Minister Rauch gesteht: Impf-Foto war nachgestellt

minister rauch gesteht: impf-foto war nachgestellt

Dieses Foto löste heftige Diskussionen aus.

Hat sich der Gesundheitsminister gar nicht Grippeimpfen lassen? Das Video beweist: Sehr wohl hat er das getan, nur das Foto war nachgestellt.

Die sozialen Medien sind Fluch und Segen zugleich: Zwar erreichen Politiker damit unmittelbar ihr Wahlvolk und können mit diesem in Austausch treten. Aber um beim Treten zu bleiben: Das können die Betroffenen auch ins Fettnäpfchen sehr einfach. Zuletzt am eigenen Leib erfahren musste das Gesundheitsminister Johannes Rauch (Grüne).

Dieser postete am Donnerstag vergangener Woche: “Die echte Grippe ist echt nicht lustig.” Sein Tweet drehte sich um die Influenza-Impfung, die in hohem Maße vor einer Erkrankung und insbesondere vor schweren Krankheitsverläufen schützen. Seine habe er sich schon in der Vorwoche geholt.

Findigen Usern fiel aber schnell ein Detail im beigefügten Foto auf. Schaut man genau auf den Arm des zur Hälfte im Unterhemd bekleideten Ministers, sieht man eine Spritze in komischem Winkel angelegt. Nicht nur das: Diese hat sogar noch die Schutzkappe auf der Nadel.

Rechte Medienportale griffen den Fauxpas auf, unzählige User beteiligten sich an der Verschwörungstheorie: Bewirbt der Minister eine Impfung, die er sich selbst nicht spritzen lässt? Über 100.000 Impressionen sammelte sein Beitrag, der über 330-mal kommentiert, aber nur rund 100-mal geliked wurde.

Am heutigen Donnerstag schließlich muss der Minister den Videobeweis nachliefern. “Zur Klarstellung: Selbstverständlich wurde ich wirklich geimpft, wie am Video eindeutig erkennbar”; schreibt er wieder auf Twitter. “Nachdem das erste Foto aber nicht so gut geworden ist, haben wir die Szene anschließend noch einmal nachgestellt.”

News Related

OTHER NEWS

Fix! Diese Personen bekommen bald mehr Geld aufs Konto

Fix! Diese Personen bekommen bald mehr Geld aufs Konto In der dritten Runde der Kollektivvertragsverhandlungen in der Sozialwirtschaft ist in der Nacht eine Einigung erzielt worden. Das sind die Details. ... Read more »

Sozialwirtschaft: KV-Abschluss nach 16 Stunden

++ THEMENBILD ++ PFLEGE / KRANKENPFLEGE / PFLEGEREGRESS / ALTENPFLEGE / GESUNDHEIT Einen Durchbruch hatte die dritte Runde der Kollektivvertragsverhandlungen für die Beschäftigten im privaten Pflege-, Gesundheits- und Sozialbereich (“Sozialwirtschaft Österreich”) ... Read more »

Struber: "Wir wissen, dass es bereits jetzt eine Entscheidung geben kann"

Red Bull Salzburg hat am Mittwoch ein schwieriges Auswärtsspiel bei Gruppenleader Real Sociedad zu bestreiten. Die Mozartstädter denken vor der Begegnung aber nicht an die Tabellenkonstellation. Gerhard Struber ruft dazu ... Read more »

Experten stehen vor Rätsel: Mysteriöse Alien-Kugel an Strand gefunden!

Alien-Kugel Die mysteriöse Metallkugel mit einem Durchmesser von etwa 1,5 Metern hat im Internet für heftige Spekulationen gesorgt. Die Polizei und die Anwohner einer japanischen Küstenstadt stehen vor einem Rätsel: ... Read more »

Feinstaub in Österreich: Richtwerte 2022 an allen Messstellen überschritten

Das Land Salzburg hat festgestellt, dass allein das kürzlich aufgehobene flexible Tempolimit 100 (IG-L Tempolimit) auf der Tauernautobahn (A10) den Stickoxidausstoß beim Pkw-Verkehr um 19 Prozent reduzierte. 2022 sind bei ... Read more »

„Wäre besser für uns, stärkere Gegner zu bekommen“

„Wäre besser für uns, stärkere Gegner zu bekommen“ Nach der erfolgreichen EM-Qualifikation und dem souveränen Auftritt gegen Deutschland hängen die Trauben in Österreich hoch. Bereits am Samstag wird darüber entschieden, ... Read more »

Gvardiol freut sich auf RB-Duell

Verteidiger Josko Gvardiol von Champions-League-Sieger Manchester City geht die Partie gegen seinen Ex-Klub RB Leipzig mit vollem Fokus an. Gvardiol freut sich auf RB-Duell Verteidiger Josko Gvardiol vom Champions-League-Sieger Manchester ... Read more »
Top List in the World