Karibik-Staat Barbados setzt die Queen ab

Königin Elisabeth II. gibt Sandra Mason, der ersten Präsidentin von Barbados, bei einem Empfang im Windsor Castle die Hand (Archivbild von 2018). | picture alliance / empics

In Zukunft ist Barbados eine Republik mit eigener Staatschefin: Der Karibikstaat lässt seine Vergangenheit als britische Kolonie hinter sich und schafft die Monarchie ab – mit einer Zeremonie, an der Prinz Charles teilnimmt.

Von Gabi Biesinger, ARD-Studio London

Es kommt nicht alle Tage vor, dass die Welt von der Premierministerin von Barbados Notiz nimmt. Aber vor wenigen Wochen, beim Weltklimagipfel in Glasgow, redete Mia Mottley den anwesenden Regierungschefs derart ins Gewissen, dass ihr Auftritt vielen in Erinnerung blieb. Sie beklagte die Kürzung der finanziellen Umwelthilfen für kleine Inselstaaten, wie Barbados einer ist. In ihrem Land koste das Menschenleben, etwa wenn Wirbelstürme die schutzlosen Inseln heimsuchen: “Das ist unmoralisch und ungerecht”, sagte Mottley.

Gabi Biesinger
Gabi Biesinger ARD-Studio London

Die resolute Premierministerin hat nun auch ein Versprechen eingelöst, das bereits die Vorgängerregierung vor Jahren gegeben hatte: Sie wandelt den Inselstaat in eine Republik um. Das bedeutet, dass Königin Elizabeth II. nicht länger das Staatsoberhaupt der früheren britischen Kolonie sein wird. Guy Hewitt, ehemaliger High Commissioner von Barbados in London, schilderte bei Times Radio die Hintergründe: “Manche sehen es sicher als eine Art Erwachsenwerden an. Andere meinen, es sei längst überfällig, denn die Mehrheit der Länder im Commonwealth sind inzwischen Republiken.”

Ende der Kolonialvergangenheit

Mitglied im losen Staatenbund der 54 Commonwealth-Länder wird Barbados auch künftig bleiben. Doch Staatsoberhaupt wird Königin Elizabeth dann nur noch in 15 Ländern davon sein, darunter Australien, Neuseeland und Kanada.

Die amtierende Generalgouverneurin Sandra Mason, die die Queen auf Barbados offiziell vertritt, hatte vor einem Jahr den formalen Bruch mit der britischen Krone angekündigt. Mason selbst wird nun Staatschefin der knapp 300.000 Einwohner. Es sei an der Zeit, die koloniale Vergangenheit vollständig abzustreifen, sagt sie selbst.

Der englische Kapitän John Powell beanspruchte die unbewohnte Insel 1625 für die englische Krone, nachdem portugiesische Eroberer 100 Jahre zuvor die Ureinwohner vertrieben hatten. Der Name Los Barbados leitet sich von den Luftwurzeln der Feigenbäume auf der Insel ab, die an Bärte erinnerten. In der Folgezeit florierte die Insel durch Zuckerrohrhandel, der allerdings vor allem auf Sklaverei beruhte.

Nach dem Londoner Unterhaus in Westminster und dem House of Assembly in Bermuda ist das Parlament in Barbados das drittälteste der heutigen Commonwealth-Länder. Bereits 1639 wurde das House of Burgesses erstmals einberufen. Und 1652 wurden nach Auseinandersetzungen mit der britischen Krone in der “Charta of Barbados” Verfassungsgrundsätze wie Religionsfreiheit, Rechtsstaatlichkeit und Eigentumsrechte festgeschrieben – allerdings zunächst nur für die Grundbesitzer. Nach der Freiwerdung der Sklaven 1834 bis zur Unabhängigkeit des Landes 1966 wurden diese Rechte Stück für Stück auf alle Barbadier ausgedehnt.

