Die dreisten Preis-Tricks der Süßigkeiten-Hersteller

die dreisten preis-tricks der süßigkeiten-hersteller

Die dreisten Preis-Tricks der Süßigkeiten-Hersteller

Verbraucherschutzorganisation schlägt Alarm. Bei Süßigkeiten in Weihnachts-Optik schrauben die Hersteller die Preise hoch.

So dreist ziehen dir die Süßigkeiten-Hersteller das Geld aus der Tasche! Zur Weihnachtszeit bieten die meisten Produzenten Sondereditionen in Weihnachtsverpackungen. Süße Nachwaren gibt es aktuell auch als Sterne, Weihnachtsbäume oder als Geschenk verpackt. Diese Editionen lohnen sich aber nur für die Hersteller. Kundinnen und Kunden zahlen ordentlich drauf.

Zu dem Ergebnis kommt die Verbraucherschutzorganisation Foodwatch in einer aktuellen Analyse. Demnach ist sind die weihnachtlichen Verpackungen meist deutlich teurer als die Standardverpackung.

Bei der Untersuchung von Foodwatch betrug der Preisaufschlag auf die Weihnachtseditionen bis zu 261 Prozent! Wer Geld sparen will verzichtet also besser auf die weihnachtliche Optik. Die größten Preisaufschlage erlaubte sich der Erhebung zufolge Raffaello: Auf 100 Gramm gerechnet ist das Kokos-Mandel-Konfekt in der Stern-Verpackung 261 Prozent teurer als die normalen Raffaellos. Aber auch Lindt, Rocher, Ferrero Küsschen oder Mon Cheri schrauben die Preise ordentlich hoch.

Einziges Positivbeispiel der Analyse ist Toffifee. Der weihnachtliche Multipack ist im Vergleich zur Alltagspackung zwanzig Prozent günstiger.

Foodwatch Österreich übt heftige Kritik an den Praktiken. „Die massiven Preissteigerrungen für dieselben Süßigkeiten im Weihnachts-Outfit sind schlicht nicht nachvollziehbar und besonders in Zeiten der allgemeinen Teuerung inakzeptabel”, kritisiert Foodwatch Co-Leiterin Lisa Kernegger.

Laut Foodwatch können Konsumentinnen und Konsumenten den Schwindel oft nur schwer durchschauen. Die Weinachtseditionen stünden oft weit weg von den normalen Süßigkeiten. Außerdem würden einige Supermärkte den Grundpreis gar nicht angegeben. Um den Menschen einen besseren Durchblick zu verschaffen, fordert Foodwatch, dass der Vergleichspreis der herkömmlichen Varianten an den Weihnachtsaufstellern angegeben werden muss.

News Related

OTHER NEWS

Fix! Diese Personen bekommen bald mehr Geld aufs Konto

Fix! Diese Personen bekommen bald mehr Geld aufs Konto In der dritten Runde der Kollektivvertragsverhandlungen in der Sozialwirtschaft ist in der Nacht eine Einigung erzielt worden. Das sind die Details. ... Read more »

Sozialwirtschaft: KV-Abschluss nach 16 Stunden

++ THEMENBILD ++ PFLEGE / KRANKENPFLEGE / PFLEGEREGRESS / ALTENPFLEGE / GESUNDHEIT Einen Durchbruch hatte die dritte Runde der Kollektivvertragsverhandlungen für die Beschäftigten im privaten Pflege-, Gesundheits- und Sozialbereich (“Sozialwirtschaft Österreich”) ... Read more »

Struber: "Wir wissen, dass es bereits jetzt eine Entscheidung geben kann"

Red Bull Salzburg hat am Mittwoch ein schwieriges Auswärtsspiel bei Gruppenleader Real Sociedad zu bestreiten. Die Mozartstädter denken vor der Begegnung aber nicht an die Tabellenkonstellation. Gerhard Struber ruft dazu ... Read more »

Experten stehen vor Rätsel: Mysteriöse Alien-Kugel an Strand gefunden!

Alien-Kugel Die mysteriöse Metallkugel mit einem Durchmesser von etwa 1,5 Metern hat im Internet für heftige Spekulationen gesorgt. Die Polizei und die Anwohner einer japanischen Küstenstadt stehen vor einem Rätsel: ... Read more »

Feinstaub in Österreich: Richtwerte 2022 an allen Messstellen überschritten

Das Land Salzburg hat festgestellt, dass allein das kürzlich aufgehobene flexible Tempolimit 100 (IG-L Tempolimit) auf der Tauernautobahn (A10) den Stickoxidausstoß beim Pkw-Verkehr um 19 Prozent reduzierte. 2022 sind bei ... Read more »

„Wäre besser für uns, stärkere Gegner zu bekommen“

„Wäre besser für uns, stärkere Gegner zu bekommen“ Nach der erfolgreichen EM-Qualifikation und dem souveränen Auftritt gegen Deutschland hängen die Trauben in Österreich hoch. Bereits am Samstag wird darüber entschieden, ... Read more »

Gvardiol freut sich auf RB-Duell

Verteidiger Josko Gvardiol von Champions-League-Sieger Manchester City geht die Partie gegen seinen Ex-Klub RB Leipzig mit vollem Fokus an. Gvardiol freut sich auf RB-Duell Verteidiger Josko Gvardiol vom Champions-League-Sieger Manchester ... Read more »
Top List in the World