Neue Saison, neuer Headcoach: Israel Gonzalez' Traum wird wahr

Alba Berlin startet am Donnerstag mit einem neuen Trainer in die Saison. Wer ist dieser Israel González, der vier Jahre an der Seite des legendären Aíto stand?

© Foto: Contrast/Imago Israel Gonzalez, 46, ist seit Beginn der Vorbereitung Headcoach von Alba Berlin.

Der Zauber eines Anfangs wurde seit Hermann Hesse oft beschworen, aber in dieser Basketballhalle ist davon nichts zu spüren. Es ist ein Montag Ende August, 17.30 Uhr, erstes Training der Saison 2021/22 mit dem gesamten Kader von Alba Berlin, nun sind auch die Olympia-Teilnehmer aus dem verdienten Urlaub zurück.

Gerade hat ein Fotograf das Trainerteam ins Bild gerückt, fünf Männer, neu eingekleidet, dunkelblaue Poloshirts, sandfarbene Hosen. In der Mitte stand Israel González, der neue Headcoach, suchte nach dem passenden Gesichtsausdruck und entschied sich für freundlich-verlegen. Jetzt klatscht der Athletiktrainer in die Hände, 20 Minuten aufwärmen: dehnen, hüpfen, rennen. Später werden Passfolgen und die ideale Bewegung in der Defensive einstudiert.

González hat sich eine gelbe Trillerpfeife um den Hals gehängt, sie gehört zu den Insignien des Chefs. Er korrigiert die Stellung der Füße, macht die richtige Armhaltung vor, ruft „not be lazy“. Um 19.24 Uhr kommen alle in der Mitte des Spielfeldes zusammen. González sagt: „Wir müssen die einfachen Dinge immer wieder üben, wir müssen die Basics lernen. Ich möchte, dass Ihr darüber nachdenkt. Wenn Ihr etwas nicht versteht, kommt zu mir. Wir haben nicht viel Zeit.“ Die erwartete feierliche Antrittsrede hat keine Minute gedauert.

[Wenn Sie aktuelle Nachrichten aus Berlin, Deutschland und der Welt live auf Ihr Handy haben wollen, empfehlen wir Ihnen unsere App, die Sie hier für Apple- und Android-Geräteherunterladen können]

Statt Zauber des Neuen also sportlicher Pragmatismus. Und ganz nebenbei ist leise eine Ära zu Ende gegangen, die Ära Aíto. Vor vier Jahren hatte Sportdirektor Himar Ojeda die spanische Legende nach Berlin lotsen können. Da war Aíto bereits 70 Jahre alt und neben seiner Sammlung von Meistertiteln mit dem Ruf ausgestattet, Förderer von jungen Spielern zu sein, die in der NBA zu Superstars gereift sind. Ein Lehrer mit einer sehr freien Idee des Lernens, die er stets mit kargen Sätzen erklärte: Für ihn sind Ergebnisse oder die Spielweise der Gegner zweitrangig, alle Spieler müssen jeden Tag ihr grundlegendes Verständnis von Basketball vertiefen – das hilft gegen jede Mannschaft.

Und Aíto Garcia Reneses traf bei Alba auf einen Verein, der dieser Spielidee bereits das Fundament gegossen hatte. Mit einer breit angelegten Kinder- und Jugendarbeit und dem Wunsch, die Besten davon zu Profis zu entwickeln. Es würden schon aus finanziellen Gründen keine ausgebufften Euroleague-Spieler geholt werden können, sondern hoffnungsvolle Jungprofis, die ausgebufft werden können. Das passte. Jeder einzelne Spieler wurde besser, einige in erstaunlichem Tempo; manche folgten dem Lockruf des Geldes und wanderten weiter.

Vier Jahre lange lernte Israel Gonzalez an Aitos Seite

Der neue Geist, der das Spiel von Alba belebte, war erfolgreich: Aus dem Stand wurden sechs Finals erreicht, wenngleich verloren, dazu kamen ein Pokalsieg und zwei nationale Meistertitel; Trophäen, die Klubmanager Marco Baldi schlicht „ein Wunder“ nennt. Das Publikum erfreute sich an einem schnellen, nicht schablonisierten Basketball, bei dem Spieler mit großem Vertrauen ausgestattet werden und angeregt sind, die besten Optionen selbst zu finden. An der Seitenlinie stand da dieser ältere entspannte Herr, ohne je zu brüllen oder wild zu gestikulieren – ein zeitgemäßer Nachfahre der weisen Stoiker.