Prinz Charles mit Barbados künftiger Präsidentin Sandra Mason bei seinem feierlichen Empfang am Grantley Adams-Flughafen (Foto vom 29.11.2021). | REUTERS

Prinz Charles mit Barbados künftiger Präsidentin Sandra Mason bei seinem feierlichen Empfang am Grantley Adams-Flughafen (Foto vom 29.11.2021). Bild: REUTERS

Windrush-Skandal befeuerte die Abkehr

In jüngerer Zeit hatte es zwischen Großbritannien und ehemaligen Kolonien wegen des sogenannten Windrush-Skandals Spannungen gegeben. Hier ging es um Entschädigungszahlungen, die die britische Regierung eigentlich an Einwanderer, vor allem aus der Karibik, zahlen sollte, weil sie nach 2012 fälschlicherweise vom britischen Staat als Illegale behandelt wurden. Das entzog vielen Familien plötzlich die Lebensgrundlage. Auch viele Barbadier warten immer noch auf ihr Geld.

Dieser Skandal dürfte die Abkehr von Großbritannien beschleunigt haben, meint Guy Hewitt: “England, das die Regeln für Fair Play erfunden hat, hat sie im Windrush-Skandal alle gebrochen.” Die Wut der Menschen darüber sei groß – “und das stellt doch sehr die Frage, ob wir noch eine große Familie im Commonwealth sind. Es ist einfach nicht mehr das Gefühl da, dass wir alle unter der Krone vereint sind”.

Das bedeute allerdings nicht, dass man der Königin selbst in Barbados und im Commonwealth nicht allerhöchsten Respekt zolle, meint Hewitt: Viele hätten das nostalgische Gefühl, jemanden zu verlieren, dem sie sich lange verbunden gefühlt hätten.

Charles’ Besuch erfreut nicht alle

Darum scheidet man auch nicht im Streit: Thronfolger Prinz Charles wurde als künftiges Commonwealth-Oberhaupt zu der Zeremonie auf Barbados eingeladen und nimmt auch teil. Der Buckingham-Palast erklärte, die Republik-Werdung sei “eine Angelegenheit der Regierung und der Bevölkerung von Barbados”.

Charles wird bei der Zeremonie am Dienstag kurz nach Mitternacht auf seine eigene enge Verbindung mit der Insel eingehen, die er vor mehr als 50 Jahren das erste Mal besuchte – und darauf, dass aus seiner Sicht die engen Bande und die gemeinsamen Werte, die die Commonwealth-Länder verbinden, weiter fortbestehen.

Doch nicht alle auf der Karibik-Insel sind glücklich mit dem royalen Besuch. Aktivisten des Carribean Movement for Peace and Integration forderten in lokalen Medien, die Königsfamilie solle wegbleiben, sich für die Sklaverei entschuldigen und Entschädigungen dafür zahlen. Andere hatten kritisiert, dass der Verfassungswechsel durch ein Referendum hätte bestätigt werden sollen. So sei es nur eine politische Entscheidung über die Köpfe der Einwohner hinweg, die den Übergang in eine Republik mit wenig Elan oder sogar Misstrauen verfolgen würden.

Prinz Charles bei Barbados damaliger Generalgouverneurin Sandra Mason | picture alliance / empics

Trautes Einvernehmen beim Fototermin auf einem Besuch Prinz Charles’ bei Barbados damaliger Generalgouverneurin Sandra Mason 2019. Doch nicht alle Barbadier freuen sich auf den erneuten Besuch. Bild: picture alliance / empics

Folgen weitere Staaten dem Beispiel?

Für das Königshaus in London stellt sich die Frage, ob mit der Abkehr von Barbados nun ein erster Zacken aus der britischen Krone bricht, dem andere Staaten folgen könnten, weil sie eine Monarchie nicht mehr zeitgemäß finden. Der ehemalige Pressesprecher der Queen, Dickie Arbiter, denkt bereits laut über entsprechende Bestrebungen in Kanada, Neuseeland und Australien nach.

