Motor am Ampel ausschalten: Ist das eine gute Idee?

motor am ampel ausschalten: ist das eine gute idee?

Foto: Shutterstock.com

Auf der Suche nach dem perfekten Gleichgewicht zwischen der Einschränkung des Kraftstoffverbrauchs und dem Schutz des Starters und der Batterie.

Angesichts der weiterhin hohen Kraftstoffpreise ist Wirtschaftlichkeit für die Mehrheit der Fahrer ein wichtiges Thema. Selbst diejenigen, die es genießen, von einer Ampel zur nächsten zu beschleunigen, denken mittlerweile zweimal nach. Es gibt mehrere Möglichkeiten, beim Fahren Kraftstoff zu sparen, wie zum Beispiel sanftes Beschleunigen und Abbremsen. Aber was ist mit einem kurzen Stopp an einer roten Ampel oder im Verkehr? Sollte ich den Motor ausschalten, wenn mein Fahrzeug kein Start-Stopp-System hat?

Lesen Sie auch

Verständnis des Start-Stopp-Systems

In modernen Fahrzeugen ist das Start-Stopp-System oft Standardausrüstung. Dieses System schaltet den Motor jedes Mal aus, wenn das Fahrzeug anhält, sei es an einer Ampel oder in Verkehrssituationen.

Sobald der Fahrer das Bremspedal loslässt (oder die Kupplung bei Fahrzeugen mit Schaltgetriebe betätigt), wird der Motor wieder gestartet. In der Regel gibt es einen Knopf auf der Mittelkonsole oder dem Armaturenbrett (markiert mit einem “A” in einem Kreis mit einem Pfeil und der Angabe off), der es dem Fahrer erlaubt, das System nach Belieben zu deaktivieren.

Potenzial zur Kraftstoffeinsparung

Je nach Fahrstil und Häufigkeit der Aktivierung (z.B. Stadtfahrten) kann das Start-Stopp-System bis zu 10% Kraftstoff sparen. Hersteller integrieren es in Fahrzeuge auch aus einem weiteren Grund: Es reduziert die Emissionen und hilft ihnen, die von Behörden wie der EU gesetzten Ziele zu erreichen.

In Start-Stopp-Systemen wurde der elektrische Starter so weiterentwickelt, dass er leistungsfähiger und zuverlässiger ist, da er im Laufe seines Lebenszyklus hunderttausende Male aktiviert werden muss.

Hinweis: Das Start-Stopp-System ist so konzipiert, dass es nicht aktiv ist, wenn die Anforderungen hoch sind, z.B. bei sehr niedrigen oder hohen Temperaturen, wenn die Heizung oder die Klimaanlage kontinuierlich laufen müssen.

Was tun, wenn mein Fahrzeug kein Start-Stopp hat?

Ich fahre ein älteres Fahrzeug ohne Start-Stopp-System. Soll ich den Motor ausschalten oder nicht, wenn ich im Verkehr anhalte?

Zunächst einmal verbraucht ein durchschnittlicher älterer Technologiemotor etwa 1 Liter Kraftstoff pro Stunde im Leerlauf. Das entspricht etwa 1,8-1,9 Euro für jede Stunde, in der der Motor aktiv ist, ohne dass sich das Fahrzeug bewegt.

Es wurde berechnet, dass das Ausschalten des Motors für Zeiträume von mehr als 20 Sekunden Kraftstoff spart. Theoretisch sparen wir also jedes Mal Kraftstoff, wenn wir an einer Ampel oder im Verkehr anhalten, indem wir den Schlüssel drehen und den Motor ausschalten.

Aber Vorsicht ist geboten:

Starter, die kein werkseitiges Start-Stopp-System enthalten, sind nicht für so viele und so kurz aufeinanderfolgende Abschaltungen/Aktivierungen des Motors ausgelegt.

Außerdem ist die Belastung der Batterie so intensiv, dass ihre Lebensdauer erheblich verkürzt wird. Es ist also durchaus möglich, dass sie bei einem solchen Versuch „versagt“.

Daher sollten wir in Fahrzeugen ohne Start-Stopp-System den Motor nur bei mehrminütigen Stopps ausschalten und nicht jedes Mal, wenn unser Fahrzeug für einige Sekunden stillsteht.

Lesen Sie auch

News Related

OTHER NEWS

Fix! Diese Personen bekommen bald mehr Geld aufs Konto

Fix! Diese Personen bekommen bald mehr Geld aufs Konto In der dritten Runde der Kollektivvertragsverhandlungen in der Sozialwirtschaft ist in der Nacht eine Einigung erzielt worden. Das sind die Details. ... Read more »

Sozialwirtschaft: KV-Abschluss nach 16 Stunden

++ THEMENBILD ++ PFLEGE / KRANKENPFLEGE / PFLEGEREGRESS / ALTENPFLEGE / GESUNDHEIT Einen Durchbruch hatte die dritte Runde der Kollektivvertragsverhandlungen für die Beschäftigten im privaten Pflege-, Gesundheits- und Sozialbereich (“Sozialwirtschaft Österreich”) ... Read more »

Struber: "Wir wissen, dass es bereits jetzt eine Entscheidung geben kann"

Red Bull Salzburg hat am Mittwoch ein schwieriges Auswärtsspiel bei Gruppenleader Real Sociedad zu bestreiten. Die Mozartstädter denken vor der Begegnung aber nicht an die Tabellenkonstellation. Gerhard Struber ruft dazu ... Read more »

Experten stehen vor Rätsel: Mysteriöse Alien-Kugel an Strand gefunden!

Alien-Kugel Die mysteriöse Metallkugel mit einem Durchmesser von etwa 1,5 Metern hat im Internet für heftige Spekulationen gesorgt. Die Polizei und die Anwohner einer japanischen Küstenstadt stehen vor einem Rätsel: ... Read more »

Feinstaub in Österreich: Richtwerte 2022 an allen Messstellen überschritten

Das Land Salzburg hat festgestellt, dass allein das kürzlich aufgehobene flexible Tempolimit 100 (IG-L Tempolimit) auf der Tauernautobahn (A10) den Stickoxidausstoß beim Pkw-Verkehr um 19 Prozent reduzierte. 2022 sind bei ... Read more »

„Wäre besser für uns, stärkere Gegner zu bekommen“

„Wäre besser für uns, stärkere Gegner zu bekommen“ Nach der erfolgreichen EM-Qualifikation und dem souveränen Auftritt gegen Deutschland hängen die Trauben in Österreich hoch. Bereits am Samstag wird darüber entschieden, ... Read more »

Gvardiol freut sich auf RB-Duell

Verteidiger Josko Gvardiol von Champions-League-Sieger Manchester City geht die Partie gegen seinen Ex-Klub RB Leipzig mit vollem Fokus an. Gvardiol freut sich auf RB-Duell Verteidiger Josko Gvardiol vom Champions-League-Sieger Manchester ... Read more »
Top List in the World