DEAR EVAN HANSEN: Der Kampf mit Depressionen

Asia's Tech News Daily

Am 28. Oktober 2021 startet der neue Kinofilm “DEAR EVAN HANSEN”, der sich mit dem Gefühl völliger Einsamkeit beschäftigt. Mit Professor Ulrich Hegerl haben wir ein Experteninterview geführt, um der Ursache und den Auswirkungen von Depressionen auf den Grund zu gehen.

DEAR EVAN HANSEN: Der Kampf mit Depressionen
© 2021 UNIVERSAL STUDIOS. All Rights Reserved. Evan Hansen steht alleine in einem Gang. Bil: Universal

Ab dem 28. Oktober läuft das neue High-School-Musical „DEAR EVAN HANSEN“ im Kino. Der Film beschäftigt sich mit dem Gefühl, weder gehört noch gesehen zu werden und sich in einer Gesellschaft zurechtzufinden, in der man sich trotz Vernetzung durch Social Media alleine und ausgeschlossen fühlt. Wir haben mit Professor Ulrich Hegerl von der Stiftung der Deutschen Depressionshilfe über die Ursachen von Depressionen, die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Psyche und über Tipps für Angehörige von Betroffenen gesprochen.

Hast du manchmal das Gefühl, dass du ganz alleine bist? Dieser Frage muss sich der schüchterne Außenseiter Evan Hansen täglich stellen. Als er eines Tages von seiner Therapeutin die Aufgabe bekommt, einen Brief an sich selbst zu schreiben, um dabei der Erkenntnis näher zu kommen, dass sein Leben viel besser ist, als er glaubt, überschlagen sich die Ereignisse. Der Brief gerät in die Hände seines Mitschülers Connor und urplötzlich und völlig unerwartete wird Evan zum Mittelpunkt von Connors Familie und seinen Mitschülern. Ab diesem Zeitpunkt beginnt für Evan eine emotionale Achterbahnfahrt der Gefühle, die sein Leben für immer verändert.

DEAR EVAN HANSEN läuft ab dem 28. Oktober 2021 in den deutschen Kinos.

Interview mit Professor Ulrich Hegerl

ZEITjUNG: Würden Sie sich kurz vorstellen? 

Prof. Ulrich Hegerl: Mein Name ist Ulrich Hegerl, ich bin Professor für Psychiatrie und zurzeit an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main tätig. Ich war lange Zeit Direktor der Universitätspsychiatrie in Leipzig. Zudem bin ich Vorsitzender der Stiftung Deutsche Depressionshilfe. Die Stiftung hat das Ziel, die Versorgung von Menschen mit Depressionen zu verbessern und Suiziden vorzubeugen. Und das eben über Forschung, Schulungen und mehr Aufklärung.  

ZEITjUNG: Psychische Erkrankungen sind in unserer Gesellschaft weit verbreitet – warum werden solche Erkrankungen trotzdem oft tabuisiert und wenig thematisiert? 

Prof. Ulrich Hegerl: Da müsste man erst mal fragen, welche psychischen Erkrankungen meint man denn. Es gibt ja eine lange Reihe völlig unterschiedlicher psychischer Erkrankungen: Essstörungen, Alzheimer-Demenz, Borderline Persönlichkeitsstörungen, Zwangsstörungen, Spinnenphobie, Schizophrenie und vieles mehr. Wenn man das alles in einen Topf wirft, so trägt man bereits einen Teil zur Stigmatisierung bei, weil man die einzelnen Erkrankungen nicht ernst nimmt. Wenn wir nun über Depressionen reden, dann erschwert es das Stigma oft, sich Hilfe zu holen. Eine wichtige Quelle des Stigmas und auch der Selbststigmatisierung ist die Fehlannahme, dass Depressionen vor allem eine Folge von schwierigen Lebensumständen sind, von Überforderung, von Stress, von Verlusterlebnissen. Und wenn man diese Vorstellung hat – über 90 Prozent der Menschen glauben das – dann erlebt man eine Depression als persönliches Versagen, da andere ja auch mit solchen Problemen zurechtkommen. Nur man selber sei zu schwach. Man erkennt eben nicht, dass es eine Erkrankung wie jede andere ist und dass diese weniger von äußeren Umständen abhängt als oft angenommen. Hat man das Pech, die Veranlagung zu Depressionen mitbekommen zu haben, dann wird man meist mehrfach im Leben in eine depressive Phase rutschen, auch wenn es einem von außen betrachtet gut geht. Die Depression sucht sich immer die negativen Punkte im Leben, vergrößert diese und rückt sie ins Zentrum, sodass der Erkrankte und die Mitmenschen glauben, diese seien die Hauptursache.  