Der Historiker Robert Lacey, der eine Reihe von Büchern über die britische Königsfamilie geschrieben hat, sieht die Queen als die zentrale Figur für den Zusammenhalt des Commonwealth. “Die Queen hat es geschafft, das Commonwealth, das alte Britische Empire, zu etwas Neuem, Ungewöhnlichen und Wunderbaren zu machen. Die Historiker werden das einmal als die große Errungenschaft ihrer Regentschaft bezeichnen”, meint er. “Wenn die Queen alle vier Jahre zu den Gipfeltreffen des Commonwealth gereist ist, haben einige Staats- und Regierungschefs sie dort als eine Art Weiße Göttin angesehen. Das ist vielleicht politisch nicht korrekt, aber sie mochte das.”

News Related

OTHER NEWS

Hannover 96 - Dynamo Dresden 0:0 Hannover mit Nullnummer gegen Dresden

Dem 3:0-Sieg im DFB-Pokal gegen Borussia Mönchengladbach hat Hannover 96 in der 2. Bundesliga ein 0:0 gegen Dynamo Dresden folgen lassen. Sportschau @sportschau Die Pokalhelden von Hannover 96 haben die ... Read more »

Ski Alpin | Cortina d'Ampezzo Goggia-Sturz überschattet Curtonis Sieg im Super-G

Der Super-G der Frauen bleibt in dieser Saison in italienischer Hand. Dennoch war die Siegerin eine kleine Überraschung. Überschattet wurde das Rennen von einem schweren Sturz. Sportschau @sportschau Elena Curtoni ... Read more »

Familien im Corona-Stress "Zum dritten Mal in einer Chaos-Situation"

Auch durch Schulen und Kitas schwappt die Omikron-Welle. Eltern haben kaum Möglichkeiten, ihr Kind vor einer Infektion zu schützen. Der psychische Stress ist enorm, sagt Pädagoge Baumann. Die Politik habe ... Read more »

Militärabkommen Slowakei-USA Stützpunkte außerhalb jeder Kontrolle?

Ist es ein ganz normaler Vertrag zwischen zwei NATO-Partnern – oder eine Preisgabe nationaler Souveränität? Die Slowakei streitet über ein Militärabkommen mit den USA. Entscheidet am Ende das Verfassungsgericht? Von ... Read more »

Nachhaltige Ernährung Spanien zofft sich ums Fleisch

In Spanien tobt eine Art Glaubenskrieg: Verbraucherminister Garzon kritisiert den Fleischkonsum – und gerät ins Kreuzfeuer der Kritik. Dabei ist sich die Regierung eigentlich einig, dass die Branche nachhaltiger werden ... Read more »

Ski Alpin | Kitzbühel Deutsche enttäuschen bei Schweizer Doppelsieg auf der Streif

Beat Feuz hat am Sonntag (23.01.2022) von der etwas zu riskanten Fahrweise seines Schweizer Kollegen Marco Odermatt profitiert und gewann die Abfahrt in Kitzbühel. Die deutschen Alpinisten enttäuschten und fanden ... Read more »

Rennrodeln | St. Moritz Lettland hält deutsche Rennrodel-Staffel auf Abstand

Die deutsche Rennrodel-Staffel hat in St. Moritz knapp den Sieg verpasst. Natalie Geisenberger, Johannes Ludwig und das Duo Eggert/Benecken mussten sich Lettland geschlagen geben. Rennrodeln aus St. Moritz – die ... Read more »

Situation in Afghanistan Taliban-Delegation zu Gesprächen in Oslo

Taliban-Vertreter sind zu Gesprächen über die Situation in Afghanistan nach Oslo gereist. Während Norwegens Außenministerin die Situation von Frauen verbessern will, hoffen die Taliban auf den Beginn einer “positiven Beziehung” ... Read more »

Nach Missbrauchsgutachten Bischöfe kritisieren Benedikt XVI.

