Siwsiwadse rettet KSC einen Punkt - 2:2 gegen Rostock

siwsiwadse rettet ksc einen punkt - 2:2 gegen rostock

Spiel ohne Sieger: Der Karlsruher Jerome Gondorf (l) und Svante Ingelsson aus Rostock kämpfen um den Ball.

Der eingewechselte Budu Siwsiwadse hat dem Karlsruher SC im Kellerduell der 2. Fußball-Bundesliga gegen den FC Hansa Rostock einen glücklichen Punkt gerettet.

Der georgische Stürmer erzielte in der 81. Minute aus kurzer Distanz den Ausgleich zum 2:2 (1:2), nachdem Hansa das Spiel zuvor über weite Strecken dominiert und bereits mit 2:0 geführt hatte. Junior Brumado (16. Minute) und Damian Roßbach (34.) trafen vor 23.159 Zuschauern zunächst für die Gäste, Igor Matanovic (44.) konnte für den KSC kurz vor der Pause verkürzen.

Siwsiwadse hatte zuletzt schon gegen den 1. FC Nürnberg nach seiner Einwechslung mit einem Doppelpack kurz vor dem Ende einen 4:1-Erfolg der Badener gesichert. Der KSC bleibt mit 17 Zählern Tabellen-14. vor den punktgleichen Rostockern. Beide stehen einen Punkt vor dem Relegationsplatz.

Die Karlsruher wirkten zunächst unsicher und erspielten sich kaum Torchancen. Rostock war dagegen effektiv: Gleich bei der ersten Gelegenheit schoss Brumado nach Vorlage des starken Spielmachers Svante Ingelsson die Gäste in Führung. Dann war es Roßbach, der von der schläfrigen Karlsruher Abwehr allein gelassen auf 0:2 erhöhte.

Nachdem Matanovic kurz vor der Pause verkürzt hatte, kamen die Karlsruher im zweiten Durchgang besser ins Spiel. Doch nach einer kurzen Druckphase übernahm Rostock wieder die Kontrolle. Dann staubte Siwsiwadse nach einem Durcheinander in Rostocks Abwehr zum 2:2 ab.

News Related

OTHER NEWS

Ukraine-Update am Morgen - Verhandlungen mit Moskau wären „Kapitulationsmonolog" für Kiew

US-Präsident Joe Biden empfängt Wolodymyr Selenskyj im Weißen Haus. Evan Vucci/AP/dpa Die US-Regierung hält Verhandlungen zwischen der Ukraine und Russland zum jetzigen Zeitpunkt für „sinnlos”. Bei einem Unwetter in Odessa ... Read more »

Deutschland im Wettbewerb: Subventionen schaden dem Standort

Bundeskanzler Olaf Scholz am 15. November 2023 im Bundestag Als Amerikas Präsident Donald Trump im Jahr 2017 mit Handelsschranken und Subventionen den Wirtschaftskrieg gegen China begann, schrien die Europäer auf ... Read more »

«Godfather of British Blues»: John Mayall wird 90

John Mayall hat Musikgeschichte geschrieben. Man nennt ihn den «Godfather of British Blues». Seit den 1960er Jahren hat John Mayall den Blues geprägt wie nur wenige andere britische Musiker. In ... Read more »

Bund und Bahn: Einigung auf günstigeres Deutschlandticket für Studenten

Mit dem vergünstigten Deutschlandticket will Bundesverkehrsminister Wissing eine junge Kundengruppe dauerhaft an den ÖPNV binden. Bei der Fahrkarte für den Nah- und Regionalverkehr vereinbaren Bund und Länder eine Lösung für ... Read more »

Die Ukraine soll der Nato beitreten - nach dem Krieg

Die Ukraine soll nach dem Krieg Nato-Mitglied werden. Die Ukraine wird – Reformen vorausgesetzt – nach dem Krieg Mitglied der Nato werden. Das hat der Generalsekretär des Militärbündnisses, Jens Stoltenberg, ... Read more »

Präsidentin droht Anklage wegen Tod von Demonstranten

Lima. In Peru wurde eine staatsrechtlichen Beschwerde gegen Präsidentin Dina Boluarte eingeleitet. Sie wird für den Tod von mehreren regierungskritischen Demonstranten verantwortlich gemacht. Was der Politikerin jetzt droht. Perus Präsidentin ... Read more »

Novartis will nach Sandoz-Abspaltung stärker wachsen

ARCHIV: Das Logo des Schweizer Arzneimittelherstellers Novartis im Werk des Unternehmens in der Nordschweizer Stadt Stein, Schweiz, 23. Oktober 2017. REUTERS/Arnd Wiegmann Zürich (Reuters) – Der Schweizer Pharmakonzern Novartis will ... Read more »
Top List in the World