Cheftrainer stehen im Rampenlicht, berühmte zumal. Sie werden von Medien befragt und von Kameras beobachtet, während der Auszeiten lauschen Mikrofone an Teleskopstangen ihren Anweisungen. Dabei geht unter, dass auch Aíto in einem Team gearbeitet hat und sich gern auf Spanisch mit dem Mann besprach, der stets unauffällig neben ihm saß: Israel González. Diese Konstellation war nicht für die Ewigkeit gebaut, bei einem Alter von 70 plus und den Reisestrapazen in BBL und Euroleague. Bereits vor der vergangenen Saison wurde der Assistent González zum „Associate Headcoach“ ernannt, was an seiner Arbeit nichts änderte, vielmehr dem Wunsch des Vereins nach Kontinuität für eine kommende Post-Aíto-Zeit entsprang.

Ein Virus beschleunigte vieles. Um Weihnachten infizierte sich Aíto und musste sich für einige Wochen zurückziehen. Elf Spiele lang coachte sein Co ein durch Verletzung wichtiger Spieler stark dezimiertes Rumpfteam, das siebenmal gewann. Marco Baldi, von seinem Platz hinter der Bande die Bank von Alba stets bestens im Blick, sah einen souveränen González: „Er wirkte glücklich, er fühlte sich wohl.“

Und wenn man mit Jonas Mattisseck spricht, der in seinen dreieinhalb Jahren bei den Profis nur einen einzigen Headcoach kennenlernte, so folgt für den 21-Jährigen die aktuelle Lösung nur der inneren Logik der Vereinsphilosophie: „Alba entwickelt nicht nur junge Spieler, es wurde auch über Jahre ein Trainer aufgebaut.“

Wer aber ist dieser Israel González, der nun mit 46 Jahren die sportlichen Geschicke eines Traditionsvereins lenkt? „Trainer zu sein war immer mein Traum“, sagt er. Auf welchen Wegen hat er sein Ziel erreicht?

Ojeda und Gonzalez lernten sich 1993 im Studium kennen

Man kann sich die Antworten bei González einholen wie auch bei Himar Ojeda, und wenn man die beiden Erzählungen miteinander verschränkt, ergibt sich diese Geschichte:

Aufgewachsen ist Israel González in Torrelavega, einer Industriestadt im Norden Spaniens, Region Kantabrien mit der Hauptstadt Santander. Die Familie ist fußballverrückt, der Großvater kickte als Profi bei Atlético Madrid, dem Vater verdarb ein kaputtes Knie den Vertrag mit Real. Nur Israel entpuppt sich als oveja negra, als schwarzes Schaf, ihn zieht es zum Basketball; ein Point Guard mit 1,87 Metern. Zum Studium wechselt er im September 1993 nach Gran Canaria, seine Lieblingstante lebt dort. Science of sport and physical activities an der Universität Las Palmas.

Gleich am ersten Tag trifft er auf einen Studenten, der ihn fragt: „Welche Sportart treibst Du denn?“ – „Basketball.“ – „Ich auch, ich trainiere eine U12 und suche einen Assistenten, hast du Lust?“ Der andere heißt Himar Ojeda, und dies ist der Beginn einer wunderbaren Freundschaft. Sie studieren, der drei Jahre ältere Himar coacht mittlerweile eine U18, dann eine U20, Israel ist als Athletiktrainer dabei.

Mit dem Diplom im Gepäck zieht es González fünf Jahre später mit einem Erasmus-Stipendium nach England, Cheltenham, obwohl er „für diese Sprache kein Talent“ hat. Er lernt Zwiebeln schneiden und arbeitet als Koch, dann als Lehrer in seiner Heimat, ehe ihn die Liebe für zwei Jahre nach Mailand führt, wo er in einer Bibliothek und dem Touristenbüro jobbt. Doch egal, wo er auch steckt, er trainiert nebenbei ein Basketballteam, C-Liga, Mädchen, Junioren.