Die Spitze der katholischen Kirche gerät nach dem Münchner Missbrauchsgutachten immer stärker in die Kritik. Bischöfe beklagen vor allem das Verhalten des emeritierten Papstes Benedikt XVI. – und fordern ein ... Read more »

Tonga nach Vulkanausbruch und Tsunami - eine "Mondlandschaft"

Nach Vulkanausbruch und Tsunami werden im südpazifischen Inselstaat Tonga die Schäden gesichtet. Mindestens 2.000 Menschen sind immer noch ohne Trinkwasser, die Landwirtschaft ist verwüstet, ein wichtiges Unterseekabel, das zur Übertragung ... Read more »

Ex-Generalinspekteur der Bundeswehr Kujat kritisiert Umgang mit Schönbach

Der ehemalige Generalinspekteur der Bundeswehr, Kujat, hat den Umgang mit dem “Fall Schönbach” kritisiert. Er hätte sich hinter den Vizeadmiral gestellt, sagte er im Interview mit tagesschau24. Der ehemalige Generalinspekteur ... Read more »

Eklat um Marinechef "Fall Schönbach" empört die Ukraine

Die Bundesregierung fürchtet wegen der Ukraine-Krise einen Krieg in Europa. Der deutsche Marinechef Schönbach redete die Bedrohung durch Russland dagegen öffentlich klein – und trat zurück. Der Ukraine reicht das ... Read more »

Nordrhein-Westfalen Müntefering zu neuem CDU-Chef: "Merz macht einen Fehler"

Sauerländer und die große Politik: Der Arnsberger Friedrich Merz ist frisch gewählter CDU-Chef. Bei der SPD hatte lange der Sauerländer Franz Müntefering das Sagen. Wie denkt er über Merz? Ein ... Read more »

Tennis | Australian Open Zverev nach Aus bei Australian Open: Selbstkritisch, aber ratlos

Nach einer inakzeptablen Leistung im Achtelfinale der Australian Open gibt sich Alexander Zverev selbstkritisch. Erklärungen für die schwache Bilanz gegen Top-Gegner bei Grand Slams kann der 24-Jährige aber nicht liefern. ... Read more »

Eishockey | DEL Coronavirus führt in DEL zu weiteren Spielabsagen

Nach einer Serie von Corona-Fällen muss das nächste Spiel der Straubing Tigers in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) ausfallen. Personalsorgen Bild: Lino Mirgeler/dpa Sportschau @sportschau Wie der Verein mitteilte, ist ... Read more »

Großbritannien warnt vor russischer Einflussnahme in Kiew

Während die ersten US-Waffenlieferungen an die Ukraine ausgeliefert werden, hat die britische Regierung vor einer politischen Einflussnahme Russlands in der Ukraine gewarnt. Großbritannien warnt vor russischer Einflussnahme in Kiew Das ... Read more »

Wintersport | Skispringen Skispringen: Wellinger und Freund nicht im Olympia-Team

Bei seiner Nominierung verzichtet Skisprung-Bundestrainer Stefan Horngacher für Olympia in Peking auf zwei erfahrene Springer. Die letzten Tickets gehen an einen Youngster und einen Routinier. Sportschau @sportschau Als Olympia-Debütanten sind ... Read more »

Schüsse in Burkina Faso - Regierung: "Kein Putsch"

Am Sonntag waren nach Medienberichten in mehreren Kasernen in Burkina Faso Schüsse zu hören, darunter drei in der Hauptstadt Ouagadougou („AFP“ nach militärischen Quellen und Anwohnern). Am Samstag war es ... Read more »

Nordrhein-Westfalen Nächster Nackenschlag: Gladbach rutscht tief in die Krise

Gut gespielt, wieder verloren: Für Adi Hütter wird die Lage bei Borussia Mönchengladbach brenzlig. Nun beginnt der Abstiegskampf. WDR @WDRaktuell Adi Hütter vermied das Wort Abstiegskampf, so gut es ging. ... Read more »