ZEITjUNG: Wie erkennt man frühzeitig, dass man vielleicht selbst von Depressionen betroffen ist? 

Prof. Ulrich Hegerl: Man kann sich zunächst auf der Seite der Stiftung Deutsche Depressionshilfe über diese Erkrankung informieren. Dann lernt man auch, dass sich Depressionen anders anfühlen als der Zustand nach Rückschlägen oder bei Überforderung. Die Menschen berichten oft, dass sie innerlich wie versteinert sind, keine Gefühle mehr wahrnehmen können, gleichzeitig aber völlig erschöpft und müde sind, jedoch nicht im Sinne von schläfrig, sondern eher im Gegenteil: Es ist ein Zustand mit hoher innerer Anspannung, so als ob man permanent vor einer wichtigen Prüfung stehen würde. Einschlaf- und Durchschlafstörungen sind auch fast immer vorhanden, auch Appetitstörungen mit Gewichtsverlust. Das Essen schmeckt einfach nicht mehr. Viele Betroffene sagen, dass sie sich in diesem Zustand selbst nicht mehr wiedererkennen.  

ZEITjUNG: Mittlerweile sind insbesondere junge Menschen von psychischen Erkrankungen wie Depressionen betroffen – glauben Sie, dass die sozialen Medien auch etwas damit zu tun haben könnten? 

Prof. Ulrich Hegerl: Ich glaube nicht, dass jemand ohne die Veranlagung zu einer Depression durch Cybermobbing oder Schönheitsvergleiche in eine Depression rutscht. Vielleicht wird die Stimmung gedrückt und das Selbstwertgefühl verschlechtert sich, aber das ist dann noch keine depressive Erkrankung, sondern eine normale menschliche Reaktion. Diese Unterscheidungen zwischen Befindlichkeitsstörungen und einer wirklichen depressiven Erkrankung ist wichtig. Depression ist eine schwere, oft lebensbedrohliche Erkrankung. Menschen mit dieser Diagnose haben eine um zehn Jahre reduzierte Lebenserwartung! Die Depression ist zwar nicht unabhängig von äußeren Faktoren, aber deutlich weniger davon abhängig, als man zunächst annimmt.  

ZEITjUNG: Glauben Sie, dass aufgrund der Corona-Pandemie mehr Menschen unter Depressionen leiden? 

Prof Ulrich Hegerl: Es gibt Studien, die sagen, dass die Depressionshäufigkeit zugenommen hat. Da werden jedoch meist depressive Symptome abgefragt und dass es mehr Menschen mit Sorgen, Ängsten und Stress im Lockdown gibt, das verwundert niemanden. Daraus kann man aber nicht so ohne Weiteres schließen, dass auch die Zahl der depressiv Erkrankten zugenommen hat. Das würde zu einer Überschätzung führen. Was aber sicher der Fall und Grund zu großer Sorge ist: Für Menschen, die eine Veranlagung zu Depression haben oder bereits unter Depressionen gelitten haben, waren die Maßnahmen gegen Corona eine Katastrophe. Wir haben eine repräsentative Befragung durchgeführt, bei der die Hälfte der Befragten – das sind circa zwei Millionen Menschen in Deutschland – angegeben haben, dass sich ihre Depressionen durch die Maßnahmen gegen Corona verschlechtert haben. Also gar nicht wegen der Angst vor einer Ansteckung, sondern durch die Maßnahmen. Leute haben berichtet, dass sie Rückfälle erlitten haben, dass die Depression schwerer geworden ist oder dass sie Suizidgedanken entwickelt haben. Der Grund dafür ist, dass sich die Qualität der medizinischen Versorgung verschlechtert hat: Behandlungen wurden abgesagt, Ambulanzen haben die Versorgungsangebote runtergefahren und Betroffene sind aus Angst vor Ansteckung nicht mehr zu Behandlungsterminen gegangen. Und dann gibt es zudem drei Dinge, die ganz speziell für Menschen mit Depressionen negativ sind: Die Menschen haben sich ins Bett zurückgezogen, was ungünstig ist, da lange Bettzeiten in der Regel die Depression verschlechtern. Die Menschen haben keinen Sport mehr getrieben, obwohl Sport eine unterstützende Funktion bei der Depressionsbehandlung hat. Schließlich fällt Erkrankten bei Rückzug in den eigenen Wänden die Tagesstrukturierung schwer, was zu vermehrtem Grübeln führt. Diese drei Faktoren sind sehr ungünstig für Menschen mit Depressionen und können den Krankheitsverlauf negativ beeinflussen. Wenn hochgerechnet zwei Millionen Menschen mit der schweren Erkrankung über eine Verschlechterung durch die Maßnahmen gegen Corona berichten, so ist das eine Katastrophe, die im Stillen abläuft. Was mir von der Seite der Politik fehlt, ist die systematische und prospektive Erfassung des Ausmaßes an Leid und Tod, das durch die Maßnahmen verursacht wird, und das Thema Depression ist dabei nur eine Facette. Nur wenn man diese negativen Folgen kennt, kann man die Maßnahmen optimieren und sicher sein, dass man nicht mehr Schaden als Nutzen anrichtet. Die Fokussierung auf das Infektionsgeschehen führt dazu, dass die Menschen mit der leisen Erkrankung Depressionen hinten runterfallen. 

