Klimt und Kuchen für internationale Prominenz im Belvedere

klimt und kuchen für internationale prominenz im belvedere

Klimt und Kuchen für internationale Prominenz im Belvedere

Ein Satz, den man derzeit öfter zu hören bekommt, wenn man sich als „from Vienna“ kommend bei einem Abendessen in Paris, Mailand oder München (da immerhin auf Deutsch) vorstellt, lautet: „Vienna is definitely having a moment.“ Man hat die Stadt somit am Radar; als (Luxus-)Tourismusdestination ist Wien ohnehin auf allen Bestenlisten vertreten, und mit dem Wiedererstarken des Großstadttourismus hat auch hier diese Maschinerie wieder zu schnurren begonnen.

Wien hat „its moment“ aber derzeit auch, weil es im internationalen Modetreiben gerade zur Referenz wird und Marken ihre internationalen Kunden für Events hierher holen. Man weiß auch von dem noch immer neuen Louis-Vuitton-Flagshipstore am Graben, der ja eine ganze LVMH-Luxusrochade am Kohlmarkt nach sich zog. Und dann war da vor Kurzem noch die Sause zur Eröffnung der neuen Hermès-Boutique ein paar Häuser weiter, wo sich gleich nach dem Opening zu Geschäftszeiten Warteschlangen vor der Tür bildeten. Die Party, die Hermès anschließend im Prater schmiss, sorgte ohnehin für ausreichend Gesprächsstoff und war auch in München und Hamburg Thema.

Von Parfum inspiriertes Dessert

Vor ein paar Tagen war zudem der franko-amerikanische Parfumeur Ben Krigler in der Stadt, um in seinem Flagshipstore im Palais Hansen Kempinski der internationalen Beautypresse die neue „Sissi“-Edition einer seiner Kreationen vorzustellen. Auch Krigler zeigte sich begeistert über die Energie in der Stadt, die ihn außerdem dazu inspiriert hatte, mit dem Chefpatissier des Kempinski eine kleine Dessertkreation als Weltneuheit vorzustellen. „Ich liebe Wien, ich komme mindestens drei Mal im Jahr hierher“, sagte Krigler, der an die Delikatessen-Tradition der von ihm wiederbelebten Marke in Familienbesitz anknüpfte.

Um Dessertdelikatessen ging es zu späterer Stunde am Mittwoch dann auch im Oberen Belvedere: Der Onlinehändler Mytheresa und die Modemarke Miu Miu feierten ihre zehnjährige Zusammenarbeit. Man flog internationale Presse und Prominenz ein und bat zu einem relativ klein gehaltenen Dinner. Die Socialites Poppy Delevingne und Pixie Geldof etwa schritten durch die Museumsräume, um mit Klimt zu kuscheln – für viele der Anwesenden eine Premiere, was, wenn man „from Vienna“ ist, ja fast kurios anmutet. Vertrauter mit den heimischen Kulturschätzen waren da schon die wenigen Celebrities aus good old Vienna, etwa Künstlerin Anouk Lamm Anouk und Sängerin Sofie Royer.

Untergebracht waren die Gäste zwar im Hotel Sacher, wo man tags darauf Schnitzel schnabulierte, für die Nachspeise sorgte aber die überaus umtriebige Sophia Stolz, die Kuchenkönigin von Instagram. Sie hatte bereits für Hermès Handtaschenpatisserie kreiert, im Oberen Belvedere ließ sie eine pastellfarbene Kuchenarmada auffahren und betätigte sich als Dirigentin eines knallbunten Kuchenkonzerts. Echte Sachertorte konnten die VIPs dann ja zum Frühstück am kommenden Morgen zu sich nehmen, um ihre „Viennese experience“ zu komplettieren.

News Related

OTHER NEWS

Fix! Diese Personen bekommen bald mehr Geld aufs Konto

Fix! Diese Personen bekommen bald mehr Geld aufs Konto In der dritten Runde der Kollektivvertragsverhandlungen in der Sozialwirtschaft ist in der Nacht eine Einigung erzielt worden. Das sind die Details. ... Read more »

Sozialwirtschaft: KV-Abschluss nach 16 Stunden

++ THEMENBILD ++ PFLEGE / KRANKENPFLEGE / PFLEGEREGRESS / ALTENPFLEGE / GESUNDHEIT Einen Durchbruch hatte die dritte Runde der Kollektivvertragsverhandlungen für die Beschäftigten im privaten Pflege-, Gesundheits- und Sozialbereich (“Sozialwirtschaft Österreich”) ... Read more »

Struber: "Wir wissen, dass es bereits jetzt eine Entscheidung geben kann"

Red Bull Salzburg hat am Mittwoch ein schwieriges Auswärtsspiel bei Gruppenleader Real Sociedad zu bestreiten. Die Mozartstädter denken vor der Begegnung aber nicht an die Tabellenkonstellation. Gerhard Struber ruft dazu ... Read more »

Experten stehen vor Rätsel: Mysteriöse Alien-Kugel an Strand gefunden!

Alien-Kugel Die mysteriöse Metallkugel mit einem Durchmesser von etwa 1,5 Metern hat im Internet für heftige Spekulationen gesorgt. Die Polizei und die Anwohner einer japanischen Küstenstadt stehen vor einem Rätsel: ... Read more »

Feinstaub in Österreich: Richtwerte 2022 an allen Messstellen überschritten

Das Land Salzburg hat festgestellt, dass allein das kürzlich aufgehobene flexible Tempolimit 100 (IG-L Tempolimit) auf der Tauernautobahn (A10) den Stickoxidausstoß beim Pkw-Verkehr um 19 Prozent reduzierte. 2022 sind bei ... Read more »

„Wäre besser für uns, stärkere Gegner zu bekommen“

„Wäre besser für uns, stärkere Gegner zu bekommen“ Nach der erfolgreichen EM-Qualifikation und dem souveränen Auftritt gegen Deutschland hängen die Trauben in Österreich hoch. Bereits am Samstag wird darüber entschieden, ... Read more »

Gvardiol freut sich auf RB-Duell

Verteidiger Josko Gvardiol von Champions-League-Sieger Manchester City geht die Partie gegen seinen Ex-Klub RB Leipzig mit vollem Fokus an. Gvardiol freut sich auf RB-Duell Verteidiger Josko Gvardiol vom Champions-League-Sieger Manchester ... Read more »
Top List in the World