Deutsche Wirtschaft 350 Milliarden Euro Schaden durch Corona

Der deutschen Wirtschaft sind einer Studie zufolge seit Beginn der Corona-Pandemie Schäden in Höhe von rund 350 Milliarden Euro entstanden. Experten hoffen, dass die Omikron-Variante den Negativtrend stoppen wird. Die ... Read more »

Ölkonzern: Tsunami schuld an Ölpest in Peru

Arbeiter in Overalls statt Badegäste am Miramar Beach in Perus beliebtem Ferienort Ancon: In der Provinz Lima werden die Folgen einer Ölpest beseitigt. Fast eine Million Liter Rohöl waren am ... Read more »

"Partygate": Schottland und Wales mucken auf

Schottische Unabhängigkeitsbefürworter haben in Glasgow gegen den britischen Premierminister Boris Johnson demonstriert und forderten, er solle wegen „Partygate“ zurücktreten. In den Medien häufen sich Berichte über Partys im Amtssitz “Downing ... Read more »

Schneekatastrophe im Iran – für den Wasserhaushalt ein Segen

Im Iran hat es so stark geschneit wie sei 20 Jahren nicht, vor allem im Nordwesten. Die Folge: Schwere Verkehrsbehinderungen, Fahrzeuge blieben teilweise stundenlang liegen. Die eisigen Temperaturen machten den ... Read more »

Reaktion auf Omikron-Ausbreitung Neuseeland verschärft Corona-Maßnahmen

Weil eine positiv auf Omikron getestete Familie in Kontakt mit etlichen weiteren Menschen gekommen ist, verschärft Neuseelands Regierungschefin die Maßnahmen im Land. Den neuen Restriktionen fällt auch ihre eigene Hochzeit ... Read more »

“Agrarwende jetzt” aus Stroh vor dem Bundestag

Das Bündnis “Wir haben es satt!” hat in Berlin einen raschen und entschlossenen Umbau der Landwirtschaft und Lebensmittelwirtschaft gefordert – und setzt dabei große Hoffnung in die neue Bundesregierung. Das ... Read more »

Wintersport | Rennrodeln Top-Form kurz vor Olympia - Rodlerin Geisenberger vor erstem Saisonsieg

Die vierfache Olympiasiegerin Natalie Geisenberger (2-mal Einzel, 2-mal Staffel) hat wenige Wochen vor dem Start der Olympischen Spiele in Peking ihre Bestform wieder gefunden. Beim Weltcup und EM-Rennen am Sonntag ... Read more »

Ehemalige Trump-Berater Giuliani und Flynn verlieren Doktortitel

Die Universität von Rhode Island entzieht den früheren Trump-Beratern Flynn und Giuliani die Ehrendoktorwürde. Die Vorwürfe: Lügen und Anstachelung zu terroristischem Verhalten. Zwei frühere Spitzenberater des einstigen US-Präsidenten Donald Trump ... Read more »

Nach Gefängnis-Angriff in Syrien: Gefechte treiben Tausende in die Flucht

Nach dem Angriff auf ein Gefängnis in der syrischen Stadt Al-Hassaka gibt es weiterhin heftigen Gefechte. Kämpfer des sogenannten Islamischen Staats hatten am vergangenen Donnerstag die Einrichtung gestürmt, in der ... Read more »

Corona-Pandemie Impfpflicht nimmt langsam Gestalt an

Auf höchstens drei Impfungen ausgelegt, befristet und über Bußgelder durchgesetzt: Wenige Tage vor der ersten Impfpflicht-Debatte im Bundestag stellen einige der Initiatoren erste konkrete Vorschläge vor. Wenige Tage vor den ... Read more »

Basketball NBA - Suns weiter top, Bucks mit drittem Sieg in Serie

Die Phoenix Suns haben ihre Siegesserie ausgebaut und bleiben das beste Team in der NBA. Auch die Milwaukee Bucks siegten, ohne ihren Superstar Giannis Antetokounmpo. Chris Paul Bild: David Zalubowski/AP/dpa ... Read more »