ZEITjUNG: Auch für Angehörige von Menschen mit psychischen Erkrankungen ist es oft schwer. Haben Sie Tipps, wie nahestehende Personen mit den Betroffenen am besten umgehen sollten?   

Prof. Ulrich Hegerl: Angehörige müssen zunächst wissen, dass sie nicht schuld sind. Auch wenn es Konflikte und Streit gab, schuld ist die Erkrankung. Sie sind auch nicht verantwortlich für die Behandlung, denn man kann – etwas spitz formuliert – eine Depression ebenso wenig mit Liebe heilen wie eine Blinddarmentzündung. Aber eine wichtige Aufgabe ist, dass sie Betroffene motivieren, sich Hilfe zu holen. Oft sind es Angehörige, die den entscheidenden Schritt machen und einen Termin vereinbaren und den Erkrankten hinbringen. Denn die Erkrankten selber haben meistens nicht die Energie, dies zu tun. Hier können Angehörige eine wichtige Hilfe leisten. Ansprechpartner*innen sind die Fachärzt*innen, das heißt die Psychiater*innen, die medikamentös und/oder psychotherapeutisch behandeln, weiter die psychologischen Psychotherapeut*innen, das sind Psycholog*innen mit einer Spezialausbildung in Psychotherapie und schließlich die Hausärzt*innen, die sehr viele Patient*innen erfolgreich mit Antidepressiva behandeln.   

ZEITjUNG: Danke für das Gespräch!  

Wenn ihr selbst betroffen seid oder Menschen in eurem nahen Umfeld habt, die betroffen sind, könnten euch folgende Anlaufstellen weiterhelfen:

  • E-Mailberatung von Jugendlichen für Jugendliche: www.u25-deutschland.de.
  • Beratungsstellen vor Ort: https://dajeb.de/beratungsfuehrer-online/beratung-in-ihrer-naehe/.
  • Nummer gegen Kummer Kinder- und Jugendtelefon 116 111.
  • Informationsplattform zu Depressionen: www.fideo.de.
  • Deutschlandweites Info-Telefon Depression: 0800 33 44 5 33 (kostenfrei).
  • Für Angehörigewww.bapk.de und www.familiencoach-depression.de.

Ihr seid nicht alleine!

Direkt weiterlesen:

  • Brent, 27, kämpft für mehr Aufklärung bei Depressionen
  • Fütterer is(s)t anders: Ist Veganer Ernährung eine Essstörung?
  • Squid Game: Die Auswirkungen von Gewalt in Serien

Folge ZEITjUNG auf FacebookTwitter und Instagram!

Bildquelle: Universal

Internet Explorer Channel Network
Asia's Tech News Daily
News Related

OTHER NEWS

Atempause vom Lockdown: Regierung verordnet "Sicherheitsgurte" für Öffnung

© Foto: Foto: APA / Florian Wieser Versprochen ist versprochen und wird auch nicht gebrochen, heißt es in einem Kinderreim. Abgewandelt hat ihn Bundeskanzler Karl Nehammer (ÖVP) am Mittwoch nach ... Read more »

Verwechslung bei Festnahme im Fall Khashoggi in Frankreich

© Foto: AFP/OZAN KOSE Paris – Der in Frankreich im Mordfall des saudischen Journalisten Jamal Khashoggi Festgenommene ist keiner der Tatverdächtigen gewesen. Überprüfungen hätten ergeben, dass ein Haftbefehl sich nicht ... Read more »

