zahlen in der Übersicht

Eurojackpot am Freitag (15.10.2021): Es ging diesmal um 32 Millionen Euro. Die Ziehung fand wie immer um 20 Uhr in Helsinki statt. Die Gewinnzahlen zum aktuellen Eurojackpot lesen Sie direkt hier. Die ... Read more »

Gladbach-Trainer Hütter schwärmt vom Bergamo-Fußball

Gladbach-Trainer Adi Hütter ist Anhänger des Fußballs von Atalanta Bergamo. «Attraktiver geht es kaum», sagte Hütter den Zeitungen de «RedaktionsNetzwerks Deutschland» zur Spielweise der italienischen Erstligisten. «Und trotzdem ist Atalantas ... Read more »

Parteienfinanzierung vor dem Bundesverfassungsgericht: Wo die Kontrolle eine Lücke hat

Abgeordnete mussten gegen die Interessen ihrer Parteien klagen, um staatliche Zuschüsse prüfen zu lassen. Das war nicht unbedingt zu erwarten. Ein Kommentar. © Foto: Uli Deck/dpa Die Mitglieder des Zweiten ... Read more »

746 Millionen Euro: Amazon kämpft gegen Rekordstrafe wegen Datenschutzverstößen in der EU an

Im Juli hatte die luxemburgische Datenschutzkommission CNPD den Online-Giganten Amazon mit einer Rekord-Strafe belegt: 746 Millionen Euro sollte der US-Konzern zahlen, weil er gegen die Datenschutzbestimmungen der EU verstoße. Außerdem ... Read more »

„Wir müssen das Bollwerk gegen einen Linksrutsch in Deutschland werden“

Der bayerische Ministerpräsident und CSU-Vorsitzende, Markus Söder, warnt vor den Folgen einer Ampel-Koalition. Im Interview mit WELT AM SONNTAG sagte Söder: „Wir könnten mit einer Ampel-Regierung einen politischen Epochenwechsel erleben, ... Read more »

Protest-Aktion: Van mit Khashoggi-Bild in Newcastle

München/Newcastle – Newcastle United wird am Sonntag gegen Tottenham Hotspur (17.30 Uhr im Liveticker auf ran.de) das erste Spiel nach der kontroversen Übernahme durch den Saudi Arabia Public Investment Fond ... Read more »

"Werde härter arbeiten": Hamilton macht Russell Kampfansage

George Russell ist der künftige Teamkollege von Lewis Hamilton. Bevor die beiden sich duellieren, schickt der siebenmalige Weltmeister schon mal eine Kampfansage in Richtung seines Landsmannes. © Bereitgestellt von sport1.de ... Read more »

Prix Lumière für neuseeländische Filmemacherin Jane Campion

Die neuseeländische Regisseurin Jane Campion hat auf dem Lumière Festival in Lyon den “Prix Lumière”, den Preis für ihr Lebenswerk erhalten. Bekannt wurde Campion 1993 mit dem Filmdrama “Das Piano”, ... Read more »

Zwei Matchbälle vergeben: Zverev verpasst Halbfinale und kritisiert Zuschauer

ATP Masters in Indian Wells: Fritz zieht weiter © picture alliance / ASSOCIATED PRESS Aus der Traum: Alexander Zverev in Indian Wells. Als die unerwartete Niederlage im Viertelfinale besiegelt war, ... Read more »

Netflix bestätigt 4. Staffel "You - Du wirst mich lieben" mit erstem Teaser – aber was erwartet uns?

Lange mussten Fans von „You – Du wirst mich lieben“ warten, bis es mit der Thriller-Serie endlich weitergeht. Immerhin feierte Staffel 2 bereits im Dezember 2019 Premiere (also Monate vor ... Read more »

Sturm und die Ducks feiern Auftaktsieg

Die Minnesota Wild mit dem deutschen Eishockey-Profi Nico Sturm (26) haben ihr Auftaktspiel in der NHL bei den Anaheim Ducks gewonnen. © Bereitgestellt von sport1.de Sturm und die Ducks feiern ... Read more »

Kleber glänzt! Makellose Mavs besiegen NBA-Champions

Die Dallas Mavericks lassen sich auch von NBA-Champion Milwaukee Bucks um Antetokounmpo nicht stoppen. Maxi Kleber überzeugt. Stephen Curry legt für die Warriors eine Gala hin. © Bereitgestellt von sport1.de ... Read more »

Bulliger Pick-Up mit komfortablem Fahrwerk - Isuzu D-Max im Zugwagentest

Der robuste Pick-up Isuzu D-Max wurde jüngst rundum modernisiert und erstrahlt in neuem Glanz. Macht er CamperInnen jetzt richtig glücklich? © Frank Eppler Der robuste Pick-up wurde jüngst rundum modernisiert. ... Read more »

Haarschnitt: Warum Männer beim Friseurbesuch viel Geld ausgeben sollten

Ein billiger Haarschnitt ist praktisch, aber er kann auch langweilig sein. Wenn wir nicht zu viel Geld in einen Schnitt investieren wollen, verlassen wir den Friseur in der Regel mit ... Read more »

SSC muss sich Dresden beugen und kassiert dritte Niederlage

Die Volleyballerinnen vom SSC Palmberg Schwerin haben in der Bundesliga ihre dritte Niederlage in Folge kassiert. In einer umkämpften Partie unterlag die Mannschaft von Trainer Felix Koslowski am Freitag dem Dresdner SC mit ... Read more »

Nagelsmanns Lehren aus der Frankfurt-Niederlage

Die erste Pflichtspielniederlage hat Julian Nagelsmann als Trainer des FC Bayern abgehakt – und aufgearbeitet, wie er sagt. Was sich vor dem Spitzenduell mit dem Tabellenzweiten Leverkusen am Sonntag ändern ... Read more »

NHL: Minnesota gewinnt Auftaktspiel mit Sturm

Köln (SID) – Die Minnesota Wild mit dem deutschen Eishockey-Profi Nico Sturm (26) haben ihr Auftaktspiel in der nordamerikanischen Profiliga NHL bei den Anaheim Ducks gewonnen. Der gebürtige Augsburger, der ... Read more »

Nur noch heute: 25 Euro Start-Bonus für OSKAR ETF-Sparplan (Werbung)

Jetzt in den mehrfach ausgezeichneten ETF-Sparplan OSKAR investieren. © Bereitgestellt von Finanzen.net KAZUHIRO NOGI/AFP/GettyImages OSKAR ist der vielfach ausgezeichnete ETF-Sparplan (Empfehlungen von Welt am Sonntag, FocusMoney, CAPITAL, ntv). Mit dem ... Read more »

Corona-Chaos: VfB Stuttgart vor Herausforderung in Gladbach

Geschwächt von zahlreichen Corona-Fällen tritt der VfB Stuttgart heute (18.30 Uhr/Sky) bei Borussia Mönchengladbach an. Einen Tag vor dem Auswärtsspiel war Orel Mangala als sechster Spieler des Fußball-Bundesligisten positiv getestet ... Read more »