Zurück in Santander gewinnt er 2001 als Coach mit dem Juniorenteam die Meisterschaft. Sein Freund Himar, längst im Profibasketball fest verwurzelt, vermittelt dem Teilzeitlehrer einen Job als Co-Trainer beim Erstligisten Cantabria Lobos. Als Pablo Laso später Headcoach von Alerta Cantabria wird, einem Klub aus der ACB, der besten Liga Europas, macht er Israel González für zwei Jahre zu seinem Assistenten. Laso trainiert heute Real Madrid, der einstige Point Guard hält noch immer die ACB-Rekorde für die meisten Assists und die meisten Steals in einer Saison. González lässt nun endgültig seinen Lehrerberuf sausen, „Pablo Laso“, sagt er, „hat mich zum Profi gemacht“. Er habe ihm gezeigt, dass man „hochkonzentriert und trotzdem mit viel Spaß trainieren kann“.

„Aíto ist ein Genie, ich bin keines, ich habe Methoden“

Wenn man Israel Joaquín González Nuñez, so sein vollständiger Name, zum Gespräch trifft, sitzt da ein ruhiger und in sich ruhender Typ. Die dunklen Haare sind zur Seite gekämmt, unterm Hemd wölbt sich ein Bäuchlein, der Blick ist wach. Einer, der eher schmunzelt als laut lacht, einer, der im selben Moment bescheiden und selbstsicher wirken kann. Er sagt dann Sätze wie: „Ich bin keine Kopie von Aíto, ich habe nur dieselbe Idee von Basketball wie er. Aíto ist ein Genie, ich bin keines, ich habe Methoden.“

[Mehr guten Sport aus lokaler Sicht finden Sie – wie auch Politik und Kultur – in unseren Leute-Newslettern aus den zwölf Berliner Bezirken. Hier kostenlos zu bestellen: leute.tagesspiegel.de]

Himar Ojeda, der schon wieder, war 2009 Sportdirektor des ACB-Teams von Gran Canaria. Anruf bei González, ob der nicht Individualtrainer der Profis und Coach der U20 werden wolle. Was für eine Frage! Fünf Jahre assistiert er Pedro Martínez in Las Palmas („methodisch gut“), zwei Jahre Aíto („eine neue Welt“), ein Jahr Luis Casimiro („taktisch innovativ“). Der Assistenztrainer hatte damit, sagt Ojeda, „die bestmöglichen Vorbilder.“

Das nächste Mal ruft Aíto selbst bei Israel González an, 2017 ist das. Er werde Alba Berlin als Trainer übernehmen, Himar sei dort mittlerweile Sportdirektor, und er bräuchte die Hilfe eines Vertrauten, um dort seine Spielidee umsetzen zu können. Er, Aíto, sehe in Israel einen künftigen Headcoach und wolle ihn unterstützen, das weiter zu erlernen. Vier gemeinsame Spielzeiten, in denen González sich im Training vor allem um die Big Men kümmerte, in denen er für jeden Spieler kurze Videoclips vom vorigen Spiel zusammenstellte und sie einzeln besprach: „Hier kamst Du in der Verteidigung zu spät zu Hilfe, dort hättest Du besser einen Meter weiter vorn stehen sollen.“ Kleine, wertvolle Reminder, wie Center Johannes Thiemann das nennt.

Und das ist González nun – Headcoach. Am Donnerstag (20.30 Uhr, Magentasport) startet er mit seiner Mannschaft in der Arena am Ostbahnhof gegen die Baskets Bonn in die neue Saison. Unterstützt von einem bewährten Team, das schon dem Altmeister zur Seite stand: Sebastian Trzcionka (Assistent), Pepe Silva (Athletik), Carlos Frade (der schon in Gran Canaria mit dabei war: Individual), Thomas Päch (Assistent; der Rückkehrer schließt die Lücke, die González hinterlässt, er war bereits bei Obradović und Aíto aktiv). So wie Alba anstrebt, Spieler über mehrere Jahre an sich zu binden, so ist dieser Trainerstab ein Muster an Kontinuität.

Die Erwartungen bei Alba, meint Marco Baldi, seien hoch, „das ist das Selbstverständnis unseres Klubs“. González selbst sieht in seiner Aufgabe „mehr Freude als Stress“. Und Sportdirektor Ojeda schickt, als Bestätigung oder Prophezeiung, drei spanische Namen per SMS: Carles Durán, Sito Alonso, Diego Ocampo. Sie alle waren mal Aítos Assistenten und wurden angesehene Cheftrainer.