Kein Durchbruch im Videochat zwischen Biden und Putin

© Foto: Reuters/Ermochenko Es ist ein frostiger Wintertag in Washington. Ein Hauch von Kaltem Krieg liegt in der Luft. Das rote Telefon wurde abgelöst durch einen Bildschirm. Um 10.07 Uhr ... Read more »

BMW plant Zusatzschichten wegen hoher Nachfrage nach E-Auto i4

Wartezeit für bestellten Wagen laut “Wirtschaftswoche” aktuell neun Monate. Samstagsschichten in München geplant. © EPA/SASCHA STEINBACH Der deutsche Autobauer BMW will wegen der hohen Nachfrage nach dem vollelektrischen Coupé i4 ... Read more »

Brazil legend Pele hospitalised for colon tumour treatment two months after operation

Pele has been hospitalised to undergo treatment for a colon tumour, as reported by Reuters. The 81-year-old returned to the Hospital Albert Einstein in Sao Paolo, where he underwent surgery ... Read more »

Sturm Graz und das Spiel der Ehre

© Bild: APA/AFP/VALERY HACHE Bild: APA/AFP/VALERY HACHE Für Sturm Graz geht es am Donnerstag (18.45 Uhr/live Sky) um einen ehrenvollen Abschied aus dem Fußball-Europacup. Das Aus der Grazer steht schon ... Read more »

Bundesliga Österreich: Austria-Wien-Assistenztrainer wechselt nach Litauen

Reinhold Breu verlässt den FK Austria Wien auf eigenen Wunsch mit Jahresende. Der Assistenztrainer von Chefcoach Manfred Schmid wird mit 01.01.2022 als Technischer Direktor beim Fußballverband in Litauen beginnen. © ... Read more »

Tottenham-Coach Conte bestätigt 13 Corona-Fälle im Verein

© Bereitgestellt von APA Trainer Antonio Conte hat mehrere Corona-Fälle beim englischen Fußball-Premier-League-Verein Tottenham bestätigt. Wie Conte am Mittwoch mitteilte, wurden acht Spurs-Spieler und fünf Mitarbeiter positiv auf das Coronavirus ... Read more »

Salzburg nach 2:0-Erfolg im UEFA-Youth-League-Achtelfinale

Salzburgs Nachwuchs hat als Gruppensieger der UEFA-Youth-League den Einzug ins Achtelfinale geschafft. Die von Rene Aufhauser gecoachten “Jungbullen” setzten sich am Mittwoch in einem “Finale” in Grödig gegen den FC ... Read more »

Schach-WM: Der Herausforderer will nur noch den Schaden begrenzen

© Magnus Carlsen gegen Jan Nepomnjaschtschi / Bild: APA/AFP/GIUSEPPE CACACE Magnus Carlsen gegen Jan Nepomnjaschtschi / Bild: APA/AFP/GIUSEPPE CACACE Nachdem Herausforderer Jan Nepomnjaschtschi am Dienstag mit einem groben Patzer seine ... Read more »

Nächstes Land boykottiert jetzt Peking-Winterspiele

© Koki Kataoka / AP / picturedesk.com Peking Winterspiele Paukenschlag in der Debatte um die Olympischen Winterspiele in Peking: Jetzt boykottiert auch Australien das Mega-Sportevent. Nach den USA folgt nun ... Read more »

Corona-Cluster bei Tottenham: "Alle haben ein bisschen Angst"

Acht Spieler und fünf Mitarbeiter sind betroffen. Trainer Conte äußert Unverständnis, dass der Spielbetrieb weitergeht. © APA/AFP/POOL/DANIEL LEAL-OLIVAS / DANIEL LEAL-OLIVAS Trainer Antonio Conte hat mehrere Corona-Fälle beim englischen Premier-League-Verein ... Read more »

Dalic bleibt bis 2024 Kroatiens Teamchef

© Bereitgestellt von APA Zlatko Dalic bleibt bis zur Europameisterschaft 2024 Fußball-Teamchef Kroatiens. Der 56-Jährige betreut das Nationalteam seit 2017 und führte es 2018 bei der Weltmeisterschaft in Russland ins ... Read more »

Fußball-Ikone Pele wieder wegen Krebs im Spital

© Twitter Pele meldet sich aus dem Krankenhaus. Sorge um Pele – die Fußball-Legende teilt erneut Bilder aus dem Spital. Er beruhigt seine Fans aber. Seine Krebs-Therapie laufe nach Plan. ... Read more »

