Ski-Ikone Neureuther: "Erschreckender Anblick"

Felix Neureuter: “Es war ein erschreckender Anblick.”

Felix Neureuther sollte für die ARD die Lust auf die Olympischen Winterspiele 2026 steigern. Aber der Deutsche schlug Alarm.

Die nächsten Olympischen Winterspiele finden 2026 in Mailand und Cortina statt. Ex-Ski-Star Felix Neureuther sollte für die ARD-Dokumentation “Spiel mit den Alpen” schon jetzt das Olympia-Fieber der Zuschauer wecken, aber was der 39-Jährige an den Sportstätten vorfand, ließ ihn fassungslos zurück.

Zwar begrüßt der 13-fache Sieger im Ski-Weltcup die Austragung in den europäischen Alpen, aber Neureuther fordert einen rücksichtsvollen Umgang mit der Natur. Mehrere Monate reiste der Deutsche an ehemalige Austragungsorte in Italien, die auch bei den nächsten Spielen benutzt werden sollen, sprach mit Entscheidungsträgern und Bewohnern.

Im Hinblick auf die kommenden Spiele in Italien war der Vize-Weltmeister im Slalom vor allem von den Sportanlagen schockiert. “Wie die Sportstätten dort aussahen, hätte ich mir niemals so vorgestellt”, sagte Neureuther im “Bayrischen Rundfunk”. Und weiter: “Das war erschreckend. Du siehst die Ruinen und du kannst es dir nicht vorstellen.”

Aus dem Versprechen, dass keine Anlagen neu gebaut werden, dass die alten Anlagen nur adaptiert werden, wurde nichts. Neureuther rechnet auch mit “verstreuten” Wettkämpfen bei Olympia. Die Sportstätten liegen zum Teil weit voneinander entfernt.

Der 39-Jährige freut sich dennoch auf das Großereignis in Italien, fordert aber ein Umdenken, auch in der Organisation. “Du könntest es für die Athletinnen und Athleten machen, du könntest es aber auch für eine ganze Bevölkerung machen, sodass du alle mit einbeziehst. Aber das Gegenteil war der Fall”, meinte Neureuther.

News Related

OTHER NEWS

Fix! Diese Personen bekommen bald mehr Geld aufs Konto

Fix! Diese Personen bekommen bald mehr Geld aufs Konto In der dritten Runde der Kollektivvertragsverhandlungen in der Sozialwirtschaft ist in der Nacht eine Einigung erzielt worden. Das sind die Details. ... Read more »

Sozialwirtschaft: KV-Abschluss nach 16 Stunden

++ THEMENBILD ++ PFLEGE / KRANKENPFLEGE / PFLEGEREGRESS / ALTENPFLEGE / GESUNDHEIT Einen Durchbruch hatte die dritte Runde der Kollektivvertragsverhandlungen für die Beschäftigten im privaten Pflege-, Gesundheits- und Sozialbereich (“Sozialwirtschaft Österreich”) ... Read more »

Struber: "Wir wissen, dass es bereits jetzt eine Entscheidung geben kann"

Red Bull Salzburg hat am Mittwoch ein schwieriges Auswärtsspiel bei Gruppenleader Real Sociedad zu bestreiten. Die Mozartstädter denken vor der Begegnung aber nicht an die Tabellenkonstellation. Gerhard Struber ruft dazu ... Read more »

Experten stehen vor Rätsel: Mysteriöse Alien-Kugel an Strand gefunden!

Alien-Kugel Die mysteriöse Metallkugel mit einem Durchmesser von etwa 1,5 Metern hat im Internet für heftige Spekulationen gesorgt. Die Polizei und die Anwohner einer japanischen Küstenstadt stehen vor einem Rätsel: ... Read more »

Feinstaub in Österreich: Richtwerte 2022 an allen Messstellen überschritten

Das Land Salzburg hat festgestellt, dass allein das kürzlich aufgehobene flexible Tempolimit 100 (IG-L Tempolimit) auf der Tauernautobahn (A10) den Stickoxidausstoß beim Pkw-Verkehr um 19 Prozent reduzierte. 2022 sind bei ... Read more »

„Wäre besser für uns, stärkere Gegner zu bekommen“

„Wäre besser für uns, stärkere Gegner zu bekommen“ Nach der erfolgreichen EM-Qualifikation und dem souveränen Auftritt gegen Deutschland hängen die Trauben in Österreich hoch. Bereits am Samstag wird darüber entschieden, ... Read more »

Gvardiol freut sich auf RB-Duell

Verteidiger Josko Gvardiol von Champions-League-Sieger Manchester City geht die Partie gegen seinen Ex-Klub RB Leipzig mit vollem Fokus an. Gvardiol freut sich auf RB-Duell Verteidiger Josko Gvardiol vom Champions-League-Sieger Manchester ... Read more »
Top List in the World