Internet Explorer Channel Network
News Related

OTHER NEWS

Bundesliga: Bayer Leverkusen vs. FC Bayern München: Bundesliga heute im Liveticker

Spitzenspiel in der Bundesliga: Bayer Leverkusen empfängt den FC Bayern München. SPOX begleitet das Kräftemessen im Liveticker. © Bereitgestellt von SPOX Leckerbissen zum Abschluss des 8. Spieltags in der Bundesliga! ... Read more »

Marathon: Streckenrekorde in Paris und Amsterdam

Der Kenianer Elisha Rotich in Paris und der Äthiopier Tamirat Tola in Amsterdam haben bei den Städte-Marathons am Sonntag Streckenrekorde aufgestellt. © Bereitgestellt von sport1.de Marathon: Streckenrekorde in Paris und ... Read more »

Nach Wirbel um Hernandez: FCB in Leverkusen gefordert

Der FC Bayern kämpft um wichtige Punkte in der Bundesliga. Vor dem Topspiel gegen Leverkusen bestimmt aber der Wirble um Lucas Hernandez das Bild. © Bereitgestellt von sport1.de Nach Wirbel ... Read more »

Everton vs West Ham United, Premier League: live score, team news and latest updates

Everton vs West Ham United Premier League live score latest updates – Reuters Everton vs West Ham kicks off at 2pm and is on Sky Sports Main Event and Premier ... Read more »

Man City's Bernardo Silva enjoying his best form, says boss Pep Guardiola

© Provided by Independent Online (IOL) Manchester – Manchester City midfielder Bernardo Silva’s performance in Saturday’s 2-0 Premier League win over Burnley was “out of this world”, manager Pep Guardiola ... Read more »

AmaZulu showed they can mix it up with the best, says Benni McCarthy

© Provided by Independent Online (IOL) Durban – AmaZulu face a possible but extremely difficult task to down TP Mazembe when they play the second leg of their CAF Champions ... Read more »

Marion Bartoli étrille la « diva » Delort

La décision d’Andy Delort de mettre la sélection algérienne entre parenthèse fait réagir de tous côtés. Marion Bartoli s’en est pris au joueur niçois. © Fournis par Football 365 Andy ... Read more »

Zwei Wien-Starter im Endspiel von Indian Wells

Überraschungsfinale beim Masters-1.000-Turnier: Der Brite Norrie trifft auf den Georgier Basilaschwili. © EPA/RAY ACEVEDO Das Titelduell des Masters-1000-Tennisevent in Indian Wells bringt ein Match zweier Endspiel-Debütanten auf dieser Turnierebene. Und ... Read more »

WRC Rallye Spanien 2021: Thierry Neuville siegt - WM-Entscheidung vertagt

Hyundai-Pilot Thierry Neuville hat die Rallye Spanien, elfter und vorletzter Lauf der Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) 2021, gewonnen und damit seinen Erfolg aus dem Jahr 2019 wiederholt. Nach einer souveränen Vorstellung mit ... Read more »

"I am Zlatan", il film su Ibrahimovic: la data di uscita

La vita di Zlatan Ibrahimovic diventa un film. Dopo l’autobiografia, la storia del fuoriclasse svedese sarà proiettata al cinema grazie alla pellicola dal titolo ‘I am Zlatan’, realizzata dalla società ... Read more »

Calcio: Atalanta celebra 114/o anniversario fondazione

(ANSA) – BERGAMO, 17 OTT – L’Atalanta celebra oggi l’anniversario dalla propria fondazione, avvenuta il 17 ottobre 1907 all’allora ristorante Coreggi di Bergamo. “Il giorno del proprio compleanno è sempre ... Read more »

Virtus Francavilla-Catania dove vederla: Sky, Rai o Eleven Sports? Canale tv, diretta streaming, formazioni della partita

VIRTUS FRANCAVILLA-CATANIA: CANALE TV E DIRETTA STREAMING Partita: Virtus Francavilla-Catania Data: 17 ottobre 2021 Orario: 14.30 Canale tv: Eleven Sports Streaming: Eleven Sports, 196 Sports Una gara mai scontata quella ... Read more »

Lucas Bijker : "C'est dans ces conditions qu'une équipe donne le meilleur d'elle-même"

Le Beerschot accueille Malines cet après-midi. © Walfoot.be Lucas Bijker Lucas Bijker a hâte d’en découdre avec le Beerschot : “J’aime ce sentiment quand tout le monde est contre vous, ... Read more »

Seraing va devoir s'en remettre : "Pas la première fois qu'on se fait remonter ..."