"Werden eine Spaltung nicht zulassen": Kiew feiert Tag der ukrainischen Einheit mit Menschenkette

Die baltischen Staaten Estland, Lettland und Litauen bereiten die Lieferung von Panzerabwehr- und Flugabwehrraketen an die Ukraine vor. Ein Schritt, der von den USA begrüßt wird. Die Verteidigungsminister der drei ... Read more »

Ukraine-Konflikt London wirft Moskau politische Einflussnahme vor

Großbritannien hat Russland vorgeworfen, in der Ukraine eine prorussische Führung einsetzen zu wollen. Dafür gebe es intensive Geheimdienstkontakte zu ehemaligen ukrainischen Politikern. Moskau wies den Vorwurf als “Desinformation” zurück. Die ... Read more »

Nordrhein-Westfalen Teurer Strom, teure Bahntickets – stößt die Privatisierung an ihre Grenzen?

Kunden, die plötzlich von ihrem Stromanbieter vor die Tür gesetzt werden. Pendler, die vergeblich auf ihre Bahn warten. Sind das die Folgen, wenn der Staat seine Aufgaben privatisiert? Oder gehören ... Read more »

Arbeit im Flutgebiet Wenn Helfer Hilfe brauchen

Ein halbes Jahr nach der Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz kämpfen noch viele Helferinnen und Helfer mit dem Erlebten. Doch zu oft bleiben sie damit allein. Therapieplätze sind rar. Von Christin Jordan, ... Read more »

American Football NFL-Playoffs - Green Bay überraschend ausgeschieden

Aaron Rodgers ist in den NFL-Playoffs mit den Green Bay Packers gegen die San Francisco 49ers gescheitert. Das überraschende Aus beförderte die Spekulationen über einen Abschied des Star-Quarterbacks. Sportschau @sportschau ... Read more »

Corona-Pandemie Inzidenz steigt erstmals auf mehr als 800

Die Sieben-Tage-Inzidenz hat zum ersten Mal den Wert von 800 überschritten. Laut Robert Koch-Institut gab es 85.440 Neuinfektionen. Trotz der steigenden Zahlen plant die morgige Bund-Länder-Runde offenbar keine Verschärfungen. Erstmals ... Read more »

Tennis | Australian Open Australian Open - Zverev im Achtelfinale gescheitert

Alexander Zverev ist bei den Australian Open gegen Denis Shapovalov überraschend früh im Achtelfinale gescheitert und muss weiter auf seinen ersten Grand-Slam-Titel warten. Sportschau @sportschau Die deutsche Nummer eins verlor ... Read more »

Taliban-Delegation zu Gesprächen in Oslo eingetroffen

Es ist das erste Mal, dass seit der Machtübernahme der Taliban eine Delegation aus Afghanistan nach Europa reist. Norwegen hatte die Taliban-Vetreter nach Oslo geladen, wo noch an diesem Sonntag ... Read more »

Impfgegner unter den Nachbarn in Berlin? 7 Tweets

Die Moderatorin Aline von Drateln hat auf Twitter mit einem Post zu den Namen der WLAN-Netze ihrer Nachbarn Aufsehen erregt. Die Wifi-Hotspots heißen:laut Tweet “Impfen toetet” und “Merkel is killing ... Read more »

Maskenverweigerer (29) randaliert im Flugzeug: Fußball-Trainer drohen 20 Jahre Haft

Eigentlich wollte der Ire Shane McInerey in Florida einen neuen Job als Fußball-Trainer antreten. Doch auf dem Flug DL 45 von Dublin nach New York am 7. Januar weigerte sich ... Read more »
On free-english-test.com you will find lots of free English exam practice materials to help you improve your English skills: grammar, listening, reading, writing, ielts, toeic