ÖFB-U19 in EM-Qualifikation 2022 gegen Russland, Dänemark und Spanien

© Foto: APA/DIETMAR STIPLOVSEK Nyon/Wien – Österreichs U19-Nationalteam steht bei der Eliterunde der EM-Qualifikation vor einer großen Herausforderung. Die Auswahl von Teamchef Martin Scherb bekommt es mit Russland, Dänemark und ... Read more »

Twitter tests new TikTok-like interface for Explore tab

Twitter is experimenting with a new Tiktok-like vertical scrolling feed in its content discovery tab ‘Explore’ with select users in multiple markets including India. In this test, users are able ... Read more »

Son dakika haberi: 8 Aralık corona virüsü tablosu ve vaka sayısı Sağlık Bakanlığı tarafından açıklandı!

© Hürriyet Son dakika haberi: 8 Aralık corona virüsü tablosu ve vaka sayısı Sağlık Bakanlığı tarafından açıklandı! Sağlık Bakanlığı, corona virüs için son gelişmeleri ve günlük tabloyu paylaştı. Tabloya göre ... Read more »

Verbände atmen über Öffnung nach 4. Lockdown auf

© Bereitgestellt von APA “Sehr erleichtert” hat sich Hans Niessl, Präsident der Bundes-Sportorganisation Sport Austria, über die Öffnung des Vereinssports nach dem vierten Lockdown ab 12. Dezember gezeigt. “Für die ... Read more »

Opposition kritisiert "Dahinstolpern" und "Weiterwurschteln"

Die Opposition hat nach dem Corona-Gipfel zwischen Bund und Ländern zum bevorstehenden Ende des Lockdowns für Geimpfte und Genesene Kritik an den Entscheidungen geübt. Während die SPÖ ein “planlose Dahinstolpern” ... Read more »

Leo DiCaprio und Jonah Hill zeigen, wie Mann jetzt Hosenanzug trägt

Bei der Premiere des neuen Films “Don’t Look Up” zeigten sich die beiden Stars in unterschiedlichen Interpretationen. © Dia Dipasupil/Getty Images Vor allem Jennifer Lawrence sorgte diese Woche bei der ... Read more »

Leonie Benesch verrät: Was man nie über die Schauspielerei hört

© Bereitgestellt von Cover Media Leonie Benesch Mit viel Fleiß, Hartnäckigkeit und natürlich Talent hat sich Leonie Benesch (30) ihre Kindheitsträume erfüllt, denn schon immer träumte sie davon, in Film ... Read more »

Was für Handel und Gastronomie gilt

Wo in Österreich Wirtschaftsbetriebe ab wann öffnen – und unter welchen Bedingungen. Ein Überblick. © APA – Austria Presse Agentur Ein regionaler Fleckerlteppich ist der Weg aus dem Lockdown geworden, ... Read more »

Der Schütze des berühmtesten Tors der Geschichte wird 80

Geoffrey Hurst wurde im WM-Finale 1966 gegen Deutschland zum Nationalhelden. Eines seiner drei Tore war das legendäre “Wembley-Tor”. © REUTERS / POOL Am Mittwoch feierte der ehemalige englische Nationalspieler Geoffrey Hurst seinen ... Read more »

Aufatmen nach Schock-Finale: Netflix-Hit bekommt 3. Staffel

© Netflix Aufatmen nach Schock-Finale: Netflix-Hit bekommt 3. Staffel Offene Enden sind keine Garantie, dass eine Serie weitergeht. Auch der Streamingdienst Netflix hat Serien bereits abgesetzt, bevor ihre Geschichte auserzählt ... Read more »

Dyson blitzt vor Gericht mit Schadenersatzforderung ab

Frühere Testmethode für Energielabel schon 2018 verboten. © APA – Austria Presse Agentur Der britische Staubsaugerhersteller Dyson bekommt keinen Schadenersatz wegen der früheren Testmethode für den Energieverbrauch von Staubsaugern in ... Read more »

Weltraumtourist aus Japan bei ISS angekommen

Erstmals seit zwölf Jahren hat Russland wieder Weltraum-Touristen zur Internationalen Raumstation ISS geflogen. Die Rakete vom Typ Sojus mit dem japanischen Milliardär Yusaku Maezawa und seinem Assistenten Yozo Hirano an ... Read more »

So gesund ist Senf: Hätten Sie gewusst, wie viele tolle Inhaltsstoffe die leckere Würzpaste hat?