Le RFC Seraing a pris une sacrée baffe ce samedi sur la pelouse de l’Union. Yahya Nadrani ne savait pas trop quoi dire. © Fournis par Walfoot.be Il faisait partie ... Read more »

Inquiétude au PSG: un forfait et une incertitude avant la Ligue des Champions

© Fournis par RTL sport Inquiétude au PSG: un forfait et une incertitude avant la Ligue des Champions Après un match compliqué contre Angers, le PSG retrouve la Ligue des ... Read more »

Astronaut André Kuipers bezoekt wedstrijd neef Bas: 'Spanning alsof het een lancering is'

De bekendste aanwezige in de Adelaarshorst was zaterdagavond niet een van de spelers of trainers. Astronaut André Kuipers was toeschouwer bij Go Ahead Eagles – Heracles Almelo (4-2) om de ... Read more »

Column | Sterven op de grote plaat of terugschakelen? 'Het hupje' zegt alles over je persoonlijkheid

© André van den Ende Column | Sterven op de grote plaat of terugschakelen? ‘Het hupje’ zegt alles over je persoonlijkheid Onze redacteur over een wielerterm die vriendelijk klinkt maar ... Read more »

The 120-year record Leicester City broke by beating Manchester United

Manchester United’s Premier League title charge suffered its latest setback on Saturday afternoon, as they were beaten 4-2 by Leicester City at the King Power Stadium. United, who took a ... Read more »

Forget Broja: £60k-p/w Southampton beast who made 6 key passes stole the show vs Leeds - opinion

© Provided by Football FanCast redmond Much to the relief of everyone at Southampton, the Saints managed to secure their first Premier League win of the season with a 1-0 ... Read more »

90% pass accuracy: Man City star who made 3 key passes was Pep's hero v Burnley - opinion

© Provided by Football FanCast bernardo Following on from the latest international break, Manchester City were back in Premier League action on Saturday with a 2-0 victory over Burnley at ... Read more »

Danny Rose left bewildered as Liverpool cannot believe Mohamed Salah

Liverpool continued their encouraging start to the season with an one-sided romp at Watford. Roberto Firmino scored a hat-trick while Sadio Mane and Mohamed Salah also netted as the Reds ... Read more »

Steve Bruce has been ‘battered' and used as Newcastle United's fall guy, says son Alex

© PA Wire Newcastle head coach Steve Bruce is under pressure. (Tim Goode/PA) – PA Wire Steve Bruce’s son Alex says the Newcastle United manager has been used as a ... Read more »

'Bielsa's lost the plot', 'Sick of it' - Many LUFC fans fume over 'absolutely embarrassing' news

Leeds United fans on Twitter have been responding to the latest comments to emerge from Whites manager Marcelo Bielsa © Provided by This is Futbol bielsa Marcelo Bielsa made no ... Read more »

2 things Mark Warburton needs to weigh up following QPR's 4-1 defeat to Fulham

© Provided by Football League World Championship – Fulham v Queens Park Rangers Queens Park Rangers suffered the ignominy of being humbled 4-1 away to their West London rivals Fulham ... Read more »

Stephen Glass and the Aberdeen record that lays woes bare as he follows Mark McGhee path

Under pressure Stephen Glass has made the worst start to a league season as Aberdeen boss in over a decade. The Dons’ boss saw his side slump to a disappointing ... Read more »

Wolves make Aston Villa eat their words as Bruno Lage avoids Raul Jimenez rollicking

Ruben Neves capped a sensational comeback for Wolverhampton Wanderers by firing them to a 3-2 win over Aston Villa. Wolves were headed for defeat at Villa Park after going 2-0 ... Read more »

Maduro unterbricht Dialog mit Opposition

Die Kapverdischen Inseln liefern einen Vertrauten des venezolanischen Präsidenten Nicolás Maduro an die USA aus. Das hat nun innenpolitische Konsequenzen für die Opposition des südamerikanischen Landes. © Manaure Quintero/REUTERS Venezuelas ... Read more »

Eklat in Nordirland: Torwart begeht Tätlichkeit gegen Mitspieler und sieht Rot

Der Fußball in Nordirland hat am Samstag auf eher ungewöhnliche Art und Weise Schlagzeilen gemacht. Aaron McCarey vom FC Glentoran hat einen Teamkollegen nach dessen Fehler tätlich “abgestraft” und dafür ... Read more »

Australie – Tournée d'automne : Koroibete absent

A l’occasion de la tournée d’automne des Wallabies, le sélectionneur de l’équipe d’Australie, Dave Rennie, devra notamment se passer de son ailier Marika Koroibete (29 ans). © Panoramic marika koroibete ... Read more »

Australie: Koroibete renonce à la tournée d'automne

© Fournis par Sports.fr Australie – Tournée d’automne : Koroibete absent L’Australie devra s’en passer. Ce dimanche, Dave Rennie, le sélectionneur de l’équipe d’Australie de rugby, a annoncé qu’il ne ... Read more »

Kiállították a kapust, aki a pályán tépte meg saját védőjét

© Technológia: Index.hu Nem mindennapi jelenet játszódott le az északír labdarúgó-bajnokság, az NIFL Premiership 9. fordulójának szombati találkozóján, a végül 2–2-es eredménnyel zárult Glentoran–Coleraine mérkőzésen. A hazai csapat már 2–1-re ... Read more »

Infortunio Ante Rebic, c'è una buona notizia per il Milan

© Fornito da Sportal.it Il risultato degli esami esclude la lesione del legamento. L’infortunio patito da Ante Rebic nel corso di Milan-Verona di sabato sera è meno grave del previsto ... Read more »

Live Eredivisie: AZ loopt na rust verder weg bij FC Utrecht

De negende speelronde van de Eredivisie is verdeeld over twee dagen: zaterdag en zondag. Op zaterdag kwamen Ajax, Feyenoord en PSV in actie. De zondag staat in het teken van ... Read more »

Sixt sagt weiter steigende Mietwagenpreise voraus

Die Mietwagenpreise in Deutschland werden nach Einschätzung des Marktführers Sixt weiter steigen, weil den Vermietern Neufahrzeuge fehlen. © Peter Kneffel/dpa Diverse Schlüssel mit dem Sixt-Logo. «Es wird eine weiterhin hohe ... Read more »

Keeper sieht nach Tätlichkeit gegen eigenen Mitspieler Rot

Belfast. Ein Attacke von Torhüter Aaron McCarey am eigenen Mitspieler hat den nordirischen Fußball überschattet. Nach einem Gegentreffer brannten dem Schlussmann die Sicherungen durch. © Patrick Seeger Ein Fußballschiedsrichter zeigt ... Read more »

«Den liebe ich»: Hoeneß schwärmt von Freiburgs Coach Streich

Uli Hoeneß ist ein großer Fan von Christian Streich. Der Ex-Manager und Ehrenpräsident des FC Bayern München bewundert den Trainer des Fußball-Bundesligisten SC Freiburg so sehr, dass er sogar mal ein Engagement ... Read more »

PSG 'will target Haaland or Lewandowski' if Mbappe leaves next year

© Provided by Daily Mail MailOnline logo Paris Saint-Germain ‘will target Erling Haaland or Robert Lewandowski’ if Kylian Mbappe leaves the club next year. With France star Mbappe, 22, linked ... Read more »

Cole Palmer: One day, two games, three goals for Manchester City wonderkid

© Manchester City FC via Getty Ima cole palmer Cole Palmer is widely tipped to follow Phil Foden as one of the next stars to come out of the Manchester ... Read more »

Everton vs West Ham LIVE! Premier League match stream, latest team news, lineups, TV, prediction today

© ES Composite PLEvertonWestHam2122.jpg LIVE – Updated at 12:25 Everton vs West Ham LIVE! David Moyes returns to Goodison Park to lock horns with his old adversary Rafa Benitez as ... Read more »

Dani Alves offers return to Barcelona on free transfer

© Provided by 90min Dani Alves is ready to return to Barcelona – if wanted | Manuel Queimadelos Alonso/GettyImages Dani Alves has offered his services back to former employers Barcelona, ... Read more »