© Bereitgestellt von Berliner Kurier Bei einer Grillparty darf eine Zutat nie fehlen: Ganz egal, ob hier Vegetarier und Fleischesser speisen: der Senf. Die leckere Würzpaste gehört genauso zu einer ... Read more »

Austria, Admira und Klagenfurt dürfen für Zuschauer öffnen

© APA/HERBERT NEUBAUER Die Generali Arena der Austria in Wien-Favoriten Mit dem Ende des Lockdowns für Geimpfte und Genesene am 12. Dezember dürfen unter bestimmten Voraussetzungen auch größere Veranstaltungen wieder ... Read more »

Saisonende für norwegischen Ski-Rennläufer Kjetil Jansrud

© APA Saisonende für Norwegens Routinier Kjetil Jansrud Ski-Rennläufer Kjetil Jansrud muss seine Saison nach seinem schweren Sturz beim Weltcup-Super-G in Beaver Creek am vergangenen Freitag beenden. Wie der 36-jährige ... Read more »

Apple might be the only company that can take VR and AR headsets mainstream

Apple CEO Tim Cook greets customers at the new Apple Store on Broadway in downtown Los Angeles, California, U.S., June 24, 2021. REUTERS/Lucy Nicholson This article was first featured in ... Read more »

Boric en Rancagua: fue a farmacia que lo hizo viral siendo meme

© Proporcionado por Publimetro Publimetro Chile En estos momentos el candidato de Apruebo Dignidad, Gabriel Boric, se encuentra haciendo su campaña por todos los territorios de Chile, y realizó una ... Read more »

LA Reid pushes Verzuz for Beyoncé, ‘underrated' Mariah Carey — fans freak out

Fans are debating over who’d win in a song-for-song Verzuz battle between Beyoncé and Mariah Carey. NY Post photo composite It’s the Queen Bey vs. the “Honey” hitmaker — and ... Read more »

‘A Fantastic Woman' had a role that went beyond the big screen

Chilean director Sebastián Lelio hoped ‘A Fantastic Woman’ would change hearts, but it helped change minds — and law Read more »

Montenegrinische Küche im Lessendro: Weniger ist Meer

Die montegrinische Küche vom Lessendro ist vom Kollwitzkiez in die Arminiushalle gezogen. Auf dem Grill landen wieder fangfrischer Fisch und Schalen- und Krustentiere und eines bleibt nach wie vor gleich: ... Read more »

Nudeln mit Hackbällchen in Senfsoße: Dieses einfache Feierabend-Rezept müssen Sie nachkochen!

© Bereitgestellt von Berliner Kurier Eier in Senfsoße kennt jeder. Das Gericht war stets beliebt bei der Schulspeisung, oder wenn es auf den heimischen Tisch kam. Aber Nudeln in Senfsoße? ... Read more »

Für Sandwiches, zum Grillen oder fürs Raclette: So machen Sie leckere Honig-Senf-Soße einfach selber!

© Bereitgestellt von Berliner Kurier Honig-Senf ist eine der beliebtesten und vielseitigsten kalten Soßen der Deutschen. Sie passt perfekt als Creme auf leckere Sandwiches, auch zum Grillen wird die Soße ... Read more »

'Shocking', 'Ridding the club of any quality' - Many EFC fans react as news emerges on 'tyrant'

© Provided by Transfer Tavern Lucas Digne Everton Many Everton fans have been reacting to some news which has emerged on Lucas Digne. Writing in his latest piece for The ... Read more »

'Attack on books': Over 600 authors, publishers, groups condemn book bans

The signatories — including author Judy Bloom and the American Library Association —condemned the recent wave of LGBTQ- and race-related book bans. Read more »

‘Fair play', ‘Not having it' – Plenty of Ipswich Town fans react to Toto Nsiala's latest comments

© Provided by Football League World League One – Ipswich Town v Wigan Athletic Plenty of Ipswich Town fans have taken to Twitter to react to Toto Nsiala’s message after ... Read more »

Lockdown-Ende: Ab Sonntag sind Fans in den Stadien erlaubt

Samstagmitternacht sind die Geisterspiele Geschichte. Ob die Admira, Klagenfurt und Austria Fans einlassen, entscheiden die Vereine. © APA/HERBERT NEUBAUER / HERBERT NEUBAUER Fans in der Südstadt? Die Admira erwartet am ... Read more »
On free-english-test.com you will find lots of free English exam practice materials to help you improve your English skills: grammar, listening, reading, writing, ielts, toeic